Geldsegen für Zahnambulanz von "Luthers Waschsalon"

Anzeige
Über einen warmen Geldsegen konnte sich am Montag die Zahnambulanz von Luthers Waschsalon freuen. Prof. Dr. Stefan Zimmer, Leiter der Zahnmedizin an der Universität Witten/ Herdecke, überreichte einen Scheck in Höhe von 1.500 Euro.
Diese Summe stammt von einem Ehrenpreis, der Tholuck-Medaille, mit dem Prof. Dr. Stefan Zimmer vor kurzem für sein herausragendes Engagement im Bereich der zahnmedizinischen Vorbeugung durch den Verein für Zahnhygiene ausgezeichnet wurde. Diese Auszeichnung wird an Persönlichkeiten verliehen, die sich besonders um die zahngesundheitliche Aufklärung und Erziehung verdient gemacht haben. Das Preisgeld überreichte Prof. Dr. Stefan Zimmer komplett der Diakonie Mark-Ruhr. „Wir freuen uns sehr über diese Spende“, bedankt sich Birgit Buchholz, Fachbereichsleiterin der Sozialen Dienste, „hiervon können wir jetzt dringend benötigtes Zubehör für den Thermodesinfektor anschaffen.“
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.