Herdecke: Frontalzusammenstoß zwischen Pkw und Linienbus

Anzeige

16 Verletzte - B54 über zwei Stunden gesperrt


Am Dienstag, 3. Mai, gegen 13.30 Uhr, befährt eine 72-jährige Hagenerin mit einem Pkw Mini Countryman die Straße Herdecker Bach in Richtung Innenstadt. In Höhe der dortigen Tankstelle gerät sie aus bisher ungeklärter Ursache in den Gegenverkehr und kollidiert frontal mit einem Linienbus der VER. Die Hagenerin wird schwer verletzt in ein Krankenhaus gebracht. In dem voll besetzten Linienbus wird eine erwachsene Person ebenfalls schwer und 13 Kinder leicht verletzt. Die B 54 muss zwischen der Ender Talstraße und der Wittbräucker Straße bis 16.15 Uhr gesperrt werden.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.