Staugefahr auf der A45: Verkehrsumlegung auf der Lennetalbrücke

Anzeige

Nachdem am vergangenen Wochenende die Verkehrsumlegung auf das neue Bauwerk in Fahrtrichtung Frankfurt erfolgt ist, wird am heutigen Freitag, 17. März, der Verkehr in Fahrtrichtung Dortmund auf das in Seitenlage errichtete neue Brückenbauteil umgelegt.

Die Umlegung in Fahrtrichtung Dortmund erfolgt in mehreren Stufen:
- Von 9 bis 11.30 Uhr wird der Verkehr zweistreifig auf dem Standstreifen und dem ersten Fahrstreifen des alten Bauwerkes geführt.
- Von 11.30 bis 19 Uhr wird der Verkehr wieder auf den normalen Fahrspuren geführt.
- Von 19 bis 22 Uhr wird der Verkehr 2-streifig auf dem Standstreifen und dem ersten Fahrstreifen des alten Bauwerkes geführt.
- Von 22 bis Samstagmorgen, 9 Uhr, wird der Verkehr einstreifig geführt.
- Ab Samstag, 9 Uhr ,ist die Verkehrsumlegung abgeschlossen, der Verkehr in Fahrtrichtung Dortmund wird zweistreifig über das neue Bauwerk geführt.
Die Verkehrsumlegung ist wegen der erforderlichen Markierungsarbeiten witterungsabhängig und muss unter Umständen um eine Woche verlegt werden.

Es ist während der Umlegungsphase mit starken Verkehrsbehinderungen in Fahrtrichtung Dortmund zu rechnen.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.