Auto in Flammen

Anzeige
Eine 74-jährige Autofahrerin aus Issum war mit einem Kleinwagen auf der Thielenstraße in der Gocher Innenstadt unterwegs. An der Kreuzung zur Kalkarer Straße bemerkte sie, dass Qualm aus dem Motorbereich dran. Sie verließ das Fahrzeug unverletzt, kurz darauf schlugen bereits Flammen aus der Motorhaube. Die alarmierten Feuerwehr-Einsatzkräfte der Löschzüge Stadtmitte setzten ein Schaumrohr zur Brandbekämpfung ein. Grund für den Brand ist ein technischer Defekt. Das Auto wurde durch die Flammen so stark beschädigt, dass es wohl nur noch Schrottwert hat.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.