Alles zum Thema blaulicht

Beiträge zum Thema blaulicht

Blaulicht

Betrunkener baut Unfall und flüchtet
Irrfahrt im Alkohol- und Drogenrausch

Dorsten/Haltern. Die Polizei hat einen 29-jährigen Autofahrer festgenommen, der im Straßenverkehr mehrfach negativ aufgefallen war, einen Auffahrunfall verursacht hat und anschließend geflüchtet ist. Der 29-Jährige war zuerst am Sonntagnachmittag, gegen 16.30 Uhr, auf der Dülmener Straße/B58 in Dorsten an einer Ampel auf das Auto einer 69-jährigen Frau aus Dorsten aufgefahren. Doch anstatt auszusteigen und sich zu kümmern, fuhr der Mann rückwärts und dabei noch gegen das hinter ihm stehende...

  • Dorsten
  • 25.02.19
Blaulicht
Symbolbild

Polizei sucht Zeugen
Frau in der Sparkasse an der Koeppstraße überfallen

Haltern. In einer Bankfiliale auf der Koeppstraße ist am Freitag, gegen 19.10 Uhr, eine 50-jährige Frau aus Haltern am See von einem unbekannten Mann überfallen worden. Die Frau wollte gerade Bargeld einzahlen, als der Täter die 50-Jährige mit einem Messer bedrohte und Geld forderte. Anschließend riss er der Frau das Portemonnaie aus der Hand und nahm Geld heraus. Danach lief er mit der Beute in Richtung Schmeddingstraße davon. Beschreibung: etwa 40 Jahre alt, schwarze Hautfarbe,...

  • Haltern
  • 19.11.18
Blaulicht
3 Bilder

Update der Staatsanwaltschaft Essen
Mordkommission ermittelt nach Brand in Haltern - Verdächtiger trug auffällige Jogginghose

Haltern. In Halterns Innenstadt kam es am Samstag, 27. Oktober um 1.30 Uhr zu einem Brand in einem Mehrfamilienhaus. Das Feuer entstand im Bereich des Hauseingangs und setzte sich in den Flur hinein fort. Die Hausbewohner wurden durch die ausgelösten Brandmelder geweckt. Sie konnten ihre Wohnungen aufgrund von Feuer und Rauchgas nicht durch den Hausflur verlassen. Die Bewohner des Obergeschosses wurden durch die Feuerwehr über eine Drehleiter aus ihrer Wohnung gerettet. Aufgrund von...

  • Haltern
  • 29.10.18
Überregionales

Geldautomatensprengung an der Lippstraße geht schief

Haltern.  In der Nacht zu Montag versuchten Unbekannte, einen Geldautomaten an der Lippstraße zu sprengen. Über einen Alarm war die Polizei verständigt worden. Als die Beamten gegen 03.25 Uhr eintrafen, stellten sie fest, dass der Raum zum hinteren Zugang des Geldautomaten Einbruchsspuren hatte. Offensichtlich kamen die Einbrecher dort nicht weiter. Zudem lagen im Vorraum Gasflaschen, die darauf hindeuten, dass der Automat gesprengt werden sollte. Zu einer Explosion kam es glücklicherweise...

  • Haltern
  • 29.10.18
Überregionales

62.000 Euro Sachschaden und ein Schutzengel: Autofahrer rammt Baum und Verkehrsschild

Haltern. Gegen 1 Uhr geriet heute (24.10) ein 51-jähriger Autofahrer aus Dorsten auf der Straße Zum Vogelsberg ins Schleudern und verlor dann die Kontrolle über sein Auto. Dabei touchierte er einen am Straßenrand stehenden Baum, sowie ein Verkehrsschild. Es entstand 62.000 Euro Sachschaden. Da sich bei dem 51-Jährigen Hinweise ergaben, dass er Betäubungsmittel konsumiert hatte, wurde er zur Wache gebracht, wo ihm eine Blutprobe entnommen wurde. Sein Führerschein wurde sichergestellt. Das...

  • Haltern
  • 24.10.18
Überregionales

Angebliche Telekommitarbeiter täuschen Seniorin und stehlen Bargeld und Schmuck

Haltern. Gegen 11 Uhr klingelte gestern (Dienstag) ein Mann an der Haustür einer Seniorin an der Droste-Hülshoff-Straße. Der Mann gab vor Mitarbeiter der Telekom zu sein und die Internetverbindung prüfen zu wollen. Da die Seniorin zufällig Internetprobleme hatte, ließ sie den Mann in ihre Wohnung. Kurze Zeit später bemerkte sie einen weiteren Mann in ihrer Wohnung, der sich ebenfalls als Telekommitarbeiter ausgab. Einer führte dann auch Messungen mit einem Handgerät in der Wohnung durch....

  • Haltern
  • 17.10.18
Überregionales
Foto: Bludau
21 Bilder

Dramatischer Einsatz: Feuer zerstört Werkstatt für Menschen mit Behinderungen

Wulfen. Als der Notruf aus dem Stadtteil Wulfen in der Kreisleitstelle Recklinghausen gestern (15. Oktober) gegen 12:40 Uhr einging, begann für die Einsatzkräfte zunächst ein dramatischer Großeinsatz, da von einer vermissten Person in einer brennenden Werkstatt für Menschen mit Behinderungen ausgegangen werden musste. Als die ersten Kräfte die Einsatzstelle erreichten, waren die Mitarbeiter der Werkstatt für Menschen mit Behinderungen bereits mit der Evakuierung des Gebäudes beschäftigt....

  • Dorsten
  • 16.10.18
Überregionales

Motorradfahrer prallt auf Stockwieser Damm auf Dattelner Autofahrer (67)

Als ein 67-jähriger Dattelner auf dem Stockwieser Damm mit seinem Auto wenden wollte, stieß er am Sonntag um 14.40 Uhr mit dem Motorrad eines 47-jährigen Steinfurters zusammen. Der 67-Jährige hatte erst am Fahrbahnrand gehalten und wollte dann wenden, heißt es im Bericht der Polizei. Der Motorradfahrer kam von hinten und konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen. Sozia blieb unverletzt Er stieß mit dem Wagen zusammen, stürzte und wurde schwer verletzt. Er wurde ins Krankenhaus eingeliefert....

  • Datteln
  • 15.10.18
Überregionales

Recklinghäuserin (80) tot aus Halterner Stausee geborgen

In Haltern wurde am Samstagabend der Leichnam einer Frau aus Recklinghausen gefunden. Kinder hatten den leblosen Körper im Wasser in der Nähe des Seehof-Stegs an der Hullerner Straße treiben sehen. Daraufhin alarmierte die Mutter der Kinder die Polizei. Rettungskräfte bargen die Leiche der Seniorin (80) aus Recklinghausen, nach bisherigen Stand der Ermittlungen geht die Polizei von einem Unfall aus.

  • Recklinghausen
  • 15.10.18
Überregionales

LKW-Fahrer war 14 Jahre ohne Führerschein unterwegs

Haltern. Polizei und Zoll waren am Donnerstag, zwischen 8 und 12 Uhr, gemeinsam bei einer großen Kontrollaktion in Haltern am See unterwegs. Im Visier der Beamten: LKW. Auf der B58 wurden LKW-Fahrer ins Visier genommen, deren Fahrzeuge nicht sicher oder nicht richtig beladen waren. Außerdem wurden die Lenkzeiten und die Führerscheine überprüft. 13 Verstöße haben die Polizeibeamten entdeckt. Spitzenreiter war ein 44-jähriger LKW-Fahrer aus Recke, der seit 14 Jahren ohne Führerschein...

  • Haltern
  • 11.10.18
Überregionales
Symbolbild

UPDATE: 13-jähriges Mädchen wurde gefunden

Die Polizei bittet um Mithilfe: Seit vergangenem Freitag (5. Oktober) wird die 13-jährige Celine M. vermisst. Das Mädchen wohnte zuletzt in Bottrop, hält sich aber öfter im Raum Oberhausen auf. Dort soll sie auch in den letzten Tagen gesehen worden sein. Die 13-Jährige ist etwa 1,60m groß, hat hellbraune Haare (siehe Foto) und trug zuletzt eine olivfarbene Jeans. Wer das vermisste Mädchen gesehen hat oder weiß, wo sich Celine aufhält, wird gebeten, sich beim Regionalkommissariat in...

  • Dorsten
  • 09.10.18
Überregionales
Symbolbild

Mülleimer und Zaun in Brand gesetzt

Haltern. "An der Marienkirche" hat es am Mittwochabend, gegen 19.30 Uhr, gebrannt. Auf einem Spielplatz wurde ein Mülleimer offensichtlich angezündet, außerdem brannte ganz in der Nähe ein Zaun bzw. die Hecke eines Wohnhauses. Die Polizei sucht Zeugen, die möglicherweise verdächtige Personen "An der Marienkirche" gesehen haben. Hinweise bitte an die Tel. 0800/2361 111. Quelle: ots

  • Haltern
  • 04.10.18
Überregionales

Schülerin im Bus sexuell belästigt

Haltern. Eine 14-jährige Dattelnerin ist am Donnerstag (27.9.) um 13.30 Uhr im Bus belästigt worden. Ein Mann fasste sie bereits beim Einsteigen in Haltern am See am Bahnhof an die Hüfte. Im Bus setzte er sich neben sie, fasste er ihr ans Bein und machte anzügliche Bemerkungen. Später stieg der Mann aus dem Bus aus, bevor das Mädchen den Bus verließ. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen und geht den Hinweisen auf den Täter nach.

  • Haltern
  • 28.09.18
Überregionales
Symbolbild

Versuchter 12-facher Mord: Gesuchter stellt sich der Polizei

Kreis RE/Bottrop. Mit einer gemeinsamen Presseerklärung wendeten sich die Staatsanwaltschaft Dortmund und die Polizei Dortmund Anfang August mit einer dringenden Fahndung an die Öffentlichkeit. Es wurde angenommen, dass sich der Tatverdächtige im Kreis Recklinghausen oder Bottrop aufhalten könne. Was war geschehen? In der Nacht zu Mittwoch (18. Juli), gegen 1 Uhr, war es in einem Mehrfamilienhaus in der Lugierstraße in Dortmund-Hörde zu einem Brand im Treppenhaus gekommen. Personen wurden...

  • Dorsten
  • 26.09.18
Überregionales
Foto: Bludau
4 Bilder

Zweite Leiche im Wesel-Datteln-Kanal entdeckt

Dorsten/Marl. Zwei Spaziergängerinnen haben am Montagmorgen (24. September) im Wesel-Datteln-Kanal eine zweite Leiche entdeckt. Erst am Samstag wurde eine tote Frau unweit der Stelle von heute aus dem Wasser von der Feuerwehr geborgen. Bislang ist noch völlig unklar, wer die Person ist und was genau geschehen ist. Wir halten Sie an dieser Stelle weiter auf dem Laufenden. Quelle und Fotos: Bludau UPDATE (24. September, 16.18 Uhr): Die schrecklichen Funde könnten mit zwei...

  • Dorsten
  • 24.09.18
Überregionales
Foto: Bludau
11 Bilder

Audi nach schwerem Unfall völlig zerstört / Fahrer ist verschwunden

Dorsten/Haltern. Einen schweren Unfall überlebte am Sonntagmorgen (23. September) ein bislang Unbekannter nur ganz knapp. Er hatte wohl mehr als einen Schutzengel. Ein Audi befuhr nach bisherigen Erkenntnissen der Polizei am frühen Sonntagmorgen die Halterner Straße stadtauswärts in Fahrtrichtung Lippramsdorf. Kurz vor der Stadtgrenze zu Haltern macht die Straße eine S-Kurve. Hier fuhr der Fahrzeugführer aber einfach mit vermutlich stark überhöhter Geschwindigkeit geradeaus. Der Wagen kam...

  • Dorsten
  • 23.09.18
Überregionales
Foto: Bludau
6 Bilder

Spaziergängerin findet Leiche am Wesel-Datteln-Kanal

Dorsten/Marl. Eine Spaziergängerin hat am Samstagvormittag (22. September) eine schreckliche Entdeckung gemacht: Eine Leiche am Wesel-Datteln-Kanal. Die Ermittlungen der Kripo stehen noch ganz am Anfang. Aber einige Fakten sind schon bekannt. Gegen 9.30 Uhr waren Feuerwehr und Kripo über den Leichenfund informiert worden. Die Spaziergängerin hatte die Leicheam Ufer des Wesel-Datteln-Kanals entdeckt. Der Fundort befindet sich an der Stadtgrenze Dorsten/Marl, zwischen den Kanalbrücken...

  • Dorsten
  • 23.09.18
Überregionales
Symbolbild

Schulwegsicherung: Raser wurde mit 84 km/h erwischt

Kreis. In den ersten drei Wochen seit Schulbeginn hat die Polizei intensiv im Umfeld der Schulen kontrolliert und die Wege in den Kommunen des Kreises Recklinghausen und Bottrop überwacht. Die Polizisten gaben den Schülern, die zu Fuß oder mit dem Rad zur Schule kamen, Tipps für den sicheren Schulweg. Die Fahrräder wurden auf Verkehrssicherheit überprüft. Aber die Beamten hielten auch Eltern, die ihre Kinder mit dem Auto zur Schule brachten, im Blick. Waren die Gurte und Kindersitze richtig...

  • Dorsten
  • 21.09.18
Überregionales
Die angehenden Notfallsanitäter absolvierten in den Räumen der früheren Paulusschule in Recklinghausen das dynamische Patientensimulationstraining.
2 Bilder

Rettungsschüler üben Massenanfall von Verletzten

Kreis. Über 80 verletzte Personen bei einem größeren Brand oder bei einem Chlorgasaustritt – keine schöne Vorstellung. Zum Glück auch kein Alltag. Trotzdem ist es wichtig, auch auf solche Szenarien vorbereitet zu sein. Darum absolvierten die angehenden Notfallsanitäter am Mittwoch in den Räumen der früheren Paulusschule in Recklinghausen das dynamische Patientensimulationstraining. Karten mit Informationen zur Person und zu den Verletzungen hatten die Übungsleiter Jens Rädel und Claas-Marvin...

  • Dorsten
  • 20.09.18
Überregionales
Foto: Bludau
4 Bilder

Ein Verletzter und Stau nach Unfall auf der A 43 bei Lavesum

Lavesum. Am heutigen Mittwoch (19. September)  kam es auf der A 43 bei Haltern-Lavesum zu einem Verkehrsunfall. Gegen 08.50 Uhr wurde die Einsatzkräfte von Feuerwehr, Rettungsdienst und Autobahnpolizei zur Autobahn im Bereich der Auffahrt Lavesum in Fahrtrichtung Münster alarmiert. Hier kam es beim Fahrstreifenwechsel zu einer Kollision zwischen zwei Pkws, wobei sich ein Fahrzeug anschließend drehte und entgegen der Fahrtrichtung in die Leitplanke auf der Überholspur krachte. Der...

  • Haltern
  • 19.09.18
Überregionales

Halterner Polizei sucht nach Verkehrsunfall Frau mit rotem Auto und Brille

Haltern. Auf der Holtwicker Straße (12.9.) ist am Mittwoch, gegen 15.40 Uhr, ein 12-jähriges Mädchen aus Haltern angefahren worden. Das Mädchen überquerte gerade die Straße mit ihrem Fahrrad, um auf den Lünzumer Weg zu kommen. Dabei wurde sie von einem roten Auto am hinteren Reifen erfasst, so dass die 12-Jährige stürzte. Die Autofahrerin stieg aus und half dem Mädchen wieder auf die Beine.  Außerdem fragte die Autofahrerin, ob alles in Ordnung sei. Nachdem die Schülerin antwortete, nicht...

  • Haltern
  • 13.09.18
Überregionales
Die Polizei fragt: Wer kennt dieses Pärchen?

Polizei sucht Pärchen nach Parfumdiebstahl in Haltern

Haltern. Bereits am 3. Mai 2018 wurden ein Pärchen beim Diebstahl von Parfum in einer Parfümeriefiliale auf der Rekumer Straße beobachtet. Als sie von einer Verkäuferin angesprochen wurden, flüchteten beide und ließen das Diebesgut zurück. Bei der Tat wurde das Pärchen videografiert. Wer kann Angaben zu den Beiden machen? Hinweise erbittet das Regionalkommissariat in Marl unter Tel. 0800/2361 111.  Hintergrund: Nach aktueller Rechtslage müssen erst alle anderen ermittlungstechnischen...

  • Haltern
  • 11.09.18
Ratgeber

Diebe stehlen in Flaesheim mehrere Geldbörsen aus Autos

Flaesheim. Zwischen Sonntagabend und Montagmorgen sind im Stadtteil Flaesheim vier Fahrzeuge aufgebrochen worden - jedes Mal wurden Geldbörsen und/oder Handtaschen gestohlen, die zum Teil sichtbar im Auto lagen. Auf der Bodelschwinghstraße haben unbekannte Täter die Scheibe eines weißen Volvo S40 eingeschlagen und eine Handtasche mit Bargeld mitgenommen. Am Paschenberg wurde ein Wohnmobil aufgebrochen - auch hier wurde eine Scheibe zerstört und anschließend die Geldbörse mit Inhalt...

  • Haltern
  • 10.09.18
Überregionales

Phantombild erstellt: Männer bedrohen Opfer mit Messer und fordern Bargeld

Haltern/Bottrop. Am 19. Februar 2018, gegen 19.20 Uhr, traf ein 17-jähriger Halterner auf dem Schulgelände der Realschule an der Holtwicker Straße auf eine fünfköpfige Personengruppe. Zwei Männer kamen aus der Gruppe heraus auf den 17-Jährigen zu, bedrohten ihn mit einem Messer und forderten Bargeld. Der 17-Jährige übergab das Geld und flüchtete dann.  Am 23. Februar 2018, gegen 22.55 Uhr, befand sich ebenfalls eine fünfköpfige Gruppe auf dem Schulgelände an der Holtwicker Straße. Auch hier...

  • Haltern
  • 10.09.18