Alles zum Thema Obdachlosenhilfe

Beiträge zum Thema Obdachlosenhilfe

Ratgeber
Bürgermeister Mike Rexforth, Tobias Krause, Leiter der Flüchtlingshilfe  und Günter Mertesacker von Wohnungshilfe Schermbeck/Wesel.

Zimmer im Ecco-Hotel für Obdachlose
Wohnungsnotfallhilfe in Schermbeck auf den Weg gebracht

Schermbeck. Mit der neu eingerichteten Wohnungsnotfallhilfe in der Gemeinde Schermbeck sollen Frauen und Männer mit ihren Problemen dort abgeholt werden, wo sie stehen, um gemeinsam Probleme aufzuarbeiten und Lösungsstrategien zu entwerfen. Betroffen davon sind derzeit eine Frau und fünf Männer. Die Dunkelziffer allerdings sei, so Günter Mertesacker von Wohnungshilfe Schermbeck/Wesel, viel größer. Arbeitslosigkeit, Trennung, Überschuldung oder unter anderem Straffälligkeit sowie...

  • Dorsten
  • 10.01.19
  • 38× gelesen
Ratgeber
Alle Jahre wieder engagiert sich "Gemeinsam gegen Kälte Duisburg", hier vertreten durch den 2. Vorsitzenden Friedhelm Fritschen (links) und Kassenwart Rolf Gottschalk, mit einem Weihnachtsbaumverkauf für die Obdachlosenhilfe. Auch in diesem Jahr kommt der Erlös der auf dem Friedrich-Wilhelm-Platz in Stadtmitte verkauften Bäume den Bedürftigen in Duisburg zugute.

Weihnachtsbaumverkauf unterstützt die Hilfe für Obdachlose
Alle Jahre wieder: Gemeinsam gegen Kälte

Bezirksbürgermeisterin Elvira Ulitzka und der 1. Vorsitzende des Vereins „Gemeinsam gegen Kälte e. V.“, Kurt Schreiber, eröffnen ihn heute offiziell : den Weihnachtsbaumverkauf von "Gemeinsam gegen Kälte Duisburg e.V.". Zum 16. Mal verkauft der gemeinnützige Verein zur Finanzierung seiner wichtigen Arbeit für Obdachlose bis Donnerstag, 20. Dezember, Weihnachtsbäume auf dem Friedrich-Wilhelm-Platz in Stadtmitte. Täglich – einschließlich Samstag und Sonntag – stehen die Mitarbeiter des Vereins...

  • Duisburg
  • 07.12.18
  • 166× gelesen
  •  1
Politik
(Links) Torsten Ilg Bezirksvertreter aus Zollstock übergibt Margret Ercan eine Kleiderspende für Obdachlose im Bezirk.

Ehrenamtliches Engagement
Kölner Kiosk-Besitzerin sammelt Kleidung für Obdachlose.

(Köln) Kölner Bürger zeigen Engagement für Obdachlose. In diesem Sinne engagiert sich auch Margret Ercan. In ihrem kleinen „Büdchen“ mit angeschlossenem Getränkehandel in Zollstock am Höninger Weg, können Bürgerinnen und Bürger seit ein paar Tagen Kleiderspenden abgeben. Gesucht werden gut erhaltene Kleidungsstück und warme Unterwäsche, die dann direkt an besonders bedürftige Obdachlose in Köln weitergegeben werden. Für Margret Ercan eine Selbstverständlichkeit: “Ich wurde von einer Kundin...

  • Monheim am Rhein
  • 25.11.18
  • 164× gelesen
Politik
Im neuen Fliedner-Haus wird Obdachlosenhilfe nun an einem Ort gebündelt. Foto: UWGFB

Neues Fliedner-Haus am Stadionring eröffnet
Obdachlosenhilfe wird in Bochum nun an einem Ort gebündelt

Bochum verfügt mit dem Neubau des Fliedner-Hauses am Stadionring (Stadion 7) über eine zeitgemäß ausgestattete Unterkunft für wohnungslose Menschen. Das Gebäude wurde in einer Rekordzeit von nur sechs Monaten von der städtischen Wohnungsbaugesellschaft VBW errichtet. Beim Rundgang durch das Gebäude konnte sich der sozialpolitische Sprecher der UWG: Freie Bürger, Hans-Josef Winkler, von der Funktionalität überzeugen und auch von der freundlichen Ausgestaltung, „die ganz im Sinne der...

  • Bochum
  • 13.11.18
  • 117× gelesen
  •  1
  •  1
Politik

Fraktion “FDP & DIE STADTGESTALTER” unterstütz die Arbeit im Haus mit einer Sachspende.
Mantesberg-Wieschemann: “Neubau des Fliednerhauses ist kein besonderer Erfolg, sondern Pflicht und Aufgabe der Kommune.“

“Zum Start im neuen Gebäude wollen wir keine warmen Worte überbringen, sondern ganz praktisch die tägliche Arbeit im Fliednerhaus unterstützen. Vielleicht animieren wir damit auch weitere Bochumerinnen und Bochumer sowie lokale Unternehmen und Vereine die Arbeit vor Ort zur Versorgung und Betreuung wohnungsloser Menschen zu unterstützen”, erklärt Susanne Mantesberg-Wieschemann, Ratsmitglied der Fraktion “FDP & DIE STADTGESTALTER”. Die Fraktion hatte in Erfahrungen gebracht, dass...

  • Bochum
  • 10.11.18
  • 56× gelesen
Fotografie
8 Bilder

„Indonesia für Deutschland“ (IFD)
Spendenaktion für Obdachlose in 14 Städten Deutschlands

„Indonesia für Deutschland“ (IFD) Spendenaktion für Obdachlose in 14 Städten Deutschlands Obdachlosenhilfe für Menschen, die im Schatten der Gesellschaft leben, dazu braucht es viel Menschenliebe und Tatkraft. In Deutschland sind über 500.000 Menschen obdachlos. Es gibt 30.000 Waisenkinder und ca. 2,5 Mio. ältere Menschen in Pflege, ( 58% davon sind bereits über 90 Jahre alt ). Über 100.000 Frauen sind Opfer häuslicher Gewalt. (Quelle:...

  • Duisburg
  • 09.11.18
  • 76× gelesen
  •  2
Vereine + Ehrenamt
4 Bilder

Unglaublich aber Wahr, Tierheilpraktiker hilft ungewöhnlich armen Menschen

Ungewöhnliche Hilfsaktionen eines Tierheilpraktikers in Duisburg Homberg, der mit seinen Taten Menschen hilft, die nicht so viel haben! In Duisburg Homberg betreibt Michael S. eine Tierheilpraxis für kleine Haustiere. Die Praxis von Herrn Michael S hat aber noch einen zweiten Schwerpunkt und zwar Hilfe für arme und Obdachlose Menschen mit und ohne Tier.  Herr Michael S. ist nicht nur Tierheilpraktiker, sondern auch Sanitäter und Seelsorger beim VFSD e. V ( Verein für Sanitätsdienste e. V.)....

  • Moers
  • 26.10.18
  • 102× gelesen
Überregionales
Sympathischer Kumpeltyp und spitze am Grill. René Kalobius kümmert sich um Obdachlose in  Duisburg
6 Bilder

Sternekoch startet Grillaktion zugunsten Obdachloser in Duisburg.

René Kalobius unterstützt damit die Facebook-Gruppe Herzenswärme, die sich seit über einem Jahr ehrenamtlich um warme Mahlzeiten für Obdachlose in der Innenstadt kümmert. Kalobius war schon einmal im Mai 2018 für Herzenswärme angereist, um bei der Obdachlosen-Speisung am Schäferturm mitzuhelfen. Schon damals versprach er, dem Herzenswärme- Projekt mit einer Grillaktion im Herbst unter die Arme zu greifen. Nun löst er dieses Versprechen ein. Er bringt das gesamte Fleisch für das...

  • Duisburg
  • 27.09.18
  • 236× gelesen
  •  2
Vereine + Ehrenamt

Ehrenamtliche FriseurInnen für Obdachlose gesucht!

Wir suchen für unser FubiKo - Programm ehrenamtlich tätige Friseure. Es findet aktuell samstags im 3-Monats-Rhythmus statt. Hast du Lust und Zeit, uns zu helfen? FubiKo steht für Fuß bis Kopf. Wir schneiden Obdachlosen Haare, Fingernägel und Fußnägel.  Hier mal ein Blog von dem FubiKo No. 6 Das nächste FubiKo ist am 15.09.2018 Zum Anmelden als Helfer bitte unter epa@essenpacktan.ruhr melden.

  • Essen-Ruhr
  • 08.09.18
  • 117× gelesen
  •  2
  •  2
Vereine + Ehrenamt

FußpflegerIn für Obdachlose gesucht -ehrenamtlich-

Wir suchen für unser FubiKo - Programm ehrenamtlich tätige FußpflegerInnen. Es findet aktuell samstags im 3-Monats-Rhythmus statt. Hast du Lust dich ehrenamtlich für andere zu engagieren? FubiKo steht für Fuß bis Kopf. Wir schneiden Obdachlosen Haare, Fingernägel und Fußnägel. Hier mal ein Blog von dem FubiKo No. 6 Das nächste FubiKo ist am 15.09.2018 Zum Anmelden als Helfer bitte unter epa@essenpacktan.ruhr melden.

  • Essen-Ruhr
  • 07.09.18
  • 106× gelesen
  •  5
  •  4
Vereine + Ehrenamt

HELFER für Kleiderkammer gesucht! Ehrenamtlich!

Wir suchen für unsere Lager in der Essener Innenstadt und in Frohnhausen Unterstützung. Helfer für unsere Kleiderkammer. Zeiten werden kurzfristig mit Hilfe von Facebook Massenger abgesprochen. Bei mehr Interesse auch gerne andere Kommunikationswege. Zuverlässigkeit ist hier das Entscheidende. Bewerbungen gerne bei Facebook in der Gruppe "Essen packt an!" oder per E-Mail an epa@essenpacktan.ruhr

  • Essen-Ruhr
  • 11.06.18
  • 126× gelesen
  •  1
Vereine + Ehrenamt

"Mein größter Wunsch:" - Wie man "Obdachlosen" in Essen helfen kann.

Wir haben eine neue Idee gehabt. Wobei, das stimmt nicht so ganz. Wir haben viele Gedanken gekreuzt und etwas “Eigenes” gemacht. Herausgekommen ist unser Projekt “Mein größter Wunsch:” Worum geht es? Unserer Erfahrung nach haben viele Obdachlose einen großen Wunsch. Ein Wunsch, der oftmals damit zu tun hat, was sie aus der Bahn warf und sie unfreiwillig auf der Strasse landeten. Unser gesellschaftliches Hilfesystem hat hierfür keine individuelle Lösung. Denn sie wäre nicht fair anderen...

  • Essen-Ruhr
  • 29.04.18
  • 157× gelesen
  •  11
  •  2
Kultur

Tenöre singen zugunsten Obdachlosenhilfe

Am Sonntag, 15. April, ab 16 Uhr, singen die drei Bohemians-Tenöre in der St. Andreas-Kirche in der Düsseldorfer Altstadt für die Obdachlosenhilfe, speziell für den GuteNachtBus. Veranstalter ist die Jonges-Tischgemeinschaft Reserve mit Tischbaas Kurt Büscher. Das Benefizkonzert mit klassischen und populären Gesängen der drei Tenöre in Begleitung desSinfonieorchesters der Camerata Louis Spohr steht unter der Schirmherrschaft von Jonges-Baas Wolfgang Rolshoven. Das 75 minütige...

  • Düsseldorf
  • 08.04.18
  • 85× gelesen
  •  2
  •  3
Ratgeber
Der Schauspieler Markus Kiefer als Obdachloser bei einer Straßenfeuer-Spendengala zugunsten der Wohnungslosenhilfe. Der Erlös kommt den Vereinen ArztMobil und "Warm durch die Nacht" zugute.

Hilfe bei Kälte - Jetzt wird es frostig und darum gilt: Jeder Bürger sollte wachsam sein!

Der bisher milde Winter war gut für Wohnungslose Aufgrund des bisher sehr milden Winters sind auch keine besonderen Vorkommnisse bei der Wohnungslosenhilfe zu vermelden. Zwar kommen in Deutschland regelmäßig wohnungslose Menschen durch Kälte zu Tode, aber in Gelsenkirchen wird durch gute Hilfe vor Ort dieser Gefahr vorgebeugt, auch wenn die Temperaturen derzeit sinken. Januar 2018, 2 Grad Celsius in Gelsenkirchen. Ein milder Winter. "Nix Weltbewegenes", bestätigt Frank Strahl, Teamleiter...

  • Gelsenkirchen
  • 06.02.18
  • 150× gelesen
  •  1
  •  1
Überregionales
Udo Horwat (2.v.l.), Geschäftsführer des Diakoniewerks Duisburg, Brunhilde Seitzer (4.v.l.), Leiterin des Fachbereichs Kinder, Jugend & Familie beim Diakoniewerk Duisburg und Ruth Stratmann (6.v.r.), Geschäftsführererin des Diakoniewerks Duisburg sowie die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von You@tel und pro kids eröffneten gemeinsam den neuen Standort auf der Friedrich-Wilhelm-Straße 13. (Foto: Diakoniewerk Duisburg)

Neuer Standort für die Jugendhilfeeinrichtungen You@tel und pro kids

Über 500qm Wohn- und Nutzfläche in bester Innenstadtlage: Die Friedrich-Wilhelm-Straße Nummer 13 ist die neue Adresse für die Jugend-hilfeeinrichtungen You@tel und pro kids des Diakoniewerks Duisburg. „Straßenkinder“ – Jugendliche und junge Volljährige ohne festen Wohnsitz, ohne Perspektive, mit Problemen in der Familie, im Freundeskreis, in der Schule… Für sie bieten die Einrichtungen des Diakoniewerks Duisburg schon seit vielen Jahren verlässliche Anlaufstellen. Durch den Erwerb eines...

  • Duisburg
  • 02.02.18
  • 122× gelesen
Vereine + Ehrenamt
2 Bilder

3 Jahre " Warm durch die Nacht " - Fast wie Star Wars?

Heute morgen war ich auf dem Nachhause-Weg in Gedanken. In Gedanken an "Warm durch die Nacht". Warum? Das Essen packt an!- Projekt "Warm durch die Nacht" wird heute 3 Jahre alt. Während Star Wars es auf 8 Teile der Saga innerhalb von 40 Jahren geschafft hat, haben wir es auf 357 Folgen innerhalb von 3 Jahren geschafft. Ist das eine Erfolgsstory? Nein! Eine Notwendigkeit. Erfolg wäre, wenn wir nicht mehr auf die Strasse gehen müssten um Einzelschicksale uns anzuhören und Unterstützungsangebote...

  • Essen-Ruhr
  • 14.12.17
  • 185× gelesen
  •  1
  •  5
Überregionales
Süßes für die Seele gesucht, abzugeben Mittwochs von 17.00-20.00 Uhr in der WiederbrauchBar, I. Weberstr. 15, Essen-Mitte nähe Kreuzeskirche
2 Bilder

Süßes für die Seele zu Weihnachten WiederbrauchBar bittet um Süßigkeiten-Spenden

Jeden Mittwoch von 17.00 Uhr bis 20.00 Uhr findet eine Offene Sprechstunde im Stadtwohnzimmer „WiederbrauchBar“ ein. Der gemütliche Treffpunkt mitten in der City (I. Weberstraße 15, nahe der Kreuzeskirche) hat sich mittlerweile gut etabliert. Menschen aller Nationen, ob jung ob alt, denen es nicht so gut geht, kommen gerne vorbei, um warmen Tee zu trinken und nette Gespräche zu führen. Gemeinsamer Treffpunkt zum Austausch Die Idee zu dieser Sprechstunde entstand, als das Team der Essener...

  • Essen-Süd
  • 10.12.17
  • 313× gelesen
  •  7
  •  6
Vereine + Ehrenamt

Obdachlosenzeitungsverkauf während des Weihnachtsmarktes untersagt!

Während der Weihnachtszeit ist es in Essen auf dem Weihnachtsmarkt und den dazugehörigen Strassen, Plätzen untersagt, die Straßenzeitungen zu verkaufen. Wer die Straßenzeitungsverkäufer auch in dieser Zeit unterstützen möchte: Jeden Mittwoch in der WiederbrauchBAR gibt es den RuhrStadt-Bote bei uns zu erwerben. Garantiert von einem autorisierten Straßenzeitungsverkäufer P.S. Leider darf man uns auch nicht auf unseren Warm durch die Nacht - Touren begleiten und während der...

  • Essen-Ruhr
  • 26.11.17
  • 187× gelesen
  •  11
Vereine + Ehrenamt
9 Bilder

Warm durch die Nacht , 350. Nacht (Tourbericht von Adham)

Als ich an diesem Tag um 17:15 Uhr an der Garage ankam, waren einige Leute schon da, vier davon waren mir schon bekannt, zwei dagegen nicht. Nina und Fides waren zuerst da, danach schlossen sich Abdullah und Rebecca uns an. Während Hotti die Wasserkanister auffüllen ging, beschäftigten sich Udo und Nina mit dem Kleidungswagen. Simone und Fides überprüften die Vollständigkeit des Getränkewagens und nahmen den Hygienewagen unter die Lupe, um zu checken, ob wir alle Produkte dabei haben, die wir...

  • Essen-Ruhr
  • 26.11.17
  • 50× gelesen
  •  4
  •  1
Kultur
5 Bilder

Theater gegen die Kälte: "Herr Niemand & Frau Anderswo " So.26.11.17 -15.oo Uhr

Theater Traumbaum: "Herr Niemand & Frau Anderswo " Ein kindgerechtes und dem Thema zum Trotz unterhaltsames Kindertheaterstück zum Thema Gerechtigkeit für Menschen ab 6 Jahren Dauer: 55 Minuten, Eintritt: 5.- € Sonntag, 26.11. - 15.oo Uhr - noch Karten vorhanden Theater Traumbaum - Lothringerstr. 36 c - 44805 Bochum Kartenresevierung: 02 34 / 890 66 81 Alle bummeln über den Weihnachtsmarkt und erfüllen sich ihre Wünsche. Nur Herr Niemand & Frau Anderswo nicht. Die beiden...

  • Bochum
  • 24.11.17
  • 28× gelesen
  •  2
Vereine + Ehrenamt

Obdachlose auf die Schlossallee?

Bald startet wieder https://www.mcdonalds.de/McDonald's in Deutschland mit Monopoly Wenn ihr nicht wisst, wohin mit den Sofortgewinnen (Eis, Kaffee, etc.) oder ihr wollt bewusst was Gutes tun: Gebt sie uns. Wir lassen diese den Bedürftigen (Obdachlosen, Pfandsammlern) etc. zukommen. Wie könnt ihr uns diese zukommen lassen? Entweder am Spendentag direkt in der WiederbrauchBAR abgeben (mittwochs, 17-20 Uhr) Oder per Post an Essen packt an!, I. Weberstr. 15, 45127 Essen. (Bitte...

  • Essen-Ruhr
  • 22.11.17
  • 60× gelesen
  •  3
Vereine + Ehrenamt

Winterzeit - Kleidungsspendenzeit?

Überall liest man: Räumt eure Kleiderschränke aus für die “Obdachlosen”. Genau, jetzt wo Winter ansteht könnte es kalt werden. Da ist es super sinnvoll den Sommer/Herbst-Kleiderschrank auszumisten und wohltätig zu werden. Und auch wenn es sich um Winterkleidung handeln sollte, so gibt in der Situation benötigte und nicht benötigte Kleidungsspenden. Halt!! Stopp!! Wir brauchen eure Kleidung nicht, wir brauchen EUCH! Kleidung haben wir genug, zugegeben einige Größen sind rar, dafür andere im...

  • Essen-Ruhr
  • 15.11.17
  • 58× gelesen
  •  2
Vereine + Ehrenamt

Eine gemeinsame Nacht mit T. und A. auf dem Essener Hauptbahnhof (von Michael)

Neues aus der Obdachlosenbotschaft. Wie ihr ja bereits wisst, können wir die alltägliche Arbeit nicht so in Berichte fassen. Privatsphäre und manchmal "unschöne" Details machen es unmöglich. Umso wichtiger sind uns die Momente, wenn wir darüber sprechen können. Sollte euch die Geschichte bewegen und unsere Arbeit gut finden, bitten wir euch um eure Stimme per Mail unter Publikumspreis "Deutscher Engangementspreis" Als ich am 9.9. meine Suppentour mit den Helfern beendet hatte und nach...

  • Essen-Ruhr
  • 17.09.17
  • 375× gelesen
  •  7
  •  4
Vereine + Ehrenamt
3 Bilder

Essen packt an! Jetzt brauchen wir eure Unterstützung! (per Mail!)

Du wolltest schon immer Essen packt an! unterstützen? Hattest leider bisher nicht die Zeit, das Geld oder sonst wie die Möglichkeit? Dann kommt jetzt deine Chance! Wir sind nominiert für den Publikumspreis des "Deutscher Engangementspreis" und hierfür benötigen wir deine Stimme per Mail. Es geht für uns um die Wahnsinnsumme von 10.000 Euro. Mit diesen 10.000 Euro können wir uns weiterhin die Unabhängigkeit von äusseren Einflüssen finanziell sichern. Aber auch Spontan mal Schuhe, Rucksäcke,...

  • Essen-Ruhr
  • 16.09.17
  • 136× gelesen
  •  2
  •  2