Gocher Innenstadt

Beiträge zum Thema Gocher Innenstadt

Politik
Der Klosterplatz in Goch spielt auch beim Zukunftskonzept der Gocher CDU eine Rolle.
Foto: Steve

Arbeitsgruppe Wohnen, Infrastruktur, Stadtentwicklung will Konzepte vorlegen
CDU Goch entdeckt die Innenstadt

Die CDU Goch hat die Gocher Innenstadt entdeckt. Für den Marktplatz wurden von der CDU-Arbeitsgruppe‚ Wohnen, Infrastruktur, Stadtentwicklung‘ mehrere kurzfristig realisierbare Vorschläge vorgelegt, um die Aufenthaltsqualität am diesem zentralen Platz in der Stadt zu steigern, darunter Blumenampeln, Pflanzenbeete, eine attraktive Möblierung und einheitliche Sonnenschirme. Andreas Sprenger, CDU-Fraktionsvorsitzender im Gocher Stadtrat erklärt hierzu: „Wir wollen die Besucher unserer...

  • Goch
  • 09.02.19
Ratgeber
Munitionsfacharbeiter Martin Ochmann (links) und Feuerwerker Uwe Palmroth mit dem Zünder.       Foto: Steve

Bombe in Goch wurde erfolgreich entschärft

Goch.Gerade mal sechs Wochen ist es her, als ganz Goch schon mal den Atem anhielt: Ende März war mitten in der Stadt eine englische Fliegerbombe entdeckt und später entschärft worden.  Am Donnerstag folgte die Duplizität der Ereignisse: Auf einem Grundstück an der Hülmer Straße in der Gocher Innenstadt war wieder eine englische 10-Zentner-Fliegerbombe aus dem zweiten Weltkrieg gefunden worden. Wieder mussten Teile der Stadt geräumt und abgesperrt, und auch der der Bahnverkehr musste...

  • Goch
  • 04.05.18
Ratgeber

Auto in Flammen

Eine 74-jährige Autofahrerin aus Issum war mit einem Kleinwagen auf der Thielenstraße in der Gocher Innenstadt unterwegs. An der Kreuzung zur Kalkarer Straße bemerkte sie, dass Qualm aus dem Motorbereich dran. Sie verließ das Fahrzeug unverletzt, kurz darauf schlugen bereits Flammen aus der Motorhaube. Die alarmierten Feuerwehr-Einsatzkräfte der Löschzüge Stadtmitte setzten ein Schaumrohr zur Brandbekämpfung ein. Grund für den Brand ist ein technischer Defekt. Das Auto wurde durch die Flammen...

  • Goch
  • 22.12.15
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.