Autofahrer touchiert Fußgänger - Beide geben dem anderen die Schuld

Anzeige
Goch: Polizei | Am Mittwoch gegen 17.35 Uhr befuhr ein 78-jähriger Mann aus Uedem mit seinem grauen Audi A 6 den verkehrsberuhigten Bereich der Mosterstraße von der Bahnhofstraße in Richtung Rathaus. In Höhe einer Pizzeria überquerte ein 33-jähriger
Mann aus Uedem von einem Parkplatz aus die Fahrbahn. Der 33-Jährige gibt an, vom Außenspiegel des Audi touchiert worden zu sein. Der 78-Jährige gibt an, der 33-Jährige habe gegen den Spiegel seines Pkw geschlagen. Der 33-Jährige verletzte sich leicht an der Hand. Die Polizei sucht Zeugen des Vorfalls. Hinweise bitte an die Polizei Goch unter Telefon 02823/1080.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.