Haltern - Ratgeber

Beiträge zur Rubrik Ratgeber

Ratgeber

Pflege-Café informiert
„Die Pflege der Angehörigen als Angelegenheit der Frauen?“

Haltern. Das St. Sixtus-Hospital Haltern am See lädt am Dienstag,  29. Januar, von 14 bis 17 Uhr zum Pflege-Café für pflegende Angehörige ein. „In unserem Pflege-Café können sich pflegende Angehörige, Interessierte wie auch ehemalige Pflegekursteilnehmerinnen und -teilnehmer zu wechselnden Themenschwerpunkten austauschen“, erklärt Gero Pfingst, Pflegetrainer im St. Sixtus-Hospital. Das Team informiert an diesem Nachmittag über „Die Pflege der Angehörigen als Angelegenheit der Frauen?...

  • Haltern
  • 18.01.19
  • 5× gelesen
Ratgeber
Es war ein gutes Jahr 2018 für die Stadtbücherei Haltern. „Die magische Grenze der 100.000 Ausleihen ist endlich geknackt!“, freut sich Büchereileiterin Andrea Coenen-Brinkert (links).

Jahresbericht zeigt:
Stadtbücherei steigert Zahl der Ausleihen deutlich

Haltern am See. Es war ein gutes Jahr 2018 für die Stadtbücherei Haltern. „Die magische Grenze der 100.000 Ausleihen ist endlich geknackt!“, freut sich Büchereileiterin Andrea Coenen-Brinkert. Die Gesamtzahl der Ausleihen ist im vergangenen Jahr um fast 26% gestiegen, insgesamt wurden 101.986 Medien ausgeliehen. Die klassische Ausleihe der physischen Medien konnte sogar eine Steigerung um 26,4% verzeichnen. Die Ausleihe der digitalen Medien über den Onleihe Verbund Vest ist ebenfalls deutlich...

  • Haltern
  • 18.01.19
  • 7× gelesen
Ratgeber
Der Kreißsaal des St. Elisabeth-Krankenhauses in Dorsten.

Mit dem Shuttlebus in den Kreißsaal
St. Sixtus-Hospital lädt ein zum Informationsabend für werdende Eltern

Haltern/Dorsten. Die Erwartung eines Babys ist eine ganz neue, spannende Erfahrung. Umso mehr freut sich das St. Sixtus-Hospital, werdende Eltern auf dem Weg dorthin begleiten zu dürfen. Das Team der geburtshilflichen Abteilung lädt alle Interessierten am Montag, 28. Januar, um 17.30 Uhr zum monatlichen Informationsabend in das Café Sixtina des Krankenhauses ein. Die leitende Hebamme Claudia Müffler gibt einen Überblick über wichtige Abläufe in der Schwangerschaft und informiert rund um...

  • Haltern
  • 18.01.19
  • 1× gelesen
Ratgeber
Dieser Sperrzaun wurde mutwillig zerstört, um sich Zugang zur Lippebrücke zu verschaffen. Foto: Kreis

Sperrzäune an der Lippebrücke Ahsen mehrfach zerstört
Betreten der gesperrten Brücke verboten und gefährlich

Haltern/Ahsen. Zum wiederholten Male wurden die Sperrzäune, die das Betreten und Befahren der Lippebrücke Ahsen (K9) verhindern, aufgeschnitten und sich so Zugang zur Brücke verschafft. Der Kreis Recklinghausen weist darauf hin, dass diese Handlung nicht nur strafbar ist, sondern auch ein hohes Sicherheitsrisiko darstellt. "Die Brücke ist nicht sicher, das Betreten gefährlich", fasst Carsten Uhlenbrock, Fachdienstleiter Tiefbau des Kreises Recklinghausen zusammen. Wenn die Zäune zerschnitten...

  • Haltern
  • 11.01.19
  • 26× gelesen
  •  1
Ratgeber
Jeder Hund , egal ob groß oder klein, braucht Regeln. Regeln, die ihr Hund kennt und auch akzeptiert. Foto: Menze

Kreisjägerschaft bietet wieder einen Begleithundekurs an
Stressfrei zusammen leben mit ihrem Hundeliebling

Kreis. Jeder Hund , egal ob groß oder klein, braucht Regeln. Regeln, die ihr Hund kennt und auch akzeptiert. Verständnisvolles, aber für den Hund auch verständliches Verhalten will von beiden Seiten gelernt sein. Entgegen kommende Hunde, Jogger, Radfahrer, Menschen mit Rollator oder Kinder sind aus Sicht ihres Hundes zunächst einmal willkommene Spielobjekte. Ein unkontrollierbarer Hund, der die Regeln des Miteinanders nicht beherrscht kann zu einer Gefahr für andere Hunde und Menschen...

  • Haltern
  • 09.01.19
  • 27× gelesen
Ratgeber
Neues Preisschild für den Lohn: Keiner darf weniger als 9,19 Euro pro Stunde verdienen. Das ist jetzt der gesetzliche Mindestlohn. Beschäftigte haben damit mehr Geld in der Tasche und können sich mehr leisten. Trotzdem ist „noch reichlich Luft nach oben“, meint die Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten (NGG).

Kreis Recklinghausen: Neuer Mindestlohn bringt 2 Mio. Euro Extra-Kaufkraft pro Jahr
8.410 Menschen im Kreis profitieren

Kreis. Der Mindestlohn steigt ab Januar um 35 Cent auf jetzt 9,19 Euro pro Stunde – und mit ihm der Verdienst von 8.410 Menschen im Kreis Recklinghausen. So viele Beschäftigte arbeiten hier derzeit zum gesetzlichen Lohn-Minimum. Auch die Wirtschaft im Kreis profitiert: Die Kaufkraft wächst durch das Mindestlohn-Plus in diesem Jahr um rund 2 Millionen Euro. Das teilt die Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten (NGG) mit und beruft sich auf eine aktuelle Analyse des Pestel-Instituts aus...

  • Haltern
  • 09.01.19
  • 11× gelesen
Ratgeber
Die Impfbroschüre des Kreis-Gesundheitsamts kommt auch im Seniorenwohnheim Amarita in Datteln zum Einsatz. Einrichtungsleiterin Dagmar Lukanowski (re.) und ihr Team haben die Impfquote in der Einrichtung bereits abgefragt. Projektleiterin Anika Biel (Mitte) und Maxi Riedesel (li.) informieren. Foto: Kreis
2 Bilder

Impfberatungs-Projekt des Kreis-Gesundheitsamts für Seniorenheime
Die Impfquote soll besser werden

Kreis. Die Vermutung war da – jetzt gibt es die ersten Belege: Die Impfquote in Seniorenheimen ist längst nicht so gut, wie sie nach Empfehlung der ständigen Impfkommission (STIKO) sein sollte. Damit das besser wird, hat das Kreisgesundheitsamt jetzt ein Impfberatungs-Projekt ins Leben gerufen. Mit dabei und von der Idee begeistert: das Seniorenwohnheim Amarita in Datteln und das Julie-Kolb-Seniorenzentrum der AWO in Marl. "Das Projekt ist richtig gut. Vielleicht können wir auch unsere...

  • Haltern
  • 08.01.19
  • 3× gelesen
Ratgeber
Mit großen Appetit und ebenso großem Getöse verschlang der Schredder Baum für Baum. Foto: Pieper

Werbegemeinschaft spendiert Einkaufsgutscheine für Bäume
Abgeschmückt zum Markt

Haltern. Nach Weihnachten stellt sich stets die Frage: Wohin mit dem Weihnachtsbaum? Eine Antwort auf diese Frage gibt die Werbegemeinschaft Haltern am See. Seit fünf Jahren haben Halterner Bürger die Möglichkeit ihre abgeschmückten Bäume am Dreikönigstag zum Marktplatz zu bringen und dort schreddern zu lassen. Dies wird mit einem Einkaufsgutschein der Werbegemeinschaft im Wert von 10,- Euro belohnt. „Oooh Tannebaum“ nennt die Kaufmannschaft ihre jährliche Aktion, die sich bei den...

  • Haltern
  • 07.01.19
  • 35× gelesen
Ratgeber
Bevor die Bäume entsorgt werden, müssen Lametta und anderer Weihnachtsbaumschmuck abgenommen werden.

Sammelstellen in Haltern und den Ortsteilen
Weihnachtsbäume werden entsorgt

Haltern. Die Stadtverwaltung bietet wieder an, die abgelegten Weihnachtsbäume einzusammeln und zu entsorgen. Diese werden in der Zeit vom 2. bis 14. Januar von Sammelstellen abgeholt. Wer seinen Weihnachtsbaum erst nach dem 14. Januar abgeben möchte, kann ihn auch später kostenlos am Wertstoffhof abgeben. Für beide Fälle ist es wichtig, Lametta und anderen Weihnachtsbaumschmuck abgenommen zu haben. Hier die Sammelplätze für die Weihnachtsbäume: Haltern-Stadt: Grünfläche Hennewiger Weg,...

  • Haltern
  • 02.01.19
  • 92× gelesen
Ratgeber
Der Kreis erreichte zwischen 2014 und 2016 eine Bauintensität von 0,26 fertiggestellten Wohnungen je 100 Bestandswohnungen im Bereich der Mehrfamilienhäuser. Foto: Archiv

Wohnungsmarktbericht Ruhr: Anteil geförderter Wohnungen rückläufig
Bauintensität bei Mehrfamilienhäusern liegt im Kreis Recklinghausen über dem Ruhrgebietsschnitt

Kreis. Der Kreis Recklinghausen hat eine hohe Bauintensität bei Mehrfamilienhäusern. Das geht aus dem 4. Regionalen Wohnungsmarktbericht der Arbeitsgemeinschaft Wohnungsmarkt Ruhr hervor, der unter der Federführung des Regionalverbandes Ruhr (RVR) in Zusammenarbeit mit den elf kreisfreien Städten und vier Kreisen des Ruhrgebiets erstellt wurde. Der Kreis erreichte zwischen 2014 und 2016 eine Bauintensität von 0,26 fertiggestellten Wohnungen je 100 Bestandswohnungen im Bereich der...

  • Haltern
  • 02.01.19
  • 15× gelesen
Ratgeber
Welche Flächen würden ohne Pumpwerke unter Wasser stehen? Wo gibt es überall Entwässerungspumpwerke? (Quelle: EGLV)
2 Bilder

Schicht im Schacht – jedoch nicht für die 344 Pumpwerke an Emscher und Lippe!
Revier würde bald teilweise unter Wasser stehen

Emscher-Lippe-Region. Das Revier hat sich jetzt vom Bergbau endgültig verabschiedet. Schicht im Schacht, heißt es dann für den Kohleabbau in der Region – nicht jedoch für die Pumpwerke an Emscher und Lippe. Als Folge des Bergbaus haben die Wasserwirtschaftsverbände Emschergenossenschaft und Lippeverband die Ewigkeitsaufgabe, das Revier vor dem „Absaufen“ zu bewahren: 344 Pumpwerke entwässern die sogenannten Polderflächen, die in Folge des Kohleabbaus teils um bis zu 25 Meter abgesackt sind....

  • Haltern
  • 28.12.18
  • 209× gelesen
Ratgeber
Heiligabend in der Feuerwehr-Kreisleistelle: die Landräte, Fachbereichsleitung und Kreisbrandmeister sagen Dank für die gute Arbeit im zurückliegenden Jahr. Foto: kreis Recklinghausen
2 Bilder

Landräte danken für den Dienst an Heiligabend
Feuerwehr und Vestische: Eine ruhige Schicht

Kreis. Einen ruhigen Vormittag erlebten Diensthabenden in den Leitstellen der Feuerwehr und der Vestischen. So hatten Landrat Cay Süberkrüb und sein Stellvertreter Harald Nübel (Vorsitzender des Ausschusses für Verkehr, Feuerschutz und Rettungswesen) die Gelegenheit, in beiden Leitstellen auch mit den Disponenten zu reden und Dank zu sagen – nicht nur für den Heiligabend-Dienst. In der Leitstelle der Feuerwehr wurden Fachbereichsleiterin Dr. Ann-Kathrin Besemann und die beiden Landräte mit...

  • Haltern
  • 27.12.18
  • 8× gelesen
Ratgeber
Freie Fahrt für Radfahrer in Haltern-Sythen: Landrat Cay Süberkrüb, Fachdienstleiter Carsten Uhlenbrock, Detlef Schulz und Alfons Fortmann (beide Tiefbauamt des Kreises) und Bürgermeister Bodo Klimpel am frisch sanierten Radweg.

Kreis Recklinghausen investiert 98.000 Euro in den neuen Fahrbahnbelag
Rad- und Gehweg in Haltern-Sythen saniert

Sythen. Die Arbeiten am Radweg und an der Fahrbahn am Kreisverkehr Hellweg / Thiestraße sind abgeschlossen. „Das ist eine gute Nachricht für die Menschen in Haltern-Sythen. Ich danke allen Beteiligten, dass sie auch bei dieser Maßnahme den Zeit- und Kostenrahmen voll eingehalten haben“, sagt Landrat Cay Süberkrüb. Auch Halterns Bürgermeister Bodo Klimpel ist froh: „Das ist eine der meistbefahrenen Radwege in unserer Stadt. Ich bin dem Kreis sehr dankbar, dass er im Sommer die Verbindung...

  • Haltern
  • 21.12.18
  • 109× gelesen
Ratgeber
Sieben Meter lang und etwa einen breit ist der metallene Steg, der Teil eines sogenannten Untersichtgeräts ist, auf dem sich die Brückenprüfer des Kreises unter der Lippebrücke zwischen Datteln und Vinnum bewegen. Foto: Kreis Recklinghausen
5 Bilder

Hauptprüfung an der K2 zwischen Lippewasser, Stahl und Beton
Der Hammer ist das Stethoskop des Brückenprüfers

Haltern/Datteln. "Achtung" ruft eine tiefe Männerstimme. Mit einem kräftigen Ruck setzt sich der mobile Steg der Arbeitsbühne in Bewegung. Meter für Meter bewegt er sich an der Unterseite der Brücke entlang. Taschenlampenlichter huschen über den Beton, das Klopfen von Hämmern durchbricht die Stille, die sich mit dem Brummen der Arbeitsbühne und dem Rauschen der Lippe einige Meter tiefer mischt. Sieben Meter lang und etwa einen breit ist der metallene Steg, der Teil eines sogenannten...

  • Haltern
  • 17.12.18
  • 16× gelesen
Ratgeber
Dr. Katarina Stetinova-Popitz und Dr. Stefan Kimm referierten beim Haard-Dialog. Bild: Ina Fischer

Fachleute der Kinder- und Jugendpsychiatrie informierten zum Thema Internet- und Computerspielsucht
„Computerspiele gehören zu einer normalen Jugend dazu“

„Computerspiele gehören bei den allermeisten Kindern und Jugendlichen zum Alltag. Und das ist auch völlig in Ordnung – selbst wenn Sie es manchmal etwas übertreiben.“ Diese Aussage von Dr. Stefan Kimm dürfte bei so manchem Zuhörer im Festsaal der LWL-Klinik Marl-Sinsen für Erleichterung gesorgt haben. Etwa 100 Interessierte hatten sich in der Fachklinik für Kinder- und Jugendpsychiatrie des Landschaftsverbandes Westfalen-Lippe (LWL) eingefunden, um im Rahmen der Veranstaltungsreihe...

  • Haltern
  • 14.12.18
  • 14× gelesen
Ratgeber
Michael Falkenreck bringt als neuer Hausleiter stolze 34 Jahre Berufserfahrung mit in die Jugendherberge Haltern am See.
2 Bilder

Hotel-Betriebswirt, Bistro-Besitzer und Chef der Uni-Mensa
Michael Falkenreck ist neuer Hausleiter der Jugendherberge Haltern am See

Haltern am See. Was Papa sagt, wird auch gemacht. Meistens jedenfalls. Denn einen Rat hat sich Michael Falkenreck nicht zu Herzen genommen. Den Satz „Junge, lern‘ was Vernünftiges“ hat der damals 17-Jährige getrost ignoriert – und sich doch für ein Arbeitsleben in der Gastronomie entschieden. Bereut hat der 51-Jährige das nie. Und so bringt Michael Falkenreck als neuer Hausleiter stolze 34 Jahre Berufserfahrung mit in die Jugendherberge Haltern am See. „Für mich kam einfach nichts Anderes in...

  • Haltern
  • 11.12.18
  • 91× gelesen
Ratgeber

Ev. Kirchengemeinde lädt ein zur Probestunde
Kindergruppe sucht noch Teilnehmer

Haltern. Die Kindergruppe „Pizza mit Paulus“ der Evangelischen Kirchengemeinde Haltern sucht noch Teilnehmer zwischen 6 -10 Jahren. Immer Montags von 16:15 bis 17:15 Uhr, treffen sich die Teilnehmer im Paul-Gerhardt-Haus (Reinhard-Freericks-Straße 17) und spielen beispielsweise Spiele oder basteln schöne Dinge für sich selbst oder zum Verschenken. Es wurden schon Tischkicker gebastelt, Kekse gebacken, Vetrauensspiele zum Thema Labyrinthe gemacht und vieles mehr. Ab dem 7. Januar 2019...

  • Haltern
  • 11.12.18
  • 3× gelesen
Ratgeber
Tag für Tag zeigen 180 Frauen eine Körperverletzung in der Partnerschaft an. Symbolfoto: Pixabay

Frauenrechte sind Menschenrechte
„Der Schutz vor Gewalt darf an der Haustür nicht enden“

Haltern. Der Tag der Menschenrechte ist der Gedenktag, an dem die Vereinten Nationen am 10. Dezember 1948 auf ihrer Generalversammlung die Allgemeine Menschenrechts Erklärung verabschiedet haben. Aus diesem Anlass macht Franziska Steverding-Waterkamp, Gleichstellungsbeauftragte der Stadt Haltern am See, deutlich, dass Frauenrechte Menschenrechte sind: „Der Schutz vor Gewalt darf an der Haustür nicht enden.“ Sie erinnert auch an diese Punkte: Der Europarat hat schon in 2011 im Rahmen der...

  • Haltern
  • 11.12.18
  • 1× gelesen
Ratgeber

Warnstreik der Fahrdienstleiter
Chaos auf den Schienen

Ruhrgebiet. Aufgrund des Streiks bei der Deutschen Bahn AG kommt es zu massiven Einschränkungen im Verkehr der NordWestBahn. Im Netz Emscher Münsterland (EM) können die Linien RE 14 (Der Borkener) und RB 45 (Der Coesfelder) nicht verkehren. Im Netz Niers-Rhein-Emscher (NRE) verkehren die Linien RE 10 und die RB 44 nicht. Die RB 31 verkehrt nicht zwischen Duisbug Hbf und Duisburg-Rheinhausen. Die RB 36 fährt bislang ohne Einschränkungen. Im Netz Ostwestfalen-Lippe (OWL) können die...

  • Dorsten
  • 10.12.18
  • 74× gelesen
  •  1
  •  1
Ratgeber
Alexandra Schmitz (v.l.n.r) und Anja Boßert vom Kommunalen Integrationszentrum des Kreises Recklinghausen gratulieren gemeinsam mit Annelie Rutecki vom Haus der Kulturen in Herten (zweite Reihe, ganz rechts) den aufgebildeten Lotsinnen.

Wichtige Unterstützung
Frauen helfen Frauen: 16 Lotsinnen für den Kreis Recklinghausen

Kreis. Wo gibt es Informationen und Unterstützung für Frauen? Das Kommunale Integrationszentrum des Kreises Recklinghausen hat gemeinsam mit dem Haus der Kulturen der Stadt Herten erstmalig Lotsinnen ausgebildet, die wissen, wo Frauen Hilfe erhalten. Die insgesamt 16 Teilnehmerinnen geben dabei ihr Wissen in den Bereichen Frauenberatung, Gesundheit und Opferschutz als Multiplikatorinnen weiter und helfen beispielsweise bei der Suche nach geeigneten Ansprechpartnern. "Mit dem...

  • Dorsten
  • 07.12.18
  • 15× gelesen
Ratgeber
Die Stadtverwaltung Haltern am See bleibt in der Zeit vom 27. bis 28. Dezember (Donnerstag bis Freitag) mit Ausnahme der Feuer- und Rettungswache und des Baubetriebs- und Wertstoffhofes an der Annabergstraße (siehe auch unten) geschlossen. Darüber hinaus ist die Stadtbücherei in den Weihnachtsferien vom 27. Dezember bis einschließlich Montag, 7. Januar, geschlossen.

Auch Öffnungszeiteneiten ändern sich
Stadtverwaltung zwischen Weihnachten und Silvester geschlossen

Haltern. Die Stadtverwaltung Haltern am See bleibt in der Zeit vom 27. bis 28. Dezember (Donnerstag bis Freitag) mit Ausnahme der Feuer- und Rettungswache und des Baubetriebs- und Wertstoffhofes an der Annabergstraße geschlossen. Darüber hinaus ist die Stadtbücherei in den Weihnachtsferien vom 27. Dezember bis einschließlich Montag, 7. Januar, geschlossen. Selbstverständlich sind auch Notdienste eingerichtet: So zum Beispiel im Jobcenter im neuen Rathaus, das für Notfälle vom 27. bis 28....

  • Haltern
  • 05.12.18
  • 22× gelesen
Ratgeber
Symbolbild

Digitales Verfahren
Anmeldung von Kindergartenkindern ab sofort online möglich

Haltern. Gemeinsam mit allen Kindergartenträgern in Haltern am See hat sich die Stadtverwaltung darauf verständigt, ein digitales Anmeldeverfahren anzubieten. Dieses steht nun ab sofort für die Eltern zur Verfügung, die ihr Kind ab dem Kindergartenjahr 2020/21 anmelden wollen. „Wir gehen davon aus, dass sich durch das neue Angebot viele positive Aspekte für alle Beteiligten ergeben werden“, freut sich Mechthild Buschjost, zuständige Mitarbeiterin im Fachbereich Familie und...

  • Haltern
  • 05.12.18
  • 4× gelesen
Ratgeber

Der Geh- und Radweg am Hellweg (K31) in Haltern am See wird saniert.

Haltern. Der Geh- und Radweg am Hellweg (K31) in Haltern am See wird ab Montag, 3. Dezember, saniert. Für voraussichtlich eine Woche ist der Hellweg dann nur über einen Fahrstreifen in Richtung Innenstadt befahrbar. Die Einbahnstraßenregelung beginnt kurz vor der Freistaße und endet auf Höhe der Strandallee. Auch die Freistraße muss für einen Tag zusätzlich gesperrt werden. Wann genau dies passiert, ist abhängig vom Baufortschritt. Umleitungen über die Münsterstraße, Sythener Straße und...

  • Haltern
  • 30.11.18
  • 94× gelesen
Ratgeber
Wagten sich auf den glatten Kunststoff: v.l.: Stadtwerkemitarbeiter Frank Moseleit, Geschäftsführer Carsten Schier, Bürgermeister Bodo Klimpel, und Glice-Vertreter Sven Köhler. Im Vordergrund sind die Lauflernhilfen für die Kleinen. Foto: Stadt

Eisfläche auf dem Halterner Nikolausmarkt
Lebensfreude auf der Schlittschuhbahn

Haltern.  Die Stadtwerke Haltern am See sorgen für Schlittschuhvergnügen auf dem Halterner Nikolausmarkt. Vom 30. November (Start um 15 Uhr) bis zum 16. Dezember können Kufenflitzer jeden Alters zwischen Sixtus-Kirche und Altem Rathaus ihre Kreise ziehen. Warum sich die Stadtwerke jetzt auch aufs Eis wagen, erläuterte Geschäftsführer Carsten Schier zwei Tage vor der offiziellen Eröffnung der Bahn. „Wir wollen helfen, mehr Lebensfreude auf den Nikolausmarkt zu bringen – und da lag die Idee...

  • Haltern
  • 29.11.18
  • 55× gelesen