Polizei Goch

Beiträge zum Thema Polizei Goch

Blaulicht

Diebe in Goch auf die Palme gebracht ...
Drei mannshohe Pflanzen durch die Innenstadt abtransportiert

Diese Meldung kam so von der Polizei Goch: Was die unbekannten Täter auf die Palme gebracht hat, ist nicht übermittelt. Zu Anzeige gebracht wurde aber, dass sie in der Zeit zwischen Montagabend und Dienstagnachmittag drei Exemplare ebensolcher Pflanzen von der Außenterrasse eines Imbisses an der Straße Auf dem Wall entwendet haben. Die Palmen mit einer Höhe von je etwa zwei Metern waren in beigefarbenen Kübeln eingepflanzt, die wiederum mit Stahlseilen gesichert waren. Die Täter durchtrennten...

  • Gocher Wochenblatt
  • 27.05.20
Blaulicht

Mit 2 Promille gegen Verkehrszeichen gefahren
Fahrer war am Steuer eingenickt

Nachdem er offenbar mit nur geringer Geschwindigkeit gegen ein Verkehrszeichen geprallt war, traf die Funkstreife den 35-jährigen Fahrer des Mercedes schlafend hinter dem Steuer an, während der Motor noch lief. Ein Anwohner der Maasstraße im Ortsteil Asperden hatte gegen 0.50 Uhr einen Knall wahrgenommen und den Fahrer an der Unfallstelle nicht ansprechbar vorgefunden. Erste Befürchtungen haben sich zum Glück nicht bestätigt. Der aus Paderborn stammende Mann konnte schließlich durch die...

  • Gocher Wochenblatt
  • 25.05.20
Blaulicht

4 Menschen schwer verletzt
Schwerer Unfall auf der B9 bei Goch

Am Sonntagabend ereignete sich ein schwerer Verkehrsunfall auf der B 9 zwischen dem Abzweig Klever Straße und Industriering. Goch. Ein 20-jähriger Klever befuhr zusammen mit seiner gleichaltrigen Beifahrerin aus Geldern in seinem BMW die B 9 in Fahrtrichtung BAB 57. Laut Zeugenangaben überholte er mehrere Fahrzeuge. Dabei prallte der BMW frontal gegen einen entgegenkommenden Fiat, der von einer 29-jährigen Kleverin geführt wurde. Neben den drei Personen wurde auch ein 29-jähriger Klever, der...

  • Gocher Wochenblatt
  • 25.05.20
Ratgeber
Theo Brauer und die Unterstützer sind von dem technischen Hilfsmittel begeistert: der Pedelec-Simulator soll Rentnern den Umgang mit dem Pedelec erleichtern.Foto: Steve

Verkehrswacht Kreis Kleve e. V. stellt in Goch einen Pedelec-Simulator vor
Aus dem Stand Leben retten

Das E-Bike oder Pedelec ist gerade für ältere Mitbürger im Kreis Kleve ein Segen, es hat vor allem die Senioren geradezu beflügelt, mobil zu bleiben und sich weiter in der freien Natur zu bewegen. Doch es gibt auch ein Aber: In der Unfallstatistik des Kreises Kleve steigen die Zahlen von verunglückten Senioren weiter an. Die Verkehrswacht im Kreis Kleve hat gehandelt und mit Hilfe von Sponsoren einen Pedelec-Simulator angeschafft. Dieser wurde jetzt bei Fahrrad Lörper in Goch...

  • Gocher Wochenblatt
  • 27.12.19
Ratgeber

Geht's noch? - Mann bedroht einen Gocher mit einem Beil - Wegen einer Zigarette!

Diesen Vorfall meldete die Polizei am Mittwoch: Am Dienstag gegen 21.15 Uhr saß ein 23-jähriger Mann aus Goch auf der Voßstraße gemeinsam mit drei Jugendlichen in der Fußgängerzone auf einer Bank. Ein Mann sprach die Gruppe an und fragte nach einer Zigarette. Als die Personen ihm antworteten, dass sei keine Zigarette hätten, zog der Mann ein Beil aus seinem Hosenbund. Er bedrohte damit den 23-Jährigen. Daraufhin rannte die Personengruppe vor dem Täter weg. Eine Jugendliche aus der Gruppe...

  • Goch
  • 05.09.18
  •  1
Überregionales

Der Mai ist gekommen und hat eine böse Überraschung mitgebracht - In Weeze wurde ein Anhänger gestohlen

Während andere noch die Folgen des Feierns auskurierten, gingen unbekannte Diebe ihrer Arbeit nach, wie die Polizei meldete: In der Zeit zwischen Dienstag, 10 Uhr, und Mittwoch, 7.30 Uhr, entwendeten der oder die Täter an der Bodelschwinghstraße in Weeze einen braunen Anhänger der Marke Saris mit dem amtlichen Kennzeichen KLE-O659. Der Anhänger ist ein offener Kasten mit Holzplanken.Hinweise zu verdächtigen Personen bitte an die Kripo Goch unter Telefon 02823/1080.

  • Goch
  • 02.05.18
Ratgeber

Unfall in Weeze: Autofahrer übersah einen Radfahrer und verletzte ihn dabei schwer

Am Mittwoch Vormittag kam es an der Gocher Straße (B67) in Höhe der Autobahnanschlussstelle (A57) zu einem Verkehrsunfall, bei dem ein 50-jähriger Radfahrer von einem PKW erfasst und schwer verletzt wurde. Der 50-Jährige befuhr mit seinem Fahrrad den Radweg der B67 in Richtung Weeze, als er von dem BMW eines 71-jährigen Esseners erfasst wurde. Der Essener wollte an der Anschlussstelle der A57 aus Richtung Krefeld kommend in Richtung Goch abbiegen. Der Radfahrer kam bei dem Zusammenstoß zu Fall...

  • Goch
  • 05.04.18
Ratgeber

Landfrauen trafen sich mit der Gocher Polizei

GOCH. „Alte Hasen – neue Regeln“ zu diesem Thema trafen sich die Landfrauen der Großgemeinde Goch mit den Vertretern der Gocher Polizei. Gleich zu Beginn machten die beiden Polizisten deutlich, dass es sich bei dieser Veranstaltung nicht um eine Belehrung sondern um eine lockere Gesprächsrunde zu verschiedenen Verkehrssituationen in Goch handele. An Hand von Fotos von Kreuzungen in Goch, die alle Anwesenden gut kennen, erfuhren die Landfrauen, was einen Kreisverkehr in der geschlossenen...

  • Goch
  • 16.03.17
Überregionales

Täter brachen in Uedemer Jugendheim und ins DRK-Heim ein und hinterließen eine große Verwüstung

Bislang unbekannte Täter drangen in der Zeit zwischen Freitag, 23. Dezember, 04.15 Uhr, und Donnerstag, 29. Dezember, 12.30 Uhr, in ein Gebäude auf der Keppelner Straße ein, das als Jugendheim und Unterkunft eines Wohlfahrtsverbandes dient. Auf das Grundstück gelangten der oder die unbekannten Täter nach Übersteigen eines 1. 50 Meter hohen Zaunes, der das Grundstück umfriedet. In die Räumlichkeiten des Jugendheims gelangten sie dann nach Aufhebeln eines Fensters. Im Jugendheim wurden zwei...

  • Goch
  • 30.12.16
Überregionales

Schwerer Unfall in Uedem: 15-jähriger Junge lebensgefährlich verletzt!

Am Donnerstag gegen 15.30 Uhr überquerte ein 15-jähriger Radfahrer aus Uedem von der Kervenheimer Straße aus Richtung Innenstadt die Straße Boxteler Bahn. Ein 56-jähriger Mann aus Uedem fuhr in einem LKW Mercedes auf der vorfahrtsberechtigten Straße Boxteler Bahn in Richtung Goch. Der LKW erfasste den Radfahrer im Kreuzungsbereich. Der 15-jährige verletzte sich bei dem Zusammenstoß schwer. Es besteht Lebensgefahr. Der Jugendliche wurde mit einem Rettungshubschrauber in eine Spezialklinik...

  • Goch
  • 01.09.16
Überregionales

Jetzt klauen sie schon Kaugummi ... - Vier Jugendliche brannten Loch in Automat in Weeze

Am Mittwoch rief ein aufmerksamer Zeuge die Polizei, da sich mehrere Jugendliche an einem Kaugummiautomaten an der Wasserstraße in Weeze zu schaffen machten. Mit einem Feuerzeug hatten sie ein Loch in die Kunststoffglasscheibe des Automaten gebrannt und die Kaugummis entnommen. Danach flüchteten sie in Richtung Bahnhof Weeze. Auf Grund der guten Beschreibung des Zeugen nahm die Polizei im Bereich der Unterführung am Bahnhof vier 15-jährige Jungen aus Weeze fest. Zwei räumten den...

  • Goch
  • 17.08.16
Überregionales

Dreist! Einbrecher wurde erwischt und tischte eine "Heldengeschichte" auf ...

Am Freitag saß eine 28jährige Frau in ihrem Wohnzimmer in einer Mehrfamilienhauswohnung an der Bahnhofstraße. Plötzlich betrat ein unbekannter Mann das Zimmer und sagte ihr, dass er soeben zwei Einbrecher in ihrem Garten gesehen habe. Er hätte die beiden Männer vertrieben, die dann über eine Mauer geflüchtet wären. Nun würde die Terrassentür offen stehen. Die 28 Jährige bedankte sich bei dem Mann und ließ ihn zur Vordertür heraus. Wie sich herausstellte, war der Mann selbst der Einbrecher....

  • Goch
  • 30.11.15
Überregionales

Glück im Unglück: Auto überschlug sich - Fahrer leicht verletzt

Großes Glück hatten heute früh die Beteiligten eines Verkehrsunfalls an der Klever Straße in Goch-Pfalzdorf. Sie wurden trotz eines spektakulären Unfallverlaufs nur leicht verletzt. Im Kreuzungsbereich zur Kreisstraße 8 (Asperberg / Motzfeldstraße) kollidierte der Peugot eines Fahrers aus Nimwegen (NL) mit dem Mazda einer 41jährigen Fahrerin. Durch die Wucht des Aufpralls wurden beide Fahrzeuge in den Garten eines angrenzenden Grundstücks geschleudert. Der Peugeot des 35jährigen Niederländers...

  • Goch
  • 12.10.15
  •  1
Überregionales

Müllcontainer brannte - Polizei geht von Brandstiftung aus

Ein Müllcontainer mit einem Fassungsvermögen von 1100 Litern brannte am Dienstag an der Kastellstraße in der Gocher Innenstadt. Die Feuerwehr löschte den Brand. Die Polizei geht hier von Brandstiftung aus, da Hinweise darauf an einem zweiten Container gefunden wurden. Dieser war jedoch nicht in Brand geraten. Hinweise zu verdächtigen Personen in der Nähedes Kastells oder des Museums bitte an die Kripo Goch unter Telefon 02823/1080.

  • Goch
  • 07.10.15
Überregionales

Wohnmobil wurde in die Luft gejagt! - Personen kamen nicht zu schaden

Am Dienstag gegen 20.15 Uhr gab es vor einem Haus auf der Asperdener Straße einen lauten Knall. Als der 70-jährige Hausbewohner nachschaute, sah er, dass an seinem Wohnmobil die gesamte linke Seitenwand durch eine Verpuffung zerstört worden war. Die sofort alarmierte Feuerwehr löschte die teils brennenden Einrichtungsgegenstände des VW LT und holte eine 11-Kilo-Flüssiggasflasche aus dem Wohnmobil. Nach den ersten Ermittlungen der Kripo ist von einer Leckage am gasbetriebenen Kühlschrank...

  • Goch
  • 27.08.15
Ratgeber

Elf Raser in Goch - Vier bekommen nun ein Fahrverbot verhängt!

Zusätzlich zu den angekündigten Geschwindigkeitskontrollen führt die Polizei im Kreis Kleve zur Überwachung und Senkung des allgemeinen Geschwindigkeits-niveaus täglich kreisweit Verkehrskontrollen durch. Wie sinnvoll diese Kontrollen sind, um auf die überhöhte Geschwindigkeit als Unfallursache Nummer eins hinzuweisen, zeigen die Ergebnisse einer solchen Kontrolle an der Kalkarer Straße in Goch in der vergangenen Woche. Hier führte der Verkehrsdienst eine Geschwindigkeitskontrolle im ESO...

  • Goch
  • 05.08.15
  •  1
  •  1
Überregionales

Kleintransporter aufgebrochen - Werkzeugmaschinen gestohlen!

In der Zeit von Montag um 20.30 Uhr bis Dienstag (28. Juli 2015) um 07.00 Uhr gelangten unbekannte Täter auf ein Firmengelände an der Rickenstraße in Keppeln. Hier brachen sie die Hecktüren von vier Kleintransportern auf und entwendeten Werkzeugmaschinen aus den Fahrzeugen. Hinweise bitte an die Kripo Goch unter Telefon 02823/1080.

  • Goch
  • 30.07.15
Überregionales

Was geschah in der Nacht von Freitag auf Samstag in der Gocher Weberstraße?

Ein unbekanntes Fahrzeug geriet in der Zeit von Freitag bis Samstag offensichtlich bei der Vorbeifahrt gegen einen auf der Weberstraße, Höhe Haus Nr. 1, geparkten weißen Peugeot. Durch den seitlichen Zusammenstoß wurde dieser leicht Richtung Gehweg gedrückt. Hiernach entfernte sich das unbekannte Fahrzeug von der Unfallstelle in unbekannte Richtung. Zeugen melden sich bitte bei der Polizei Goch, Tel. 02823/1080.

  • Goch
  • 27.07.15
Überregionales

Schwerer Frontalzusammenstoß in der Nähe von Uedem - Autofahrer in Lebensgefahr!

Am Montag (6. Juli 2015) gegen 14 Uhr befuhr ein 44-jähriger in Dinxperlo (NL) wohnhafter Deutscher mit seinem VW Touran die Mühlenstraße (L 5) von Kalkar-Kehrum in Richtung Uedem. Vor einer leichten Rechtskurve setzte er zu einem Überholvorgang an. Als er sich noch auf der Gegenfahrbahn befand, stieß er im Bereich der Kurve in Höhe des Pauelsberg frontal mit einer mit ihrem Mercedes E 280 in Gegenrichtung fahrenden 68-jährigen Frau aus Uedem zusammen. Beide Fahrzeugführer konnten von...

  • Goch
  • 06.07.15
Ratgeber

Senioren haben ein unsicheres Gefühl bei der Sicherheit

Die Bilanz der Pressemitteilungen der Polizei, geschrieben an einem Tag: 8. 10 Uhr - Einbruchsversuch Dr. Schraven-Straße, 8. 21 Uhr - Einbruch Weezer Straße, 9. 53 Uhr - Autoeinbruch Hinterm Engel, 9. 57 Uhr - Autoeinbruch Maasstraße, 10. 01 Uhr - Kennzeichendiebstahl Reuterstraße, 10. 04 Uhr - Autoeinbruch Mühlenstraße, 10 08 Uhr - Autoeinbruch. Ist die Welt um uns herum unsicherer geworden? Wenn es nach Meinung von Lothar Dierkes geht, ja: „Das unsichere Gefühl ist da.“ Und der...

  • Goch
  • 01.07.15
  •  1
  •  2
Ratgeber
3 Bilder

Raubserie in Weeze: Polizei veröffentlicht Fotos des Bandentrios

Am vergangenen Montag, 13. April, entwendeten gegen 15 Uhr die auf den Fotos abgebildeten Männer als Diebesbande mehrere Schuhpaare aus einem Schuhgeschäft an der Bahnstraße in Weeze. Zuvor hatten sie bereits in einem Supermarkt Lebensmittel und Hygieneartikel entwendet. Dabei wurden sie fotografiert. Die Kripo Goch bittet um Hinweise zur Identität oder zum Aufenthaltsort des Trios unter Telefon 02823/1080.

  • Goch
  • 19.06.15
Ratgeber

Bienen bevölkerten Polizei: Schwarm machte sich vor dem Dienstgebäude breit

Normalerweise gehen bei der Polizei Notrufe ein, doch diesmal war es umgekehrt: Wegen eines „tierischen Problems“ vor dem Dienstgebäude an der Feldstraße in Goch baten die Ordnungshüter die Kollegen von der Feuerwehr um Amtshilfe. Polizeisprecher Heinz van Baal: „Heute morgen schwirrten vor unserem Fenster jede Menge Bienen umher. Das war schon ungewöhnlich.“ In einem Lindenbaum hatte sich ein großes, ordentliches Nest aus lauter Bienen angesammelt. Die Retter von der Gocher Wehr kennen solche...

  • Goch
  • 08.06.15
  •  3
Überregionales

Dieb hatte drei Flaschen Bier gestohlen! - Prost!

Ein 39-jähriger Anwohner der Schmiedestraße in Weeze beobachtete einen Unbekannten, der aus einer benachbarten Garage kam. Vermutlich hatte sich der Mann durch die Hintertür Zugang zur Garage verschafft. Dort stahl er drei Flaschen Bier und einen DVD-Player und entfernte sich dann über den Hinterhof. Der Zeuge beschrieb den Dieb als 160-165 Zentimeter groß, etwa 40 Jahre alt und mit blonden, kurzen Haaren. Weitere Hinweise bitte an die Kripo Goch unter Telefon 02823/1080.

  • Goch
  • 23.04.15
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.