blaulicht

Beiträge zum Thema blaulicht

Blaulicht

Drei Schwerverletzte bei Unfall auf B58 in Hullern

Hullern. Auf der B58/Hullerner Straße sind am Dienstag, gegen16.20 Uhr, zwei Autos zusammengestoßen. Drei Menschen wurden dabei verletzt. Außerdem entstand etwa 25.000 Euro Sachschaden. Nach ersten Erkenntnissen fuhr ein 70-jähriger Autofahrer mit seiner 69-jährigen Beifahrerin auf der Hullerner Straße Richtung Lüdinghausen. Zur gleichen Zeit wollte eine 78-jährige Frau von der Borkenbergestraße auf die Hullerner Straße abbiegen. Dabei kam es dann zum Zusammenstoß der Autos. Alle drei...

  • Haltern
  • 28.05.20
Blaulicht

Autofahrer übersieht Radfahrer auf dem Zebrastreifen
86-jähriger Halterner schwer verletzt

Haltern. Am Sonntag, um 19:00 Uhr, fuhr ein 29-jähriger Autofahrer aus Haltern am See auf dem Nordwall in Richtung Osten. Ein 86-jähriger Fahrradfahrer aus Haltern am See wollte auf dem Zebrastreifen (Höhe ZumMühlengraben) die Straße überqueren. Dabei kam es zum Zusammenstoß. Der 86-Jährige verletzte sich schwer. Er wurde in ein Krankenhaus transportiert. An den Fahrzeugen entstand etwa 400 Euro Sachschaden.

  • Haltern
  • 06.04.20
Blaulicht

Autofahrerin übersieht Motorradfahrer
Unfall auf der Flaesheimer Straße geht glimpflich aus

Haltern. Am Montag, gegen 13:45 Uhr, fuhr eine 38-jähriger Autofahrerin aus Haltern am See auf der Marler Straße in Richtung Osten. Von hier aus wollte sie nach links in die Recklinghäuser Straße abbiegen. Zur gleichen Zeit fuhr ein 64-jähriger Motorradfahrer aus Dortmund auf der Flaesheimer Straße in Richtung Westen. Er wollte geradeaus über die Kreuzung fahren. Im Kreuzungsbereich kam es zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge. Dabei verletzte sich der 64-Jährige leicht. Medizinische Hilfe...

  • Haltern
  • 17.03.20
Blaulicht

17-jährige Jugendliche aus Haltern betroffen
Polizei bittet um Hinweise zu Exhibitionisten

Haltern. Dienstag (25.2.), gegen 17.30 Uhr, befand sich eine 17-Jährige aus Haltern am See auf der Josef-Paris-Straße, als sie an der Hecke eines Wohnhauses einen jungen Mann sah. Als der die 17-Jährige bemerkte, drehte er sich in ihre Richtung. Der junge Mann hatte sein Geschlechtsteil in der Hand und manipulierte daran. Die 17-Jährige ging weg, ohne sich um den Mann zu kümmern. Dieser war etwa 15 Jahre alt und 1,70 Meter groß. Er trug einen hellgelben Pulli, darüber eine grüne Bomberjacke...

  • Haltern
  • 26.02.20
Blaulicht

Beim Abbiegen mit entgegenkommendem Auto zusammengestoßen
Fahrer muss nach Unfall auf der Sythener Straße ins Krankenhaus

Haltern. Ein 60-jähriger Autofahrer aus Haltern am See fuhr am heuten Mittwoch gegen 6.20 Uhr auf der Sythener Straße in Richtung Sythen, um auf die A43 in Richtung Wuppertal aufzufahren. Als er nach links in die Auffahrt abbog, stieß er mit dem ihm auf der Sythener Straße entgegenkommenden 61-jährigen Autofahrer aus Recklinghausen zusammen. Dabei kippte dessen Auto auf die Seite und kam auf dem Grünstreifen zum Liegen. Bei dem Unfall wurde der 61-Jährige so verletzt, dass er zur weiteren...

  • Haltern
  • 19.02.20
Blaulicht
Mit Beschluss vom 19.12.2019 ordnete das Amtsgericht Münster die Öffentlichkeitsfahndung nach einem bislang unbekannten Täter an.

Öffentlichkeitsfahndung der Bundespolizei - Wer kennt diesen Mann?
Unbekannter Schläger attackiert Reisende

Münster. Am 16.06.2019 erschien ein Mann auf der Dienststelle der Bundespolizei in Münster und gab an, Opfer einer Straftat geworden zu sein. Laut seinen Ausführungen wurde er während der Zugfahrt in der Eurobahn (Rheine - Münster) am 16.06.2019 gegen 00:00 Uhr, von einem ihm unbekannten Mann durch einen Kopfstoß angegriffen und verletzt. Zur Tatzeit befand sich der Geschädigte mit zwei Begleitern im Zug auf Höhe des Bahnhofs Emsdetten. Weiterhin gab er an, zuvor von dem unbekannten Täter...

  • Haltern
  • 17.01.20
Blaulicht

Drei Verletzte nach Unfall
Zusammenstoß auf der Sythener Straße

Sythen. Ein 21-jähriger Autofahrer aus Recklinghausen fuhr gestern (Dienstag, 26.11.) gegen 20 Uhr auf dem Stockwieser Damm und wollte dann nach links auf die Sythener Straße abbiegen. Dabei stieß er mit einem 59-jährigen Autofahrer aus Lünen zusammen, der auf der Sythener Straße in Richtung Hullerner Straße (B58) unterwegs war. Bei dem Zusammenstoß wurden beide Autofahrer und der 17-jährige Beifahrer des 59-Jährigen leicht verletzt. Alle wurden zur ambulanten Behandlung ins Krankenhaus...

  • Haltern
  • 27.11.19
Blaulicht
Foto: Polizei

Stange durchschlägt Windschutzscheibe
Fahrer aus Haltern hatte einen Schutzengel

Kreis. Glücklicherweise unverletzt blieben die beiden Insassen eines Autos, dessen Windschutzscheibe von einer Stahlstange durchschlagen wurde. Der Fahrer des Wagens, ein 27-Jähriger aus Haltern am See musste am Montag gegen 10 Uhr unter einer Autobahnbrücke auf der Friedrich-Ebert-Straße in Recklinghausen halten. Oben auf der Brücke wurde auf einer Baustelle gearbeitet. Durch einen Spalt zwischen den Fahrbahnen fiel eine Stange von der Brücke herunter und bohrte sich durch die...

  • Haltern
  • 28.10.19
Blaulicht
Fotos: Bludau
5 Bilder

Gewitterschauer sorgte für Feuerwehr Einsatz
Baum blockiert Straße in Haltern Lippramsdorf

Lippramsdorf. Am heutigen Dienstagvormittag sorgte ein Gewitterschauer in Haltern Lippramsdorf für einen Einsatz der Feuerwehr. Auf der Birkenallee fiel ein größerer Baum um und blockierte komplett die Straße. Die Einsatzkräfte der hauptamtlichen Wache zersägten den Baum mit Hilfe einer Kettensäge und entfernten ihn anschließend mit Muskelkraft. Abschließend wurde die Straße noch gereinigt.  Die Straße war nach gut 30 Minuten wieder frei befahrbar.

  • Haltern
  • 01.10.19
Blaulicht

Kontrollen nach Schulbeginn
Die Polizei zieht Bilanz

Kreis. Vor den Schulen im Kreis Recklinghausen spielt sich vor und nach dem Unterricht immer der gleiche Film ab. Autos halten da, wo sie es nicht dürfen, andere fahren zu schnell und mancher schnallt sein Kind nicht an. Daraus können gefährliche Situationen entstehen. Die Polizei Recklinghausen hat in den ersten drei Wochen des neuen Schuljahres intensiv im Umfeld der Schulen kontrolliert und die Wege überwacht. Ein Augenmerk lag auf der Prävention. Die Beamten gaben Schülern, die zu Fuß...

  • Haltern
  • 19.09.19
Blaulicht

Autofahrerin gerät in den Gegenverkehr
Hoher Sachschaden aber zum Glück keine Verletzten

Haltern. Eine 82-jährige Autofahrerin aus Haltern am See fuhr gestern (17.09.) gegen 13.30 Uhr von der Autobahn 43 auf die Lavesumer Straße in Richtung Süd-Osten. Hier geriet sie mit ihrem Auto in den Gegenverkehr und beschädigte erst zwei Leitkegel. Anschließend versuchte sie auf ihre Fahrspur zurückzulenken. Dabei stieß sie mit dem Auto eines 59-Jährigen aus Haltern am See zusammen. An den Fahrzeugen entstand insgesamt ca. 17.000 Euro Sachschaden. Beide Autos mussten abgeschleppt...

  • Haltern
  • 18.09.19
Blaulicht

Halterner erwischt Jugendliche mit seinem Rad
Zwei Fahrraddiebe am Bahnhof festgenommen

Haltern. Ein 54-jähriger Halterner kam am gestrigen Montag gegen 23.50 Uhr mit dem Zug am Bahnhof an. Als er zu seinem am Fahrradständer abgestellten Fahrrad ging, sah er zwei Jugendliche.  Einer hatte sein Fahrrad in der Hand, der andere ein anderes. Der 54-Jährige sprach die beiden Jugendlichen an und rief die Polizei. Polizeibeamte konnten die beiden Jugendlichen, einen 15-Jährigen aus Haltern am See und seinen 14-jährigen Cousin aus Remscheid, am Bahnhofszufuhrweg, an der dortigen...

  • Haltern
  • 13.08.19
Blaulicht
Durch den Verkehrsunfall wurde der Vater lebensgefährlich verletzt und mit einem Rettungswagen in eine Klinik eingeliefert. Der Sohn wurde mit schweren Beinverletzungen in ein Krankenhaus geflogen. Die Unfallstelle wurde für den Zeitraum der Unfallaufnahme weiträumig abgesperrt. Fotos: Bludau
10 Bilder

Autofahrer übersieht Motorroller
44-jähriger Rollerfahrer stirbt nach Verkehrsunfall - Sohn schwerst verletzt

Haltern. Nach dem schweren Verkehrsunfall am Sonntag um 19:15 Uhr ist der 44-jährige Rollerfahrer aus Datteln am frühen Montagmorgen im Krankenhaus an seinen Verletzungen gestorben. Am Sonntagabend fuhr ein 19-jähriger Pkw-Führer aus Bergkamen auf der Hullener Straße in Richtung Osten. An der Kreuzung Stockwieser Damm wollte er nach links abbiegen. Ein 45-jähriger Motorrollerfahrer aus Datteln fuhr, zusammen mit seinem 12-jährigen Sozius, auf der Hullener Straße in Richtung Westen. Im...

  • Haltern
  • 05.08.19
Blaulicht

200 Dosen unversteuerter Tabak sichergestellt
Polizei geht auch in Herten gegen Clanfamilien vor

Neun Shisha-Bars wurden am Freitag in der achten Großkontrolle des Zolls im Zuständigkeitsbereich des Polizeipräsidiums Recklinghausen mit Unterstützung der Steuerfahndung, der Städte und der Polizei ins Auge gefasst. Die Kontrollen von Bars, Personen und Fahrzeugen fanden am Abend in den fünf Städten Dorsten (1), Herten (1), Haltern am See (1), Recklinghausen (5) und Waltrop (1) statt. Die Einsatzkräfte stellten in allen Städten erneut eine Reihe von Rechtsverstößen und Beanstandungen...

  • Herten
  • 18.05.19
  •  1
Blaulicht
Zwei Verletzte forderte am Sonntag ein Unfall auf der Westruper Straße. Foto: Symboldbild

Unfall auf der Westruper Straße
Motorradfahrer und Sozia bei Sturz verletzt

Haltern. Am Sonntag um 17 Uhr bemerkte ein 37-Jähriger Motorradfahrer auf der Westruper Straße zu spät, dass der vor ihm fahrende Fahrzeugverkehr verkehrsbedingt abbremste. Der 37 Jährige musste stark abbremsen und geriet dadurch zu Sturz und rutschte nach rechts von der Fahrbahn. Der Motorradfahrer verletzte sich dabei schwer, seine 39-jährige Sozia verletzte sich leicht. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von 3.000 Euro.

  • Haltern
  • 08.04.19
Blaulicht

Betrunkener baut Unfall und flüchtet
Irrfahrt im Alkohol- und Drogenrausch

Dorsten/Haltern. Die Polizei hat einen 29-jährigen Autofahrer festgenommen, der im Straßenverkehr mehrfach negativ aufgefallen war, einen Auffahrunfall verursacht hat und anschließend geflüchtet ist. Der 29-Jährige war zuerst am Sonntagnachmittag, gegen 16.30 Uhr, auf der Dülmener Straße/B58 in Dorsten an einer Ampel auf das Auto einer 69-jährigen Frau aus Dorsten aufgefahren. Doch anstatt auszusteigen und sich zu kümmern, fuhr der Mann rückwärts und dabei noch gegen das hinter ihm stehende...

  • Dorsten
  • 25.02.19
Blaulicht
Symbolbild

Polizei sucht Zeugen
Frau in der Sparkasse an der Koeppstraße überfallen

Haltern. In einer Bankfiliale auf der Koeppstraße ist am Freitag, gegen 19.10 Uhr, eine 50-jährige Frau aus Haltern am See von einem unbekannten Mann überfallen worden. Die Frau wollte gerade Bargeld einzahlen, als der Täter die 50-Jährige mit einem Messer bedrohte und Geld forderte. Anschließend riss er der Frau das Portemonnaie aus der Hand und nahm Geld heraus. Danach lief er mit der Beute in Richtung Schmeddingstraße davon. Beschreibung: etwa 40 Jahre alt, schwarze Hautfarbe,...

  • Haltern
  • 19.11.18
Blaulicht
3 Bilder

Update der Staatsanwaltschaft Essen
Mordkommission ermittelt nach Brand in Haltern - Verdächtiger trug auffällige Jogginghose

Haltern. In Halterns Innenstadt kam es am Samstag, 27. Oktober um 1.30 Uhr zu einem Brand in einem Mehrfamilienhaus. Das Feuer entstand im Bereich des Hauseingangs und setzte sich in den Flur hinein fort. Die Hausbewohner wurden durch die ausgelösten Brandmelder geweckt. Sie konnten ihre Wohnungen aufgrund von Feuer und Rauchgas nicht durch den Hausflur verlassen. Die Bewohner des Obergeschosses wurden durch die Feuerwehr über eine Drehleiter aus ihrer Wohnung gerettet. Aufgrund von...

  • Haltern
  • 29.10.18
Überregionales

Geldautomatensprengung an der Lippstraße geht schief

Haltern.  In der Nacht zu Montag versuchten Unbekannte, einen Geldautomaten an der Lippstraße zu sprengen. Über einen Alarm war die Polizei verständigt worden. Als die Beamten gegen 03.25 Uhr eintrafen, stellten sie fest, dass der Raum zum hinteren Zugang des Geldautomaten Einbruchsspuren hatte. Offensichtlich kamen die Einbrecher dort nicht weiter. Zudem lagen im Vorraum Gasflaschen, die darauf hindeuten, dass der Automat gesprengt werden sollte. Zu einer Explosion kam es glücklicherweise...

  • Haltern
  • 29.10.18
Überregionales

62.000 Euro Sachschaden und ein Schutzengel: Autofahrer rammt Baum und Verkehrsschild

Haltern. Gegen 1 Uhr geriet heute (24.10) ein 51-jähriger Autofahrer aus Dorsten auf der Straße Zum Vogelsberg ins Schleudern und verlor dann die Kontrolle über sein Auto. Dabei touchierte er einen am Straßenrand stehenden Baum, sowie ein Verkehrsschild. Es entstand 62.000 Euro Sachschaden. Da sich bei dem 51-Jährigen Hinweise ergaben, dass er Betäubungsmittel konsumiert hatte, wurde er zur Wache gebracht, wo ihm eine Blutprobe entnommen wurde. Sein Führerschein wurde sichergestellt. Das...

  • Haltern
  • 24.10.18
Überregionales

Angebliche Telekommitarbeiter täuschen Seniorin und stehlen Bargeld und Schmuck

Haltern. Gegen 11 Uhr klingelte gestern (Dienstag) ein Mann an der Haustür einer Seniorin an der Droste-Hülshoff-Straße. Der Mann gab vor Mitarbeiter der Telekom zu sein und die Internetverbindung prüfen zu wollen. Da die Seniorin zufällig Internetprobleme hatte, ließ sie den Mann in ihre Wohnung. Kurze Zeit später bemerkte sie einen weiteren Mann in ihrer Wohnung, der sich ebenfalls als Telekommitarbeiter ausgab. Einer führte dann auch Messungen mit einem Handgerät in der Wohnung durch....

  • Haltern
  • 17.10.18
Überregionales
Foto: Bludau
21 Bilder

Dramatischer Einsatz: Feuer zerstört Werkstatt für Menschen mit Behinderungen

Wulfen. Als der Notruf aus dem Stadtteil Wulfen in der Kreisleitstelle Recklinghausen gestern (15. Oktober) gegen 12:40 Uhr einging, begann für die Einsatzkräfte zunächst ein dramatischer Großeinsatz, da von einer vermissten Person in einer brennenden Werkstatt für Menschen mit Behinderungen ausgegangen werden musste. Als die ersten Kräfte die Einsatzstelle erreichten, waren die Mitarbeiter der Werkstatt für Menschen mit Behinderungen bereits mit der Evakuierung des Gebäudes beschäftigt....

  • Dorsten
  • 16.10.18
Überregionales

Motorradfahrer prallt auf Stockwieser Damm auf Dattelner Autofahrer (67)

Als ein 67-jähriger Dattelner auf dem Stockwieser Damm mit seinem Auto wenden wollte, stieß er am Sonntag um 14.40 Uhr mit dem Motorrad eines 47-jährigen Steinfurters zusammen. Der 67-Jährige hatte erst am Fahrbahnrand gehalten und wollte dann wenden, heißt es im Bericht der Polizei. Der Motorradfahrer kam von hinten und konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen. Sozia blieb unverletzt Er stieß mit dem Wagen zusammen, stürzte und wurde schwer verletzt. Er wurde ins Krankenhaus eingeliefert....

  • Datteln
  • 15.10.18
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.