Italien-Reise mit der Sixtus-Gemeinde

Anzeige
Haltern am See: Sixtusgemeinde | Eine Reise unter dem Motto "Klosterwandertage" bietet die Sixtusgemeinde im kommenden September an. Auf dem Programm stehen zunächst zwei Tage in Florenz wo die Teilnehmer in einem Drei-Sterne-Hotel mit Frühstück untergebracht sein werden.

Weiter geht die Reise nach Assisi. Während des fünftägigen Aufenthalts in der Geburtsstadt des Heiligen Franz von Assisi und der Heiligen Klara sind die Teilnehmer bei Halbpension im Kloster Monastero Santa Croce untergebracht. In Assisi steht die Besichtigung der Basilika San Francesco an. Auch eine Weinprobe steht auf dem Programm.

Für die auf 20 Teilnehmer begrenzte Reise fallen Kosten von 780 Euro an. Die Teilnehmer werden in Doppelzimmern untergebracht. Ein Einzelzimmerzuschlag beträgt 110 Euro.

Reisedaten: 1. bis 8. September 2017

Wer Interesse hat an der Reise teilzunehmen, kann sich im Pastoralbüro der Sixtusgemeinde, Gildenstraße 22 anmelden. Weitere Informationen und Daten zur Reise erteilt auch Diakon Walter van Endern unter Tel.: 9236265
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.