Siegerehrung

Beiträge zum Thema Siegerehrung

Reisen + Entdecken
Alle erschienenen Geehrten auf einen Blick.

Emmericher STADTRADELN 2022:
Über 115.000 Kilometer in drei Wochen

Insgesamt haben 827 Radlerinnen und Radler zwischen dem 26. Mai und dem 12. Juni in 50 Teams über 115.000 Kilometer erradelt – und damit knapp 18 Tonnen CO2 eingespart. Damit konnte Emmerich im Vergleich zum vergangenen Jahr große Fortschritte erzielen (380 Radelnde, 28 Teams, 91.000 km und knapp 13 Tonnen CO2). Im kreisweiten Vergleich der insgesamt zurückgelegten Gesamtkilometer liegt Emmerich auf Platz 5. „Ein großes Dankeschön geht an alle Teilnehmer, aber auch an die Gewerbetreibenden, die...

  • Emmerich am Rhein
  • 26.06.22
Politik
Der Wittener Bürgermeister Lars König (l.) übernahm den Staffelstab vom Hattinger Bürgermeister Dirk Glaser (r.). Am Mittwoch ehrt König die Sieger aus Witten.

Applaus fürs Stadtradeln
Preisverleihung auf dem Rathausplatz Witten

In die Hände klatschen für fitte Beine heißt es am Mittwoch, 22. Juni, um 16 Uhr auf dem Rathausplatz: Dann ehrt Bürgermeister Lars König die diesjährigen Stadtradeln-Sieger. Preise werden vergeben in den Kategorien „beste Einzelfahrer*innen“, „beste Teams“ und „beste Schulen“. Außerdem gibt es eine Sonderverlosung Die Gesamtbilanz aller Teilnehmenden, ob auf dem Podest oder nicht, kann sich wahrlich sehen lassen: „802 aktive Radelnde sind in 44 Teams stolze 153.988 Kilometer geradelt“, freuen...

  • Witten
  • 21.06.22
Sport
Die U21 Herren Mannschaft wurde letztes Wochenende Westdeutscher Meister im Kanupolo in Essen.

Finals in Berlin ab Donnerstag
Die U21 Herren Mannschaft des ersten Meidericher Kanu Clubs wird Westdeutscher Meister im Kanupolo

Am vergangenen Wochenende fand auf dem Baldeneysee in Essen die Westdeutsche Meisterschaft im Kanupolo statt. Nach einer langen Corona-Pause ging es bei bestem Wetter an der Regattabahn wieder ordentlich zur Sache. Der Meidericher Kanu Club hatte dabei gleich zwei Teams am Start - die U21 Herren und die zweite Damenmannschaft. Nach einem fast makellosem Start konnte sich das U21 Herren Team bis ins Finale kämpfen und dieses mit einem spannenden Ergebnis von 5:4 gegen den KSV Glauchau gewinnen....

  • Duisburg
  • 20.06.22
  • 1
Kultur
Landrat Marco Voge ehrt die Schüler des Schreib- und Videowettbewerbs.

Märkischer Kreis im Fokus
Siegerehrung für die Schüler des Schreib- und Videowettbewerbs

Das Schreiben von Drehbüchern, Erstellen von Videos, Verfassen von Artikeln, die Interviewführung und vieles mehr waren Themen, mit denen sich Schüler im Märkischen Kreis beschäftigt haben. Für ihr Engagement wurden die Teilnehmer nun von Landrat Marco Voge geehrt. Das regionale Bildungsbüro des Märkischen Kreises organisierte für die Klassen fünf bis zehn im gesamten Kreisgebiet erstmalig einen Videowettbewerb zum Thema: „Mein Dorf, meine Stadt … mein Zuhause im Märkischen Kreis“ sowie einen...

  • Menden (Sauerland)
  • 24.05.22
LK-Gemeinschaft
Marilene Louisa Becker auf Platz eins der Altersgruppe Klasse sieben bis neun. Bild: Marilene Louisa Becker

Mendener Sieger des „jugend creativ“-Wettbewerbs
„Was ist schön?“

Menden. „Was ist schön?“ lautete das Thema des 52. Internationalen Jugendwettbewerbs „jugend creative“ der Volksbanken und Raiffeisenbanken, zu dem die Märkische Bank vom 1. Oktober 2021 bis zum 18. Februar 2022 aufgerufen hatte. 124 eingereichte Kunstwerke„Schönheit liegt im Auge des Betrachters“, besagt ein altbekanntes Sprichwort. Davon durfte sich auch die Jury der Märkischen Bank überzeugen. Sie wählte aus 124 Bilder, die bei der Märkischen Bank eingereicht wurden, die Sieger aus. Die...

  • Menden (Sauerland)
  • 07.05.22
  • 1
  • 1
Sport
Als nächste Station kommen nun die Kreismehrkampfmeisterschaften auf die Athleten zu.

Athleten waren gut in Form
Viele Siege für den Nachwuchs

Viel besser hätte der Start in die Wettkampf-Saison für die Nachwuchs-Leichtathleten des VfL Fröndenberg nicht laufen können. Die 14 Athleten erzielten beim Nachwuchs-Meeting der LG Menden am Samstag, 30. April, im Huckenohl-Stadion Top-Platzierungen in Serie.  Allen voran die Jungen der Altersklasse U12: Jeweils drei Mal standen Clemens Dietsch M11 und Niklas Krämer (M10) ganz oben auf dem Siegerpodest. Nachwuchstalent Fabian Zimmermann siegte in seinem ersten Wettkampf überhaupt im Ballwurf...

  • Menden (Sauerland)
  • 07.05.22
Sport
3 Bilder

3. Volksbank Immobilien Cup
Siegerehrung in der Tennishalle Buer-Bülse

Der Teamcup ist bereits seit 2007 ein Highlight im Turnierprogramm der Tennishalle Buer-Bülse und bietet Turnier- wie auch Hobbymannschaften die Möglichkeit, sich während der Wintersaison mit anderen Teams zu messen – jedoch in einem lockeren Rahmen, bei dem das Bierchen und die Stärkung nach dem Match nicht fehlen dürfen. Bereits zum dritten Mal gaben Volksbank Immobilien Rhein-Ruhr sowie Store One by Volksbank Immobilien als Hauptsponsoren dem Teamcup ihren Namen, so dass am 22. April die...

  • Gelsenkirchen
  • 28.04.22
Sport
3 Bilder

3. Volksbank Immobilien Cup
Siegerehrung in der Tennishalle Buer-Bülse

Der Teamcup ist bereits seit 2007 ein Highlight im Turnierprogramm der Tennishalle Buer-Bülse und bietet Turnier- wie auch Hobbymannschaften die Möglichkeit, sich während der Wintersaison mit  anderen Teams zu messen – jedoch in einem lockeren Rahmen, bei dem das Bierchen und die Stärkung nach dem Match nicht fehlen dürfen. Bereits zum dritten Mal gaben Volksbank Immobilien Rhein-Ruhr sowie Store One by Volksbank Immobilien als Hauptsponsoren dem Teamcup ihren Namen, so dass am 22. April die...

  • Gelsenkirchen
  • 28.04.22
Sport
Auch in den zwei Jahren der Pandemie konnten Sportlerinnen und Sportler aus Bochum sensationelle Erfolge feiern - OB Thomas Eiskirch dankte ihnen mit einer Show und Ehrung im Varieté "et cetera"
8 Bilder

Bürger haben abgestimmt
Das sind Bochums Sportlerinnen und Sportler des Jahres

Die Zeiten im Bochumer Sport könnten kaum schöner sein: Denn auch in den zwei Jahren der Pandemie konnten Sportlerinnen und Sportler aus und für Bochum sensationelle Erfolge feiern – vom Aufstieg in die erste Bundesliga bis zum Olympiasieg. Bochums Oberbürgermeister Thomas Eiskirch dankte ihnen für die atemberaubenden Leistungen auf besondere Weise: mit einer kurzweiligen Show und Ehrung im Varieté „et cetera“. Sportstadt Bochum„Sie haben tolle Leistungen erbracht und damit weltweit für Bochum...

  • Bochum
  • 04.04.22
Vereine + Ehrenamt
Strahlende Sieger beim Ortsentscheid der Tischtennis-mini-Meisterschaften beim MTV Rheinwacht Dinslaken.

22 Starter beim MTV Rheinwacht Dinslaken
Hier kommen die Tischtennis "mini-Meister"

Die Sieger des Ortsentscheids der Tischtennis-mini-Meisterschaften beim MTV Rheinwacht Dinslaken heißen Amelie Stiemer, Tom Tolksdorf, Max Ernek und Leon Tolksdorf. Die Talente setzten sich in den Altersgruppen Mädchen, Achtjährige und Jüngere, Neun- und Zehnjährige, Elf- und 12-Jährige durch. Insgesamt gingen am Wochenende in der GGS am Weyer 22 Mädchen und Jungen an den Start. „Die Veranstaltung war in jeder Hinsicht ein voller Erfolg, für die Teilnehmer und für den Verein“, bilanzierte Gerd...

  • Dinslaken
  • 31.01.22
Vereine + Ehrenamt
Foto von links:

Günter Lenders, Frank Rumpcza, Armin Darmstadt, Heinz Körner, Gerd Ebel und Klaus Freitag.

Gut Blatt
Siegerehrung bei den Bergheimer Buben 73

Trotz des verkürzten Skatjahres war es den Bergheimer Buben möglich, Sieger in verschiedenen Sparten zu ermitteln. Der 1. Vorsitzende des Skatklubs Bergheimer Buben konnte bei der Siegerehrung, die nach GG+ durchgeführt wurde, folgende Mitglieder auszeichnen: Vereinsmeister wurde Armin Darmstadt vor Frank Rumpcza und Heinz Körner. Den Pokalsieg sicherte sich Klaus Freitag vor Frank Conrad und Klaus Terzenbach. Für 40jährige Mitgliedschaft wurden Günter Lenders und für 25jährige Mitgliedschaft...

  • Duisburg
  • 08.12.21
Sport
Teilnahme- und kilometerstärkstes Team v.l.: TU Dortmund mit Jan Gellweiler als teamstärkster Radler, Dr. Viola Hofmann als teamstärkste Radlerin, Kanzler Albrecht Ehlers, Team-Captain und Leiter Hochschulsport Christoph Edeler, Oberbürgermeister Thomas Westphal.
2 Bilder

Stadtradeln 2021 – Nächstes Jahr die Million?!
4.471 radelten für Dortmund

„Dank der Leistung von 4.471 aktiven Teilnehmenden, die 875.383 geradelten Kilometern geradelt sind und 129 Tonnen CO2 eingespart haben, ist Dortmund auch 2021 teilnahmestärkste Kommune im Ruhrgebiet bei der Kampagne des Klimabündnisses geworden“, bedankte sich Oberbürgermeister Thomas Westphal bei allen Beteiligten am Dortmunder STADTRADELN 2021. Im Rahmen der „UmsteiGERN“ Kampagne waren vor allem diejenigen angesprochen, die kurze Alltagswege in die Stadt bisher mit dem Auto zurückgelegt...

  • Dortmund-City
  • 08.11.21
Sport
Die 14. Auflage des DAK-Herbstferiencamps beim Iserlohner Basketballverein Kangaroos war ein voller Erfolg. Foto: Jasmin Koppenstein

DAK-Herbstcamp: Vier Tage Basketball zum Abschluss der Ferien
Nachwuchstalente bei den Kangaroos

Iserlohn. In der zweiten Ferienwoche fand das 14. DAK (Deutsche Angestellten-Krankenkasse) Herbstcamp der Iserlohn Kangaroos statt. Förderung und Forderung am BallInsgesamt 36 Kinder zwischen fünf und 15 Jahren wurden vier Tage lang von Entwicklungscoach Yasin Turan und Cheftrainer Dennis Shirvan in Unterstützung des gesamten ProB-Teams sowie den Jugendtrainern Jörg Tschirley und Sophie Grothe gefördert und gefordert. Es standen Kraftübungen, Defense- und Offense-Übungen, viele Spiele und...

  • Menden (Sauerland)
  • 28.10.21
Vereine + Ehrenamt

Verleihung des Ehrenamtspreises 2021 – Das sind die Weseler Preisträger/innen
Finale Ehrung erfolgt am 10. Dezember

Seit 2013 wird jährlich der Ehrenamtspreis der Stadt Wesel vergeben. Der Haupt- und Finanzausschuss hat am 26. Oktober beschlossen, erneut zehn Personen und Gruppen auszuzeichnen. Die Preisträger*innen sind:  Peter Malzbender (NABU Kreisgruppe Wesel e. V.)Friedhelm Heinzen (Sozialverband VdK Wesel-Mitte/Ehrenamtlicher Behindertenbeauftragter der Stadt Wesel)Lauffreunde HADI Wesel e. V.Rettungshundestaffel Wesel und Umgebung e. V.Hans-Dietmar Michels (Badminton Verein Wesel Rot-Weiss e....

  • Wesel
  • 27.10.21
  • 1
Vereine + Ehrenamt
Hier ist immer etwas los!
4 Bilder

Fotoausstellung in der Stockumer Schule
Siegerfotos aus dem Wettbewerb in der Jugendapp

Am Freitag,  1. Oktober, wird in der Stockumer Schule eine Fotoausstellung eröffnet. Gezeigt werden die Fotos aus dem Wettbewerb, bei der Jugendliche in der Jugendapp ihre Lieblingsorte in Voerde fotografieren sollen. Gleichzeitig werden auch die Sieger des Wettbewerbs geehrt und die Preise vergeben. Die Ausstellung wird bis zum 8.1 Oktober zu den Öffnungszeiten der Stockumer Schule (Mo-Fr 15-21 Uhr) kostenlos zu sehen sein. Die nächsten TermineDie Stockumer Schule veranstaltet zum Beginn der...

  • Voerde (Niederrhein)
  • 20.09.21
Sport
Die Vertreter/innen der Siegervereine freuten sich sehr über die Preise.

Siegerehrung des Volksbank-Wettbewerbs "Sterne des Sports" 2021
Der hochverdiente Lohn für ehrenamtliche Ideen und vorbildliches gesellschaftliches Engagement

Die Volksbank Rhein-Lippe eG hat in Zusammenarbeit mit dem Deutschen Olympischen Sportbund (DOSB) zum wiederholten Mal die „Sterne des Sports“ in Bronze vergeben und möchte damit das gesellschaftliche Engagement der Sportvereine in der Region anerkennen und wertschätzen. „Bei den Sternen des Sports wird nicht die eigentliche sportliche Leistung des Vereins gewürdigt, sondern das gesellschaftliche Engagement, das sich in den verschiedensten Bereichen und Aktivitäten wiederfinden kann“, erläutert...

  • Voerde (Niederrhein)
  • 15.09.21
LK-Gemeinschaft
Die erfolgreichen Stadtradler. Foto: Stadt Fröndenberg
2 Bilder

STADTRADELN 2021
7 Tonnen CO2 eingespart

FRÖNDENBERG. In Fröndenberg/Ruhr erradelten 151 Teilnehmende in den 3 Wochen des STADTRADELN 2021 insgesamt 50.264 km und sparten damit etwa 7 Tonnen CO2 ein. Die fleißigsten Teilnehmenden erhielten am Dienstag, 20. Juli, von Bürgermeisterin Sabina Müller eine Urkunde und verschiedene Preise für die Leistungen beim STADTRADELN: „Fröndenberg ist eine Fahrradstadt. Das haben Sie mit Ihrem sportlichen Einsatz heute einmal mehr bewiesen. Sie haben etwas für Ihre eigene Fitness getan, gleichzeitig...

  • Fröndenberg/Ruhr
  • 21.07.21
Sport
Bürgermeister Frank Hasenberg, Klimaschutzmanager Niklas Kuhr (hinten) und Torsten Mendel (re.) vom Unternehmen Abus freuen sich mit den erfolgreichen Stadtradlern Stephanie und Olaf Krämer.

942 Kilometer führen zum Sieg
Preise für erfolgreiche Stadtradler: Stephanie und Olaf Krämer als bestes Team geehrt

"Herzlichen Glückwunsch und vielen Dank für Ihre Teilnahme an der Aktion Stadtradeln.“ Mit diesen Worten überreichte Bürgermeister Frank Hasenberg Stephanie und Olaf Krämer als bestes Team einen Fahrradhelm der Firma Abus. Er bedankte sich auch in Richtung von Torsten Mendel von der Firma Abus, die nicht nur die Helme beisteuerte, sondern auch als Sponsor der Aktion Stadtradeln auftrat. Die Stadt Wetter war in diesem Jahr erstmals bei der Aktion dabei und insgesamt 190 Aktive erradelten im...

  • Wetter (Ruhr)
  • 16.07.21
Sport
2 Bilder

Siegerehrung
HAMMINKELN PRÄMIERT STADTRADLER

Den dritten Platz beim Stadtradeln 2021 im Kreis Wesel erradelten die Hamminkelner mit 211.325 Kilometern (absolut) - das ist der 2. Platz in der pro Kopf Wertung, hinter Sonsbeck. In der Bundeswertung ist Hamminkeln aktuell auf Platz 3 hinter den Kreisen Barken und Steinfurt. Insgesamt erradelte der gesamte Kreis Wesel 1.633.865 km, 11.018 Menschen waren aktiv. Davon kamen 977 Personen aus Hamminkeln. Beste Einzelfahrer: 1. Horst Fischell (2.303 km) 2. Dieter Neulen (1.606 km) 3. Falk Lancelle...

  • Hamminkeln
  • 21.06.21
Kultur
Die Siegerehrung JUX in Ratingen fand im ganz kleinen Kreis statt. Von links: Kinderprinz Jonas II., Anna (7), die Brüder Theo (11) und Thies (8) sowie Prinzessin Nele I..

Städtische Jugendzentren in Ratingen ehren Sieger des Malwettbewerbes
Der schönste Mottowagen in Ratingen

Zu Karneval hatten die städtischen Jugendzentren einen Malwettbewerb ausgerufen, gesucht wurde der schönste Mottowagen. Die Resonanz war enorm: Fast 200 bunte Bilder flatterten als Ergebnis in die Jugendzentren. Witzig, phantasievoll und kreativ haben die Kinder ihre Ideen zu Papier gebracht. Entsprechend schwer fiel die Entscheidung, aus den vielen Einsendungen einen Sieger zu küren. Siegerehrung im LUX Im Jugendzentrum LUX fand jetzt die Siegerehrung statt, die Corona-bedingt nur ganz klein...

  • Ratingen
  • 17.03.21
LK-Gemeinschaft
Eine symbolische Siegerehrung der besonderen Art.

Mathematik-Olympiade 2020/2021
Digitale Gratulation für "Zahlen-Cracks"

Zu einer symbolischen Siegerehrung der besonderen Art kamen am Mittwoch, dem 10. Februar einige Preisträger der diesjährigen Kreisrunde der Mathematik-Olympiade zusammen. Die durch die Corona-bedingte Absage der Ehrungsfeier im sonst üblichen schulischen Rahmen wurde zumindest durch eine herzliche digitale Gratulation ersetzt. Die Sieger erhielten ihre Preise in einer kurzen Videokonferenz. Zusammen mit einem Grußwort der neu gewählten Landrätin Silke Gorißen werden die Urkunden und Preise in...

  • Kleve
  • 15.02.21
Sport
15 Bilder

LAC Veltins Hochsauerland
Volksbank Sauerland Lauf Cup 2020 - Siegerehrung in der Kulturschmiede

Es sollte die 22. Auflage der beliebten Lauf Cup Serie in 2020 unter dem Namen Volksbank Sauerland Lauf Cup 2020 werden. Corona unterband -verständlicherweise- auch dieses Ereignis.  20. Arnsberger Eichholzcup Die 1.e von 11 Veranstaltungen im März diesen Jahres wurde der einzige Lauf.  ". Es herrschte Hochstimmung in Arnsberg, denn im Eichholz entbrannte mit dem 1. Startschuss zum Hauptlauf über 9,2km auch gleichzeitig der Kampf um den Sieg beim Volksbank Sauerland Lauf Cup 2020. Und welche...

  • Arnsberg
  • 04.12.20
Natur + Garten
Einer von drei Siegergärten liegt in Zweckel. Darüber freut sich Gartenbesitzer Holger Kaiser (2. von links) natürlich sehr. Die Preisübergabe nahmen (von links) Stadtbaurat Dr. Volker Kreuzer, Jürgen Harks als Leiter der Umweltabteilung und Carolin Reich (Umweltabteilung) vor.

Städtischer Wettbewerb soll in 2021 wiederholt werden
Gladbecker Gärten werden oft naturnah gestaltet

Es war ein Versuch, eine waschechte Premiere: Im Sommer rief die Stadt Gladbeck Gladbecker Gartenbesitzer zur Teilnahme am ersten städtischen Gartenwettbewerb auf. Und das mit viel Erfolg, denn in der städtischen Umweltabteilung im Rathaus registrierte man in den Folgewochen 30 Bewerbungen. Einer Jury, die jetzt unter Vorsitz Stadtbaurat Dr. Volker Kreuzer tagte, war es vorbehalten, die Siegergärten zu ermitteln und zu prämieren. „Private Gärten sind mit Blick auf die ökologische Vielfalt und...

  • Gladbeck
  • 30.09.20
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.