Hagen: Katze aus altem Gloria-Kino gerettet

Anzeige
Am Donnerstagmittag gelang die Rettung einer Katze aus einer Wohnung über dem alten "Gloria"-Kino am Hagener Hauptbahnhof. Bereits eine Woche zuvor verließen aufgrund eines Eigentümerwechsels die Bewohner das Haus, welches der neue Besitzer daraufhin verschloss. Ein ehemaliger Bewohner meldete sich am
Donnerstag bei der Polizei. Dort teilte er mit, dass sich seine Katze noch in dem Gebäude befindet. Um das Tier zu befreien, öffneten Polizei und Schlüsseldienst die Eingangstür. Dort hatte sich der Vierbeiner in einem Hohlraum in der Wand versteckt. Die Mauer konnte kurzerhand aufgestemmt und der Stubentiger gerettet werden.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
1 Kommentar
27.354
Angelika Hartmann aus Hagen | 13.06.2015 | 10:07  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.