Auf Graefenthal gibt es vieles zu entdecken

Anzeige
Das Kloster Graefenthal ist seit einiger Zeit nun wieder für die Öffentlichkeit offen. Zur Zeit ist ein Spaziergang dort ein Augenschmaus. Auch hier erwacht die Natur. Ein besonderes Highlight ist zur Zeit der große Magnolienbaum direkt vor dem Klostergebäude. Die Rinder präsentieren auf der Weide ihren Nachwuchs,
und das Klosterkaffee lädt zu einer Tasse Kaffee ein. Im Wonnemonat Mai kann man dort vieles erleben Klosterführungen ,Pfannkuchenfest, Kinderspaß sowie
ein Spargeldinner mit Weinprobe. Es gibt dort also vieles zu erleben und ein Spaziergang im Abendrot kann nicht schöner sein.http://www.kloster-graefenthal.de/
0
1 Kommentar
4.320
Michael (Micky) Peters aus Goch | 28.05.2013 | 22:49  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.