Haltern - Ratgeber

Beiträge zur Rubrik Ratgeber

Für ein seelsorgerliches Gespräch steht Pastor Dietmar Kranefeld im Gemeindezentrum Weseler Str. 69 auch weiter zur Verfügung.

Freie Gemeinde Wendepunkt Haltern geht neue Wege
Nach Absage aller Veranstaltungen gibt es Impulse im Internet

Haltern. Die Absage aller Veranstaltungen hat die Freie Gemeinde Wendepunkt zum Anlaß genommen, einen Youtube-Kanal einzurichten und Kurzandachten bzw. geistliche Impulse online zu stellen. Der Kanal ist auf Youtube unter "Freie Gemeinde Wendepunkt" zu finden oder kann über die Homepage www.freie-gemeinde.de aufgerufen werden. Die Nachfrage nach dem Start vor einer Woche war vielversprechend. In regelmäßigen Abständen werden hier neue geistliche Impulse, kombiniert mit einem Lied,...

  • Haltern
  • 27.03.20

246 bestätigte Corona-Fälle im Kreis Recklinghausen
Als gesundet gelten aktuell 39 der positiv getesteten Personen

Haltern/Kreis. Die Zahl der positiv auf das Corona-Virus getesteten Personen im Kreis Recklinghausen beläuft sich aktuell auf 246. Das Gesundheitsamt des Kreises Recklinghausen steht in Kontakt mit den Personen (Stand: 26. März um 9 Uhr). Aktuell bekannte Fälle nach Städten: Castrop-Rauxel 32 Datteln 19 Dorsten 51 Gladbeck 10 Haltern am See 34 Herten 13 Marl 29 Oer-Erkenschwick 7 Recklinghausen 40 Waltrop 11 Als gesundet gelten aktuell 39 der positiv getesteten Personen.Bei...

  • Haltern
  • 26.03.20

Caritas schlägt Alarm - Schutzausrüstung fehlt in der Coronakrise
Vorräte gehen zur Neige und auch Nachschub kommt nicht an

Kreis. Die Sorge um die betreuten Menschen und die eigenen Mitarbeitenden steigt in den Caritas-Diensten und -einrichtungen in der Diözese Münster von Tag zu Tag. Die Vorräte an Schutzausrüstung gehen zur Neige, die versprochenen Lieferungen von Bundes- und Landesregierung bleiben bislang aus. Am vergangenen Wochenende kamen ausgeliefert durch das DRK in der zur Caritas gehörenden Kinderklinik in Datteln Atemschutzmasken an, die laut dem Ärztlichen Direktor Prof. Dr. Michael Paulussen im...

  • Haltern
  • 25.03.20
Erlaubt ist lediglich die Auslieferung von Speisen und Getränken sowie der Betrieb eines schon vorher vorhandenen Drive-In-Schalters.
2 Bilder

Coronaschutz-Verordnung in Haltern
Nur Auslieferung erlaubt - Abholung von Speisen und Getränken verboten

Haltern. Die Stadtverwaltung macht auf einen Punkt in ihrer Allgemeinverfügung vom 24. März aufmerksam, der über das hinausgeht, was die Coronaschutz-Verordnung des Landes festgesetzt hat. Klar ist zum einen, dass der Betrieb von Restaurants, Gaststätten, Imbissen, Mensen, Kantinen, Kneipen, Cafés und anderen gastronomischen Einrichtungen untersagt ist, um das Ausbreiten des Coronavirus einzudämmen. Erlaubt ist lediglich die Auslieferung von Speisen und Getränken sowie der Betrieb eines...

  • Haltern
  • 25.03.20
2 Bilder

Upade - Corona-Infektionen im Regierungsbezirk Münster
Zwei Todesfälle im Kreis Borken

Münster. Die Zahl der bestätigten Infektionen mit dem Coronavirus (COVID-19) im Regierungsbezirk Münster hat sich im Verlauf des gestrigen Dienstags von 1.524 auf jetzt 1.555 Fälle (Stand: 25.3.2020, 10,45 Uhr) weiter erhöht. Entsprechend den der Bezirksregierung Münster vorliegenden Meldungen aus den Kreisen und Städten stellt sich die Lage aktuell wie folgt dar (erste Zahl: bestätigte Infektionen, zweite Zahl in Klammer: gestrige Meldung 16.55 Uhr): Stadt Bottrop 23 (18),...

  • Haltern
  • 25.03.20

Coronavirus
KKRN-Klinikverbund baut Kapazitäten aus und hofft auf finanzielle Unterstützung

Aufgrund der aktuellen Krisensituation ergreift die KKRN Katholisches Klinikum Ruhrgebiet Nord GmbH verschiedene Maßnahmen, um gegen die Auswirkungen des Coronavirus gewappnet zu sein. Täglich beruft der Verbund eine KKRN-weite Videokonferenz unter Beteiligung des ärztlichen Dienstes, des Pflegedienstes und anderer relevanter Berufsgruppen ein, um beispielsweise Bettenkapazitäten auszubauen und die vorhandenen Arbeitsanweisungen an die aktuelle Situation anzupassen: „Jeden Tag bewerten wir...

  • Dorsten
  • 24.03.20

Stadtbücherei Haltern geht in der Corona-Krise neue Wege
Kostenlose online-Ausleihe bis zum 1. Mai

Haltern. Ungewöhnliche Zeiten erfordern ungewöhnliche und unbürokratische Maßnahmen: Auch die Stadtbücherei möchten dazu beitragen, die durch das Coronavirus bedingten Einschränkungen im Alltag ein wenig erträglicher zu machen. Deshalb bieten sie allen Bürgerinnen und Bürgern aus Haltern am See jeden Alters ab sofort bis zum 1. Mai einen kostenfreien Zugang zur Onleihe an. Schon seit über zehn Jahren gibt es im Kreis Recklinghausen diese virtuelle Bibliothek mit rund 20.000 eBooks und...

  • Haltern
  • 24.03.20

Anträge und Unterlagen zum Leistungsbezug der Grundsicherung online übermitteln
Jobcenter in Haltern vereinfacht Antragsverfahren

Haltern. Das Jobcenter Kreis Recklinghausen bietet Bürgerinnen und Bürger ab sofort einen einfachen Weg an, Anträge und Unterlagen zum Leistungsbezug der Grundsicherung online übermitteln. Über ein Kontaktformular auf der Internetseite des Jobcenters können Nachrichten sowie Dokumente als Datei-Anhänge direkt und sicher an die zuständige Bezirksstelle übermittelt werden. Das Kontaktformular ist zu erreichen unter der Internet-Adresse www.jobcenter-kreis-recklinghausen.de/onlineservice.  Das...

  • Haltern
  • 24.03.20

195 bestätigte Corona-Fälle im Kreis Recklinghausen - 22 Gesundete
Update: 30 bestätigte Coronafälle in Haltern am See

Haltern. Die Zahl der positiv auf das Corona-Virus getesteten Personen im Kreis Recklinghausen beläuft sich aktuell auf 195. Das Gesundheitsamt des Kreises Recklinghausen steht in Kontakt mit den Personen (Stand 24.3.) Aktuell bekannte Fälle nach Städten: Castrop-Rauxel 28  Datteln 18 Dorsten 41 Gladbeck 7 Haltern am See 30 Herten 10 Marl 19 Oer-Erkenschwick 4 Recklinghausen 28 Waltrop 7 Als gesundet gelten aktuell 22 der positiv getesteten Personen.Bei seinem Vorgehen...

  • Haltern
  • 24.03.20

Polizeidienststellen im Kreis Recklinghausen mit neuen Anweisungen für Besucher
Nur mit Mundschutz und Handschuhen in die Wache

Haltern/Kreis. Besucher der Polizeidienststellen im Kreis Recklinghausen haben ab sofort auf Anweisung Mundschutz und Einweghandschuhe zu tragen. Diese werden auf den Dienststellen ausgegeben. Ein Polizeisprecher: "So wollen wir Sie und unsere Kolleginnen und Kollegen vor einer Verbreitung des Corona-Virus schützen. Darüber hinaus beschleunigen wir die Anzeigenaufnahme durch vereinfachte Formulare. Diese sind von den Bürgerinnen und Bürgern eigenständig auszufüllen. Die diensthabenden...

  • Haltern
  • 24.03.20
THW und DRK bauen gemeinsam ein Durchfahrtzentrum auf. Dort werden auf Terminvergabe Tests auf Corona durchgeführt. Wichtig: Es gibt Tests nur auf ärztliche Anordnung; Tests auf eigenen Wunsch werden nicht durchgeführt.

Krisenstab und Krankenhäuser im Kreis Recklinghausen setzen Maßnahmen vorsorglich um
Vorbereitet sein, so gut es eben geht

Kreis. Eine Bettenlieferung zum Campus Vest, Anfragen an Tagungshäuser durch das Gesundheitsamt – an verschiedenen Stellen wird momentan sichtbar, was der Krisenstab des Kreises Recklinghausen beschlossen und veranlasst hat. "Bei all diesen Dingen handelt es sich um Vorsorgemaßnahmen. Wenn wir in ein paar Wochen feststellen, dass wir das alles nicht gebraucht haben, dürfen wir uns freuen. Dann hat uns die Corona-Welle nicht so schlimm getroffen. Uns ist aber wichtig, bestmöglich vorbereitet zu...

  • Haltern
  • 23.03.20
Bereits am Freitag hatten sich die Halterner Gastronomiebetriebe dazu entschieden, ihre Betriebe komplett zu schließen. Foto: Stadt

Corona: Weitere Beschränkungen beschlossen
Strengere Regeln gelten seit Montag

Haltern. Bundeskanzlerin und Regierungschefs der Länder haben am Sonntag  (22.3.)  weitere Schritte beschlossen, um der Verbreitung des Coronavirus entgegenzutreten. So ist es ab sofort untersagt, mit mehr als zwei Personen im öffentlichen Raum zusammen zu sein. Gleichzeitig werden alle Menschen angehalten, die Kontakte zu anderen außerhalb der Angehörigen des eigenen Hausstands auf ein absolut nötiges Minimum zu reduzieren. Möglich sind weiterhin der Weg zur Arbeit, zur Notbetreuung,...

  • Haltern
  • 23.03.20
Unter anderem fordert der Caritasverband eine zusätzliche Entlastungen für die Häuser, die besonders viele Corona-Patienten behandeln. Foto: Pixabay

Caritas kritisiert Spahn-Gesetzentwurf/Geld für Pflege soll nur geliehen werden/Nicht einmal Kostenerstattung für persönliche Schutzausrüstung
"Schutzschirm" entlastet Krankenhäuser nicht

Münster. Der Caritasverband für die Diözese Münster ist entsetzt über den von Bundesgesundheitsminister Jens Spahn vorgelegten ersten Entwurf für ein Gesetz zum Ausgleich der finanziellen Mehrbelastungen der Krankenhäuser. „Dies ist nicht der von der Bundeskanzlerin versprochene Schutzschirm für die Krankenhäuser," kritisiert Diözesancaritasdirektor Heinz-Josef Kessmann: "Ganz im Gegenteil entlasten die von Spahn vorgeschlagenen Regelungen gerade die kleineren Krankenhäuser nicht." Keines...

  • Haltern
  • 22.03.20
Die Landesregierung hat aktuell verfügt, die Betreuungsmöglichkeiten für Kinder, deren Eltern in der kritischen Infrastruktur arbeiten, auszudehnen.  Foto: L. Peltzer

Entlastung für Eltern, die in der kritischen Infrastruktur arbeiten
Mehr Betreuungen für Kinder möglich

Kreis . Die Landesregierung hat aktuell verfügt, die Betreuungsmöglichkeiten für Kinder, deren Eltern in der kritischen Infrastruktur arbeiten, auszudehnen. Das bedeutet, dass ab Montag, 23. März, gilt: Eltern, die als Mediziner, Pflegekräfte, bei der Polizei usw. arbeiten und keine Möglichkeiten haben, ihr Kind anderweitig nach den Regeln des RKI unterzubringen, sollten Kontakt mit ihrer Kita bzw. Schule aufnehmen. Dort können ab Montag auch Kinder betreut werden, wenn nur ein Elternteil...

  • Haltern
  • 21.03.20
  •  1

Gedenkandacht zum 5. Jahrestag des Flugzeugabsturzes in der St. Sixtus-Kirche entfällt
Ein „Licht des Gedenkens“ anzünden

Haltern. Leider mussten in diesem Jahr am Dienstag, 24. März bedingt durch die Corona-Pandemie sowohl das Gedenken auf dem Schulhof des Joseph-König-Gymnasiums als auch die Gedenkandacht in der St. Sixtus-Kirche abends um 19.00 Uhr entfallen. Daher baten die Evangelische, Katholische sowie Neuapostolische Kirchengemeinden Halterns, die Stadt Haltern am See sowie das Joseph-König-Gymnasium darum, in diesem Jahr sichtbar ein anderes Zeichen des Gedenkens zu setzen: Am  Dienstag, dem 5....

  • Haltern
  • 21.03.20

Coronakrise - Bürgermeister lobt Halterner Gastronomen
Touristen sollten Haltern am See meiden

Haltern. Noch sieht der Erlass der Landesregierung vor, dass Gaststätten und Speiselokale von 6 bis 15 Uhr öffnen dürfen. Allerdings haben sich die Halterner Gastronomiebetriebe schon jetzt dazu entschieden, ihre Geschäfte komplett zu schließen. Sie begründen das damit, dass letztlich nur so effektiv erreicht werden kann, die Verbreitung des Coronavirus einzudämmen. Das sieht Bürgermeister Bodo Klimpel genauso, er begrüßt diese Initiative der Gastronomen ausdrücklich. Gleichzeitig ruft er...

  • Haltern
  • 20.03.20
Ein paar Hühner um sich, ein schöner Freilauf und Lasse wäre wieder glücklich.

Einsamer Gockel sucht weibliche Gesellschaft
Lasse will nicht als Hahn-Solo enden

Ahaus/Haltern. Es gibt sie noch, die tierischen Schicksale abseits der Corona-Krise. Einsamkeit oder Pfanne: Der einsame Hahn Lasse sucht dringend ein Harem und will weder im Tierheim Ahaus bleiben noch als Sonntagsbraten enden. Als Fundtier kam er ins Tierheim und wurde leider nicht wieder abgeholt, dabei wünscht er sich sehnlichst Gesellschaft. Lasse soll später nicht in der Pfanne landen, sondern sucht ein neues zu Hause auf Lebenszeit. Ein paar Hühner um sich, ein schöner Freilauf und...

  • Haltern
  • 20.03.20
Das Bistum Münster hat eine Internetseite gestartet, die die Angebote aus den zahlreichen Pfarreien und Institutionen bündelt und übersichtlich zur Verfügung stellt. Zu erreichen ist sie auf bistum-muenster.de/seelsorge-corona.

Corona
Gottesdienste im Internet und (geistliche) Hilfe in der Coronakrise

Täglich entstehen derzeit Hilfsangebote für Menschen, die von der Corona-Krise betroffen sind. Jugendgruppen, die für Senioren oder Kranke einkaufen gehen möchten, sind da nur ein Beispiel. Das Bistum Münster hat nun eine eigene Internetseite gestartet, die die Angebote aus den zahlreichen Pfarreien und Institutionen bündelt und übersichtlich zur Verfügung stellt. Zu erreichen ist sie auf bistum-muenster.de/seelsorge-corona. Praktische Hilfsangebote sind dabei nur eine von sechs...

  • Dorsten
  • 20.03.20
Apotheken bleiben auch in der Corona-Krise für die Patientinnen und Patienten erreichbar.

Apotheker bitten um Verständnis für Vorsichtsmaßnahmen
Auch in der Corona-Krise für die Patienten vor Ort

Kreis Recklinghausen. Schulen sind geschlossen, ebenso Bibliotheken, Theater, Kneipen und viele Geschäfte – auch im Kreis Recklinghausen. Die Apotheken bleiben jedoch auch in der Corona-Krise geöffnet. Eine wichtige Entscheidung, sagt Apothekerin Juliane Stark-Kreul, Sprecherin der Apothekerschaft im ehemaligen Landkreis Recklinghausen: „In Krisenzeiten ist es wichtiger denn je, dass die Versorgung der Bevölkerung mit Arzneimitteln funktioniert.“ Die Apothekerinnen und Apotheker und ihre...

  • Haltern
  • 20.03.20
Der beste Weg zur Vorbeugung von Erkrankungen ist, grundsätzlich die grundlegenden hygienischen Verhaltensregeln zu beachten.

Zahlen steigen auch in Haltern
100 Corona-Erkrankte im Kreis Recklinghausen

Haltern. Die Zahl der positiv auf das Corona-Virus getesteten Personen im Kreis Recklinghausen beläuft sich aktuell auf 100. Das Gesundheitsamt des Kreises Recklinghausen steht in Kontakt mit den Personen (Stand 20. März um 11 Uhr). Aktuell bekannte Fälle nach Städten: Castrop-Rauxel 18 Datteln 4 Dorsten 20 Gladbeck 4 Haltern am See 12 Herten 8 Marl 7 Oer-Erkenschwick 3 Recklinghausen 18 Waltrop 6 Bei seinem Vorgehen orientiert sich das Gesundheitsamt an den aktuellen...

  • Haltern
  • 20.03.20
Lernen von zu Hause - das ist das Motto für Schülerinnen und Schülern in den nächsten Wochen in Zeiten vom Coronavirus. Foto: Archiv

10 Tipps für Halterner Eltern
Lernen mit Kindern in Zeiten vom Coronavirus

Haltern/Münster. Lernen von zu Hause - das ist das Motto für Schülerinnen und Schülern in den nächsten Wochen in Zeiten vom Coronavirus. Dafür werden sie von ihren Lehrkräften mit Übungsmaterialien versorgt. Wie können Eltern, ihre Kinder angemessen beim Lernen und Arbeiten unterstützen? Schulpsychologen in der Bezirksregierung Münster haben zehn Tipps für Eltern, wie sie mit ihren Kindern lernen können. 1. Sie sind keine Lehrkraft Sie können und sollen die Schule und die Lehrer nicht...

  • Haltern
  • 20.03.20
  •  1

Kreis Recklinghausen: NGG fordert höheres Kurzarbeitergeld
Corona-Schutzschirm für 8.700 Beschäftigte im Gastgewerbe gefordert

Kreis. Leere Hotels, geschlossene Restaurants: Das neuartige Coronavirus trifft im Kreis Recklinghausen die 770 Betriebe im Gastgewerbe besonders hart und damit auch dierund 8.700 Arbeitnehmer der Branche. Darauf weist die Gewerkschaft NahrungGenuss-Gaststätten (NGG) hin – und fordert einen Corona-Schutzschirm. „Die meisten Kellnerinnen, Köche und Hotelfachangestellten müssen jetzt zuhausebleiben. Zwar können sie Kurzarbeitergeld bekommen. Das liegt aber nur bei 60 Prozent (Eltern: 67...

  • Haltern
  • 20.03.20
Ziel der Stadtverwaltung ist es, den Betrieb des Wertstoffhofes solange wie möglich aufrechterhalten zu können. Daher bittet sie darum, unnötige, persönliche Kontakte zu vermeiden und ausschließlich Abfälle anzuliefern, die dringend entsorgt werden müssen. Foto: Stadt
2 Bilder

Halterner Stadtverwaltung appelliert an Bürger
Kontakte auch am Wertstoffhof vermeiden

Haltern. Der Wertstoffhof der Stadt Haltern am See wird aktuell deutlich stärker frequentiert als üblich.Verständlich, wurden doch alle in unserem Alltag ausgebremst. Da bleibt genug Zeit, um den Garten auf Vordermann zu bringen oder Keller und Dachböden aufzuräumen und zu entrümpeln. Ziel der Stadtverwaltung ist es, den Betrieb des Wertstoffhofes solange wie möglichaufrechterhalten zu können. Daher bittet sie darum, unnötige, persönliche Kontakte zu vermeiden und ausschließlich Abfälle...

  • Haltern
  • 20.03.20

96 Corona-Erkrankte im Kreis Recklinghausen 
Zahl der infizierten Menschen steigt in Haltern auf 11

Die Zahl der positiv auf das Corona-Virus getesteten Personen im Kreis Recklinghausen beläuft sich aktuell auf 96. Das Gesundheitsamt des Kreises Recklinghausen steht in Kontakt mit den Personen. Aktuell bekannte Fälle nach Städten: Castrop-Rauxel 18 Datteln 4 Dorsten 20 Gladbeck 3 Haltern am See 11 Herten 8 Marl 7 Oer-Erkenschwick 3 Recklinghausen 18 Waltrop 4 Bei seinem Vorgehen orientiert sich das Gesundheitsamt an den aktuellen Empfehlungen des Robert Koch-Instituts. Ziel...

  • Haltern
  • 19.03.20

Beiträge zu Ratgeber aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.