Unfall mit Kleinkrad in Weeze

Anzeige
WEEZE. Am Donnerstag befuhr ein 42-jähriger Mann aus Weeze mit seinem Kleinkraftrad die Kevelaerer Straße (B 9) von Kevelaer in Richtung Weeze. Kurz hinter der Einmündung zur Schlossallee wird er von einem 38-jährigen Mann aus Rhede mit dessen Lkw überholt. Beide Fahrzeuge berühren sich nicht. Direkt nach dem Überholen gerät der 42-Jährige mit seinem Kleinkraftrad auf den Grünstreifen, steuert zurück auf die Fahrbahn und kommt dort zu Fall. Ein dahinter fahrender 41-jähriger Mann aus Goch kann seinen Smart nicht rechtzeitig abbremsen und kollidiert mit dem gestürzten Zweiradfahrer. Nach notärztlicher Versorgung am Unfallort wird der 42-Jährige zur stationären Behandlung ins Krankenhaus gebracht. Der Lkw-Fahrer bemerkte den Unfall zunächst nicht, konnte aber später durch die Polizei ermittelt werden.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.