Nix für Männer - AWO lädt zum Weltfrauentag

Anzeige
Hagen: Kulturhof Emst | ARBEITERWOHLFAHRT BITTET DAMEN ZUM GENUSSTREFF AM WELTFRAUENTAG



Mal entspannen, die Seele baumeln lassen, sich etwas Gutes tun – das sind die Überschriften, die sich das Hauptamt der AWO-Begegnungsstätten für Hagens Damenwelt anlässlich des diesjährigen Weltfrauentages im März ausgedacht hat.

In der schönsten Begegnungsstätte der Arbeiterwohlfahrt (AWO) wird am Sonntag, 08. März 2015, nur für Frauen die Tür geöffnet. Wellnessexpertin Jutta Ecks lädt dabei bereits vormittags zum Wellnessfrühstück – inklusive Klangreise und Balancetraining. Für die drei Stunden benötigt es einer gesonderten Anmeldung bei der Gastgeberin (Tel.: 02331 45369)



Ab 15:00 h ist der Kulturhof (Auf dem Kämpchen 16, 58093 Hagen) bei freiem Eintritt geöffnet und bietet den interessierten Damen einen Querschnitt von Schönheit, Wellness, Entspannung…und Shopping. Wann schlägt das Damenherz höher? Handmassagen, Yogaübungen, Klangreisen, Nageldesign, Schmuck- & Mützenmanufakturen, gesunde Ernährung geben nur einen kleinen Einblick in den Reichtum des Nachmittages. Eingeladen sind Damen jeden Alters – machen Sie sich einen Nachmittag mit Freundinnen oder einen weiblichen Mehrgenerationenausflug. Die Ausstellerinnen, sowie die Kolleginnen der Arbeiterwohlfahrt, freuen sich auf einen reizenden Weltfrauentag.





So., 08.03.2015 (Weltfrauentag)

AWO Kulturhof

Auf dem Kämpchen 16

58093 Hagen



Wellness-Frühstück mit Balancetraining & Klangreise

Uhrzeit: 10:00-14:00 h
Kosten: 25,00€
Anmeldung unbedingt erforderlich

02331 45369 (Jutta Ecks)



Beautymarkt

Uhrzeit: 15:00 – 18:00 h

Eintritt frei

Testen, schmecken, verweilen, entspannen
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.