Weezer Scheune in Flammen: Alle Hunde gerettet

Anzeige
WEEZE. Aus bisher unbekannter Ursache geriet am Samstagabend auf der Uedemer Straße die Scheune eines Gehöftes in Brand. Aus der Scheune, die als Hundepension genutzt wurde, konnten alle Hunde rechtzeitig evakuiert werden. Das Feuer drohte auf ein angrenzendes Wohnhaus überzugreifen. Dieses konnte durch die eingesetzten Feuerwehren aus Weeze und Wemb verhindert werden. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen. Der Brandort wurde beschlagnahmt. Über die Schadenshöhe kann noch keine Angabe gemacht werden.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.