Laubenbrand in Hagen-Wehringhausen

Anzeige
Am heutigen Tag gegen 12:30 Uhr bekam die Feuerwehr Hagen den Einsatz , dass am Rupenstück eine Gartenlaube brennt. Vor Ort stellte die Feuerwehr fest das die Laube im oberen Bereich der Gartenanlagen war. Man löste Sirenenalarm in Wehringhausen,Haspe und Tücking aus. Die Feuerwehr musste lange Zuleitungen zur Laube legen. Glücklicherweise hatte der Besitzer der Laube bereits mit einem Gartenschlauch gelöscht. dadurch brannte die Laube nicht komplett ab. Die Feuerwehr musste das Dach abheben um an verschiedene Brandnester zu kommen. Der Brand selber wurde durch einen Ofen verursacht. Dadurch brannte es in den Zwischenwänden der Laube. Zu Schaden kam niemand. Im Einsatz waren die Berufsfeuerwehr sowie sieben Freiwillige Feuerwehrmänner.
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
Einem Mitglied gefällt das:
1 Kommentar
94.042
Peter Gerber aus Menden (Sauerland) | 03.11.2013 | 10:30  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.