HerbstSonntag ...

Anzeige
.
Nochmal ein heller Sonnentag
ein Sonntag voller Blau und Gold –
wer weiß wie lange noch

Schnell noch eine Runde dreh'n
bevor die bunte Pracht vorbei –
ein paar Schritte, die Sicht ist frei

Hier kenne ich jeden Winkel
doch immer sieht es anders aus –
die Sträucher wurden dichter

Auch steht die Sonne herbstlich tief
zugewachsen hier die Ufer des Sees –
kaum eine Stelle mit freier Sicht

Erst wenn das Laub gefallen ist
die nackten Zweige frieren –
blickt man auf die verträumten Winkel

Nur ein paar Enten ziehen ihre Bahn
ganz ruhig durchs stille Wasser –
kein Laut stört hier die Stille

Das Laub weiß noch nicht so recht
ob es schon die Farbe wechseln soll –
rot leuchten ein paar Früchte

Mit leichtem Ostwind im Rücken
geht es zurück, die Sonne über mir –
die frühe Stunde hab' ich genossen
6
7
6
6
15
Diesen Mitgliedern gefällt das:
7 Kommentare
58.290
Hanni Borzel aus Arnsberg | 11.10.2015 | 20:24  
2.787
Beate Haack aus Emmerich am Rhein | 12.10.2015 | 15:31  
49.110
Anastasia-Ana Tell aus Essen-Ruhr | 12.10.2015 | 19:55  
55.218
Myriam Weskamp aus Castrop-Rauxel | 13.10.2015 | 16:14  
4.522
Christel Wismans aus Emmerich am Rhein | 19.10.2015 | 18:40  
6.934
Regine Hövel aus Dinslaken | 23.10.2015 | 22:57  
8.258
Siglinde Goertz aus Uedem | 01.11.2015 | 11:12  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.