Schwertransport durch Hagen

Anzeige
Heute fuhren vier Schwertransporter durch Hagen. Viele Hagener Bürger schauten sich das am Straßenrand an.
Sein Ziel hat er jedoch noch nicht erreicht. Man wartet nun auf einen 400 Tonnen Kran der dann auf der Wehringhauserstr. aufgebaut wird. Und erst in der Nacht kann die Ladung über die Eisenbahnbrücke gehoben werden.

Wir berichten weiter vom Kranaufbau und der Hebung über die Eisenbahnbrücke.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.