Weseler und Rekener Straße werden gesperrt: Verkehrschaos ist vorprogrammiert

Anzeige
OLYMPUS DIGITAL CAMERA
Haltern am See: Weseler Straße |

Haltern. Die Straßen.NRW Regionalniederlassung Ruhr beginnt am Sonntagnachmittag (15.4.) ab 16 Uhr mit der Fahrbahnsanierung der B58 in Haltern am See.

Gearbeitet wird unter Vollsperrung der Strecke: -Von Sonntag (15.4.) bis voraussichtlich Sonntag (29.4.) ist die B58 Weseler Straße zwischen der Holtwicker Straße und der Schmeddingstraße gesperrt. Eine großräumige Umleitungsstrecke über die K5 Holtwicker Straße, Römerstraße, Lavesumer Straße, Nordwall, Schüttenwall und Friedrich-Ebert Wall ist mit Gelben Tafeln ausgeschildert. Die Umleitung endet an der Kreuzung Recklinghäuser Wall/ Rochfordstraße. Die Baustelle wird bereits an den Autobahnen A43 und A52 angekündigt. Der Schwerlastverkehr über 7,5 Tonnen wird weiträumig abgeleitet, er fährt wegen der zum Teil beengten Straßenverhältnisse nicht durch die städtische Umleitung.
Doch damit nicht genug: Die Straßen.NRW Regionalniederlassung Ruhr beginnt am Montag (16.4.) auch mit der Fahrbahnsanierung der Landesstraße 652 in Haltern am See. Gearbeitet wird unter Vollsperrung der Strecke: Von Montag (16.4.) bis voraussichtlich Donnerstag (19.4.) ist die L652 Rekener Straße zwischen der Granatstraße (L652/K42) und dem Kettler Hof gesperrt. Eine Umleitungsstrecke über die K5 Holtwicker Straße und K44 Lavesumer Straße ist mit Gelben Tafeln ausgeschildert. Der Kettler Hof ist aus Richtung Lavesum erreichbar.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.