Blitzmarathon: Fuß vom Gas und Handy vom Ohr

Anzeige

Alle Messstellen sind ausgewählt, die Geräte geeicht und die Beamten topmotiviert: Am Donnerstag,16. April, um Punkt 6 Uhr beginnt der dritte Blitzmarathon auf unseren Straßen.

Die Polizei kontrolliert aber nicht nur die Geschwindigkeit sondern achtet auch auf andere unfallträchtige Verkehrssünden. Telefonieren ohne Freisprechanlage zum Beispiel.
Aus einer Vorauswahl von 30 Straßen, die sich aus den vorangegangenen Geschwindigkeitsaktionen ergeben hatten, hat die Polizei Hagen in der vergangenen Woche die interessierten Bürger bei einem ein Online-Voting die Straße benennen können, die für sie die höchste Priorität im Zusammenhang mit Geschwindigkeitsmessungen haben.

Hier das Ergebnis:

HAGEN
Berchumer Straße
Grundschötteler Straße
Heinitzstraße
Iserlohner Straße
Lützowstraße
Poststraße
Schwerter Straße
Wasserloses Tal

HERDECKE
Goethestraße
Ender Talstraße
In der Schlage
Dortmunder Landstraße
Kirchender Dorfweg

WETTER
Grundschötteler Straße
Osterfeldstraße
Kaiserstraße

BRECKERFELD
Deller Straße
Frankfurter Straße

Diese Straßen werden während des dritten bundesweiten „24-Stunden-Blitzmarathons“ am 16. April von der Polizei Hagen mit besonderem Augenmerk behandelt (Mehrfachmessung oder längere Messzeiten).
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.