Gas tritt aus: Herdeckes Innenstadt teilweise gesperrt

Anzeige
Aufgrund eines Gasaustritts im Baustellenbereich der Wetterstraße / Ecke Hauptstraße mussten Teile der Herdecker Innenstadt gesperrt und einige Häuser sowie Geschäfte und Arztpraxen geräumt werden. Für die Bevölkerung besteht keine akute Gefahr, teilt die Feuerwehr mit. Derzeit wird das Leck abgedichtet. Noch ist unklar, wie lange der Einsatz noch dauert. Autofahrer sollten die Innenstadt weiträumig umfahren. Für
Anwohner wurde am Herdecker Rathaus eine Betreuungsstelle eingerichtet.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.