Schrottangler "fischt" Tresor - Wer kann Hinweise geben?

Anzeige
Diese beiden Möbeltresore wurden aus dem Hengsteysee geborgen. (Foto: Polizei Hagen)
Ein sogenannter Schrottangler konnte Anfang September einen Tresor und eine Geldkassette aus dem Hengsteysee bergen. Beide Gegenstände stammen offensichtlich aus Straftaten und können derzeit durch die Polizei nicht zugeordnet werden. Sie lagen vermutlich bereits seit längerer Zeit im Wasser.

Bei dem Tresor handelt es sich um einen dunkelgrünen Möbeltresor mit Zahlenschloss, der mit vier Schrauben auf der Oberseite befestigt war. Die Ursprungsfarbe der kleinen Geldkassette ist grau. Der Originalschlüssel steckt noch im Schloss.

Wer kann Angaben zum Herkunftsort machen bzw. hat Beobachtungen gemacht, als die Gegenstände von der Hengsteyseebrücke nahe dem Hagener Ufer in den See geworfen wurden?

Hinweise bitte an die Hagener Polizei unter der 02331 - 986 2066.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.