Die Hitze beim Gocher Steintorlauf ließ alle TeilnehmerInnen an ihre Grenzen stoßen!

Anzeige
Goch: Hubert-Houben-Stadion | Dennoch war die Veranstaltung bestens besucht, und es gab drei wichtige Ehrungen.

Mehr zu diesen besonderen Momenten und zu vielen anderem folgt.

Mit herzlichen Grüßen an alle LeserInnen dieses Beitrags, besonders auch an den Kollegen Franz Geib, der diesmal auch als ambitionierter Läufer unterwegs war

Hildegard van Hüüt
1
1
2
1
9
Diesen Mitgliedern gefällt das:
2 Kommentare
34.708
Sabine Hegemann aus Essen-Steele | 18.06.2017 | 23:36  
Christoph Pries aus Xanten | 19.06.2017 | 16:17  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.