Frühjahrsputz in Weeze

Anzeige
Mit gutem Beispiel voran: 55 motivierte Helfer räumten den achtlos weggeworfenen Müll in Weeze weg. Foto: privat
WEEZE. In Weeze hieß es im zweiten Jahr in Folge „Sauberes Weeze – Fit in den Frühling“. Getreu des Mottos versammelten sich rund 55 motivierte Helfer am Bauhof der Gemeinde, um gemeinsam dem so genannten Wildmüll, der achtlos und in vielen Fällen auch vorsätzlich in der freien Natur entsorgt wird, an den Kragen zu gehen. Erfreulich war, dass sich einige Kinder an der Sammelaktion beteiligten und so schon im jungen Alter ein Zeichen für den Umweltschutz setzten.
Die fleißigen Helferinnen und Helfer wurden auf insgesamt zehn verschiedenen Routen innerhalb der Gemeinde Weeze als auch in den Außengebieten, welche besonders vom Abfall und Unrat verunreinigt waren, aufgeteilt. Gereinigt wurde beispielsweise der Bereich um den Weezer Bahnhof, den Friedhöfen sowie den Nierswanderweg; in Wemb wurden die Bereiche Am Bruch/Veenweg sowie Hees und Piesackerweg aufgesucht. Ausgestattet mit Warnwesten, Abfallzangen und Handschuhen konnte eine beachtliche Anzahl an gefüllten Müllsäcken verzeichnet werden.
Die Gemeinschaftsaktion von Bürgern, Mitgliedern des Rates und Mitarbeitern der Verwaltung, gehört zum Programm „Sauberes Weeze“, das schon des Öfteren Beiträge sowie Aktionen rund um das Thema Sauberkeit in Weeze geleistet hat. Nicht nur das Saubermachen an sich ist ein Ziel, es geht vielmehr darum, die Bürger für den Umweltschutz zu sensibilisieren, um nachhaltig das Ortsbild zu verbessern. Aufgrund des tollen Engagements und Einsatzwillens der Helferschar konnte die Reinigungsaktion nach drei Stunden beendet werden. Nach getaner Arbeit ließen alle Beteiligten den „Arbeitstag“ beim gemeinsamen Erbsensuppenessen am Bauhof ausklingeln. Auch der Weezer Werbering zeigte sich erkenntlich indem er allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern zum Nachtisch ein Eis spendierte.
Der Leiter des Fachbereiches 1 – Ordnung & Soziales der Gemeinde Weeze, Georg Koenen bedankte sich bei allen Helfern und strebt an die Aktion im Jahr 2018 zu wiederholen.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.