Bombenentschärfung

Beiträge zum Thema Bombenentschärfung

Blaulicht
Die von der Stadt Dortmund übermittelte Karte zeigt den Evakuierungs-Radius um den Bomben-Fundort am Rande des Royal Saint Barbara's Golfclub, direkt am Rande des Brackeler Wohngebietes Hohenbuschei.

Aktualisierung: 250-Kilogramm-Blindgänger auf dem Golfplatz am Wohngebiet Hohenbuschei kontrolliert gesprengt
Rund 1800 Brackeler waren von Evakuierungsmaßnahme betroffen

AKTUALISIERUNG: Zu hören war ein lauter Knall im weiten Umkreis - das war's! Die Weltkriegs-Bombe, die am Mittwoch (11.11.) auf dem Golfplatz des Brackeler Golfclubs Royal Saint Barbara's gefunden wurde, ist heute Nachmittag (12.11.), kurz vor 17 Uhr, kontrolliert gezündet worden. Eine Entschärfung war nicht möglich. Circa 1.800 Anwohner im südlich direkt benachbarten Neubaugebiet Hohenbuschei am BVB-Trainingszentrum mussten ihre Wohnungen verlassen, die Evakuierung verlief laut Stadt...

  • Dortmund-Ost
  • 12.11.20
Blaulicht
Und wieder wurde eine Bombe in Bladenhorst entschärft.
2 Bilder

Bombe aus dem Zweiten Weltkrieg
Erneut Blindgänger in Bladenhorst entschärft

Im Zuge der Arbeiten für den Breitbandausbau wurde fünf Tage nach der letzten Bombenentschärfung (5. November) am Westring im Ortsteil Bladenhorst am Dienstag (10.) ein weiterer Bombenblindgänger aus dem Zweiten Weltkrieg entschärft. Von 10.45 bis 11.35 Uhr wurde der Kreuzungsbereich Westring/Victorstraße/Holthauser Straße gesperrt. Der Evakuierungsradius betrug wieder 250 Meter rund um den Fundort der Bombe. Davon betroffen waren diesmal auch die Kleingärten an der Victorstraße. Auch die...

  • Castrop-Rauxel
  • 11.11.20
Ratgeber
Die Bombe in Stoppenberg muss noch heute entschärft werden.
2 Bilder

Fünf-Zentner-Bombe an der Arendahls Wiese bei Bauarbeiten entdeckt
Blindgänger in Stoppenberg: Entschärfung erfolgreich

Schrecksekunde in Stoppenberg. Im Rahmen von Bauarbeiten für  ein Regenrückhaltebecken der Emschergenossenschaft wurde heute (02.11.) ein Blindgänger an der Arendahls Wiese in Höhe Hausnummer 17 im Stadtteil Stoppenberg gefunden. Die Fünf-Zentner-Bombe musste heute noch entschärft werden. Um 20.44 Uhr erfolgte die gute Nachricht: Die Entschärfung war erfolgreich. Die Sperrstellen werden nun nach und nach geöffnet. Erstmalig wurde das Sirenenwarnsystem der Stadt Essen bei der Entschärfung...

  • Essen-Borbeck
  • 02.11.20
  • 1
Ratgeber
Der Fundort des Blindgängers lag in der Grünanlage südwestlich des Scharnhorster Schulzentrums an der Gleiwitzstraße 200.

1000 Scharnhorster um den Schlaf gebracht
Bomben-Blindgänger entschärft

Eine kurze Nacht für viele Scharnhorster: In der Nacht auf den heutigen Mittwoch (28.10.) ist in der Gleiwitzstraße 200, südlich angrenzend zum Schulzentrum, ein britischer 250-Kilogramm-Blindgänger aus dem Zweiten Weltkrieg, der im Rahmen von Planungen zum Breitbandausbau gefunden worden war, entschärft worden. Weil sich die Evakuierung von rund 1000 betroffenen Anwohner*innen verzögerte - Bewohner hatten ihre Wohnung nicht verlassen wollen, in einem Fall war sogar eine Türöffnung...

  • Dortmund-Nord
  • 28.10.20
Ratgeber
Erst am Donnerstag stellt sich heraus, ob es sich tatsächlich um Kriegsbomben handelt.

Am Donnerstag erfolgt Untersuchung
Verdacht auf Blindgänger in Fahrn

Der Kampfmittelräumdienst hat in der Nähe des Fahrner Krankenhauses an der Warbruckstraße drei Verdachtspunkte auf Blindgänger festgemacht. Ob es sich tatsächlich um alte Kriegsbomben handelt, kann erst bei Grabungsarbeiten festgestellt werden. Sollten ungefährliche, metallische Gegenstände gefunden werden, kann auf Entschärfungsmaßnahmen verzichtet werden. Die Grabungsarbeiten beginnen für zwei der drei Punkte am Donnerstag, 8. Oktober. Sollten Blindgänger gefunden werden, beginnen...

  • Duisburg
  • 06.10.20
Blaulicht
Kampfmittelfund in Bochum Weitmar - Zehn-Zentner-Fliegerbombe konnte erfolgreich entschärft werden
6 Bilder

Feuerwehr Bochum : Fund einer Zehn-Zentner-Fliegerbombe in Bochum
Fund einer Zehn-Zentner - Fliegerbombe in Bochum Weitmar

Abschlussmeldung : Feuerwehr Bochum Die Räumung des Sperrbereiches war um 22:35 Uhr abgeschlossen. Die Entschärfung der Bombe durch den Kampfmittelbeseitigungsdienst konnte um 23:05 Uhr beginnen und war um 23:48 Uhr erfolgreich abgeschlossen. Danach wurden unmittelbar alle Sperrstellen aufgehoben und mit der Rückführung der Bewohner begonnen. In der Betreuungsstelle "Graf Engelbert Schule" an der Königs Allee hatten sich 289 Personen eingefunden und wurden dort versorgt. Der...

  • Bochum
  • 01.10.20
  • 1
Ratgeber
Um kurz nach 19 Uhr kam die gute Nachricht: Der Blindgänger in Stoppenberg konnte erfolgreich entschärft werden.

Anwohner können wieder in ihre Häuser zurück
19.01 Uhr: Die Bombe in Stoppenberg ist entschärft

Die gute Nachricht vorne weg: Die Entschärfung der britischen Fünf-Zentner Bombe in Stoppenberg ist problemlos verlaufen. Doch der  Blindgänger hat ordentlich Arbeit gemacht.  Insgesamt waren von dem Bombenfund rund 2.855 Essener im äußeren Kreis sowie rund 1.206 Personen im inneren Kreis betroffen. Auch zahlreiche sensible Einrichtungen mussten evakuiert werden, darunter das Seniorenheim an der Grabenstraße, der Herbertshof - Ambulantes und Betreutes Wohnen - sowie das Wohnheim Grabenstraße...

  • Essen-Borbeck
  • 21.09.20
  • 1
Ratgeber
Der Blindgänger in Stoppenberg muss noch heute entschärft weden.

Kita, Senioren- und Männerwohnheim sowie Betreutes Wohnen werden evakuiert
Bombe in Stoppenberg: Jetzt kann entschärft werden

Bombenfund in Stoppenberg: Bei Sondierungen wurde heute (21.09.) eine britische Fünf-Zentner-Bombe in der Essener Straße in Höhe der Hausnummer 90  gefunden. Der Blindgänger wird noch heute entschärft. Experten haben festgestellt, dass es sich bei der Bombe um einen Blindgänger mit Aufschlagzünder handelt. Derzeit laufen die letzten Vorbereitungen für die Entschärfung. Diese kann in wenigen Minuten beginnen.  Kurz nach 18 Uhr war der äußere Kreis zugezogen. Ausstehend sind noch einige wenige...

  • Essen-Borbeck
  • 21.09.20
Ratgeber
Eine fünf Zentner Bombe ist heute bei Bauarbeiten an der Lüschershofstraße gefunden worden. Der Blindgänger muss noch heute entschärft werden.

Entschärfung am frühen Abend erfolgreich
Bombenfund in Bergeborbeck

Aufregung in der Lüschershofstraße in Bergeborbeck. Im Rahmen von Bauarbeiten wurde dort  eine britische Fünf-Zentner-Bombe gefunden. In Höhe der Hausnummer 70 liegt der Blindgänger mit Aufschlagzünder, der noch am selben Tag  entschärft werden muss. Die Vorbereitungen nahmen ihren Lauf,  Gewerbebetriebe mussten evakuiert, Sperrzonen eingerichtet werden. Kurz nach 19 Uhr war alles Notwendige vorbereitet. Die Experten konnten sich an die Arbeit machen. Knapp eine halbe Stunde später gab's...

  • Essen-Borbeck
  • 19.08.20
LK-Gemeinschaft

Blindgänger-Verdacht auf dem Kirmesplatz in Oer-Erkenschwick
Update am 23. Juli - Vorläufig keine Blindgänger gefunden

Entwarnung (vorläufig) in der Stimbergstadt: Bei der Untersuchung des Kirmesplatzes in Oer-Erlenschwick hat sich der Verdacht, das hier Weltkriegs-Blindgänger liegen, nicht bestätigt. Weitere Untersuchungen sind geplant. Das war die Meldung vom 22. Juli: Möglicherweise müssen am Donnerstag Bereiche der Innenstadt von Oer-Erkenschwick gesperrt werden. Grund. Es besteht der Verdacht, dass sich auf dem Kirmesplatz Blindgänger aus dem Zweiten Weltkrieg befinden. Die Grabungsarbeiten sollen...

  • Oer-Erkenschwick
  • 22.07.20
Blaulicht
Der 250-Meter-Evakuierungs-Radius rund um die Baumaßnahme an der Ötztaler Straße im Evinger Südosten.

2000 Menschen von Evakuierung betroffen
Gleich zwei Bomben an der Ötztaler Straße in Eving entschärft

Eine späte Angelegenheit. Erst gegen 22.45 Uhr meldete die Stadt Dortmund am Donnerstagabend (9.7.) per Twitter Vollzug: Ein Experte des Kampfmittelbeseitigungsdienstes der Bezirksregierung Arnsberg konnte an der Ötztaler Straße in Eving gleich zwei Blindgänger erfolgreich entschärfen. Zuerst eine 250-Kilogramm-Fliegerbombe britischer Herkunft, danach eine 50-Kilogramm-Bombe amerikanischen Ursprungs, die erst bei Nachsondierungsarbeiten entdeckt worden war. Der 250-kg-Blindgänger war zuvor...

  • Dortmund-Nord
  • 10.07.20
Ratgeber
Auf Duisburger Seite müssen keine Menschen evakuiert werden.

Zehn-Zentner-Bombe in Duisburg-Baerl gefunden
Update 3: Bombe um 18.51 Uhr erfolgreich entschärft

Update 3: Die amerikanische Zehn-Zentner-Bombe mit einem Aufschlagzünder wurde um 18.51 Uhr erfolgreich entschärft.Die Straßensperren sind aufgehoben. Zur Entwarnung informiert die Warnapp NINA. Die städtische Sirene ist heute nicht zu hören. Krankentransporte mussten bei der heutigen Bombenentschärfung nicht durchgeführt werden.   ++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++ Update 2: Alle Straßensperrungen wurden pünktlich aktiviert. Die Entschärfung hat um...

  • Duisburg
  • 08.07.20
Blaulicht
Symbolfoto:
Pixabay

Fund : Fünf Panzer - Fünf Sprenggranaten werden entschärft
Bochum : 750 Anwohner in Westenfeld evakuiert

Fünf Panzer- Fünf Sprenggranaten in Wattenscheid gefunden. Seit über zwei Stunden sind rund 750 Anwohner in Westenfeld evakuiert. Am Schumannsweg wurden zehn Granaten aus dem zweiten Weltkrieg gefunden. Die Granaten müssen vor Ort gesprengt werden da sie nicht transportiert werden können. Im einem Radius von 150 Metern von der Fundstelle hieß es die Häuser verlassen. Quelle: Radio Bochum

  • Bochum
  • 08.07.20
  • 9
  • 2
Blaulicht
3 Bilder

Kampfmittelfund am Aschenbruch in Günnigfeld
Bombe in Wattenscheid Günnigfeld ist Entschärft

Die Fünf-Zentner-Bombe konnte erfolgreich entschärft werden Update 14.57 Uhr: Gute Nachricht vom Fundort am Aschenbruch. Die Fünf-Zentner-Bombe konnte erfolgreich entschärft werden. Alle Absperrmaßnahmen sind damit wieder aufgehoben. An dieser Stelle ein großes Danke an alle Einsatzkräfte und natürlich auch an die Bewohner für die gute Kooperation bei der Evakuierung. Update 14.15 Uhr: Die Evakuierung ist abgeschlossen. Kampfmittelbeseitigungsdienst der Bezirksregierung Arnsberg wird...

  • Wattenscheid
  • 01.07.20
  • 1
Blaulicht
2 Bilder

Fliegerbombe aus dem Zweiten Weltkrieg in Wattenscheid Günnigfeld
In Günnigfeld muss eine 250 Kilo-Bombe entschärft werden.

Aktuelle Warnung – Kampfmittelfund am Aschenbruch in Günnigfeld Am Aschenbruch 76 in Wattenscheid Günnigfeld wurde nach Luftbildauswertungen eine Fliegerbombe vermutet. Diese Vermutung hat sich bestätigt und der Kampfmittelbeseitigungsdienst hat heute eine britische Fünf-Zentner-Fliegerbombe mit Aufschlagzünder in ca. 1,5 Metern Tiefe gefunden. Die Entschärfung findet noch heute (Mittwoch, 1. Juli) statt. Betroffen sind folgende Straßen: - Aschenbruch 51 – 91 und 50 – 84 -...

  • Wattenscheid
  • 01.07.20
  • 1
Blaulicht
Da ist das Ding! Die Fliegerbombe in Günnigfeld ist entschärft.
9 Bilder

Fliegerbombe liegt direkt an der Stadtgrenze zu Gelsenkirchen
+++Update: Bombe ist entschärft +++Evakuierung in Günnigfeld abgeschlossen

Am Aschenbruch in Wattenscheid Günnigfeld wurde nach Luftbildauswertungen eine Fliegerbombe vermutet. Diese Vermutung hat sich bestätigt und der Kampfmittelbeseitigungsdienst der Bezirksregierung Arnsberg hat eine britische Fünf-Zentner-Fliegerbombe mit Aufschlagzünder in ca. 1,5 Metern Tiefe gefunden. Die Entschärfung war für heute, Mittwoch, 1. Juli, circa ab 14 Uhr, geplant und war kurz nach 15 Uhr abgeschlossen. Die Fünf-Zentner-Bombe konnte erfolgreich entschärft werden. Bewohner in...

  • Bochum
  • 30.06.20
Blaulicht
Bislang reibungslos verläuft die Evakuierung der Lennershofssiedlung. Noch heute Mittag könnte die Entschärfung starten.

Bombenfund in der Nähe der Ruhr-Uni Bochum
Update: Fliegerbombe entschärft

UPDATE 2: Gute Nachricht vom Kampfmittelentschärfer: Die Fleigerbombe konnte erfolgreich entschärft werden. Alle Absperrmaßnahmen sind damit wieder aufgehoben. UPDATE 1: Die Entschärfung hat begonnen. Nach dem Fund einer Fliegerbombe unweit der Ruhr-Universität Bochum und der Fachhochschule Bochum läuft die Evakuierung der Anwohner, die am Dienstagmorgen, 23. Juni, gegen 9.30 begonnen hat, bislang reibungslos. Die Entschärfung könnte noch heute Mittag beginnen. Insgesamt 45...

  • Bochum
  • 23.06.20
Blaulicht

Feuerwehr Bochum
Fund einer Fliegerbombe in Bochum Querenburg

An der Lennershofstraße in Bochum Querenburg wurde nach Luftbildauswertungen eine Fliegerbombe vermutet. Diese Vermutung hat sich bestätigt und der Kampfmittelbeseitigungsdienst hat eine amerikanische Fünf-Zentner-Fliegerbombe mit Aufschlagzünder in drei Metern Tiefe gefunden. Die Entschärfung ist für heute, Dienstag den 23. Juni geplant. Bewohner in einem Sicherheitsbereich von 250 Metern um die Bombe müssen ihre Wohnungen und Häuser verlassen. Betroffen sind insgesamt 680...

  • Bochum
  • 23.06.20
Ratgeber
Die Bombe wird heute gegen 19.30 Uhr entschärft.

Bombenfund am Kreisverkehr in Duisburg-Kaßlerfeld
Update 3: 5-Zentner-Bombe um 20.12 Uhr erfolgreich entschärft

Update 20.12 Uhr: Die 5-Zentner-Bombe konnte um 20.12 Uhr erfolgreich entschärft werden. Alle Sperren werden mit sofortiger Wirkung aufgehoben. Zur Entwarnung werden die städtischen Sirenen in Kaßlerfeld zu hören sein. Auch die Warn-App NINA informiert über die Entwarnung. ++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++ Update 19.35 Uhr: Jost Leisten und sein Team vom Kampfmittelbeseitigungsdienst haben um 19.35 Uhr mit der Entschärfung...

  • Duisburg
  • 26.05.20
  • 1
  • 1
Ratgeber
Die Entschärfung erfolgt extrem kurzfristig.

Bombenfund an der Masurenallee in Duisburg-Wedau/Bissingheim
Update 2: Fünf-Zenter-Bombe erfolgreich um 13.43 Uhr entschärft!

Update 2: Die amerikanische Fünf-Zentner-Bombe mit Aufschlagzünder wurde um 13.43 Uhr erfolgreich entschärft.Die Sperren der Straßen werden umgehend aufgehoben. Zur Entwarnung werden die städtischen Sirenen in Wedau und Bissingheim zu hören sein, ebenso informiert die Warnapp NINA darüber. +++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++ Update 1: Feuerwerker Jost Leisten vom Kampfmittelräumdienst hat mit seinem Team um 13.18 Uhr mit der Entschärfung der...

  • Duisburg
  • 13.05.20
  • 1
Ratgeber

Wichtige Info
Testzentrum Duisburg-Nord bleibt heute (3. April) geschlossen

Aufgrund der gestrigen Bombenentschärfung mussten sehr viele ehrenamtliche Kräfte der Freiwilligen Feuerwehr und der Hilfsdienste bis spät in die Nacht im Einsatz bleiben. Das Testzentrum Nord muss deswegen heute, 3. April, geschlossen bleiben. Das Testzentrum im Süden bleibt ebenso geöffnet, wie die Sichtungsstellen Nord, Süd und West. Oberbürgermeister Sören Link dankte allen Haupt- und Ehrenamtlichen Kräften, die im Einsatz waren: „Eine Bombenentschärfung ist immer eine...

  • Duisburg
  • 03.04.20
Blaulicht
Die Bombe wurde bei Bauarbeiten gefunden. Foto: Stadt Duisburg

Bombe entschärft
Fünf-Zentner-Bombe im Dellviertel gefunden - A59 war gesperrt

Update 4 um 23.13 Uhr: Die Bombe wurde erfolgreich entschärft. Alle Sperren werden aufgehoben. Update 3 um 22.46 Uhr: Die Evakuierung hat länger gedauert als geplant. Es gab insgesamt 22 Krankentransporte. Einige Personen hatten sich zudem zunächst geweigert, den Böninger Park zu verlassen. Mittlerweile ist die Evakuierungszone aber gesichert. Mit der Entschärfung der Bombe kann jetzt begonnen werden. An dem Einsatz sind 310 Einsatzkräfte beteiligt (Ordnungsamt und Polizei: 140,...

  • Duisburg
  • 02.04.20
  • 1
  • 1
Ratgeber
Ein Blick auf den Hof der Feuerwehr. Die Vorbereitungen zur Entschärfung sind angelaufen.

Jetzt geht es dem amerikanischen Blindgänger an den "Zünder"
Bombe erfolgreich entschärft

Es ist geschafft.  Um  21.26 Uhr hieß es: Blindgänger erfolgreich entschärft. Die Sperrstellen werden nun nach und nach wieder aufgehoben.Die Maßnahmen zur Entschärfung der amerikanischen Zehn-Zentner-Bombe, die heute auf dem Spielplatz an der Straße Am Freistein/ Ecke Bülowstraße im Stadtteil Nordviertel gefunden wurde, haben insgesamt zehn Stunden in Anspruch genommen. Kurz vor 21 Uhr war der 2. Evakuierungsdurchgang beendet, dann konnte die eigentliche Entschärfung.  In der...

  • Essen-Borbeck
  • 28.02.20
Ratgeber
In Duisburg-Neuenkamp an der Straße „Am Schlütershof / Am Alten Flugplatz“ wurde heute bei Bauarbeiten eine englische Fünf-Zentner-Bombe mit einem Aufschlagzünder gefunden.

Bombenfund in Duisburg-Neuenkamp
Update 4: Bombe erfolgreich entschärft - Sperrung der A40 aufgehoben

Update 4: Die englische Fünf-Zentner-Bombe mit einem Aufschlagzünder wurde um 21.02 Uhr erfolgreich entschärft.Die Sperren der Straßen sowie der Autobahn A40 sind aufgehoben. Dank an Feuerwerker Frank Stommel und sein Team vom Kampfmittelräumdienst für einen toll gemachten Job, den die wenigsten von uns sicherlich haben wollen! ++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++ Update 3: Die Entschärfung der Fünf-Zentner-Bombe hat um 20.32 Uhr...

  • Duisburg
  • 26.02.20
  • 1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.