Tödlicher Arbeitsunfall auf dem Gelände der Firma Wälzholz

Anzeige
Eine schreckliche Nachricht aus Hohenlimburg: Beim Aufbau einer Halle auf dem Gelände der Firma Wälzholz in Hohenlimburg haben sich Metallstreben vom Dach gelöst und einen Mitarbeiter der Baufirma erschlagen. Die Bergung des Opfers dauert an, da befürchtet werden muss, dass sich weitere Bauteile lösen.

Wir halten Sie auf dem Laufenden.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.