Elf Raser in Goch - Vier bekommen nun ein Fahrverbot verhängt!

Anzeige
Goch: Polizei | Zusätzlich zu den angekündigten Geschwindigkeitskontrollen führt die Polizei im Kreis Kleve zur Überwachung und Senkung des allgemeinen Geschwindigkeits-niveaus täglich kreisweit Verkehrskontrollen durch.

Wie sinnvoll diese Kontrollen sind, um auf die überhöhte Geschwindigkeit als Unfallursache Nummer eins hinzuweisen, zeigen die Ergebnisse einer solchen Kontrolle an der Kalkarer Straße in Goch in der vergangenen Woche.
Hier führte der Verkehrsdienst eine Geschwindigkeitskontrolle im ESO Verfahren (Frontfotos) durch, bei der die Fahrzeugführer beider Richtungen innerhalb geschlossener Ortschaft, also bei erlaubten 50 Stundenkilometern, gemessen wurden.
Innerhalb von zweieinhalb Stunden fuhren 1119 Fahrzeuge an der Kontrollstelle vorbei. Davon waren 81 Fahrerinnen und Fahrer zu schnell unterwegs. In 70 Fällen blieb der Verstoß im Bereich eines Verwarnungsgeldes. Elf Personen erwartet eine Anzeige, vier davon auch ein Fahrverbot.

Die Polizei rät: Rechnen Sie immer und überall mit unseren Kontrollen und bremsen Sie sich, damit alle sicherer unterwegs sind.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
1 Kommentar
2.710
Beate Haack aus Emmerich am Rhein | 05.08.2015 | 15:06  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.