Bildergalerie

Beiträge zum Thema Bildergalerie

Vereine + Ehrenamt
 Ein rüstiger Senior, der momentan seine Hundewelt nicht versteht: Der liebenswerte Balou.
6 Bilder

Bildergalerie: Labrador-Senior Balou verliert nach zwölf Jahren seine Familie
Ein Labbi versteht seine Hundewelt nicht mehr

Welchen Schock ein armes Wesen erleidet, das nach fast einem ganzen Leben aus seiner Familie gerissen wird, kann wohl kaum einer nachvollziehen. Doch Balou, der nach zwölf Jahren von seinen geliebten Menschen im Tierheim abgegeben wurde, erlebt gerade diesen Albtraum. Doch die Tierheim-Mitarbeiter in Marl trösten den wunderbaren Hunde-Senior so gut es geht und wollen alles unternehmen, um für ihn eine neue Familie zu finden, die ihn so annimmt und liebt wie er ist: Einen in die Jahre gekommener...

  • Marl
  • 21.04.21
Reisen + Entdecken
Video 22 Bilder

Ausflugstipp - Natur und Entspannung in Haltern-Hullern
Besuch in Haltern-Hullern - Kleiner Osterausflug bei Aprilwetter - Mit Rundgang-Video - Ausflugstipp!

Haltern-Hullern Ostern 2021 Familienbesuch mit Aprilwetter! Nachdem ich das letzte Mal...meine Schwester und meinen Schwager im Juni 2019 gesehen hatte, war es mal wieder an der Zeit, ihnen einen Besuch abzustatten! Frau wird ja nicht jünger, Corona bleibt und irgendwie muss das Leben ja auch weitergehen! So folgte ich der Einladung meiner Schwester und machte mich auf den Weg nach Haltern-Hullern! Da, wo die Welt noch in Ordnung ist! Schon auf der Hinfahrt... hatte ich reinstes...

  • Haltern
  • 09.04.21
  • 23
  • 7
Vereine + Ehrenamt
Seit nunmehr drei Jahren steht der hübsche Beschützer unter Dauerstress.
9 Bilder

Bildergalerie - Ein unendlich trauriger Hund
Chewie leidet seit drei Jahren jeden Tag aufs Neue im Tierheim Marl

Chewie, der traumhaft schöne Mischling, wartet schon seit drei Jahren auf seine große Chance, eine neue Familie zu finden. Und sein Leben war bislang ein einziger Schicksalsschlag. Denn der wunderbare Fellträger hat einen langen, traumatisierenden Weg hinter sich. Der schöne Mischling lebte einst in einem riesigen Rudel in Rumänien. Stress pur, null Zuwendung, keine Möglichkeit, sich mal zurückzuziehen. Zwar versprach seine Ankunft in Deutschland, das Ende seiner Tortour und den Start in ein...

  • Marl
  • 29.10.20
  • 1
Natur + Garten
4 Bilder

Die Westruper Heide am Morgen...

Die Westruper Heide  Am 11.August um 4 Uhr 30 ging's auf dem Weg und ich muss sagen, es waren noch recht angenehme 20°C. Viel war auch noch nicht los. Nur eine Hochzeitsgesellschaft und ein weiterer Kollege wollten sicher auch tolle Sonnenaufgangsfotos machen. Als so kurz nach 6 die Sonne 🌞 über dem Horizont erschien, wurde es schnell immer wärmer und unerträglicher. Später am Tag waren es dann bei 33°C gefühlt 40 Grad. Schließlich bin ich dann mit diesen Bildern im Gepäck wieder zurück ins...

  • Haltern
  • 22.08.20
  • 4
  • 1
Blaulicht
Am Mittwochnachmittag (10. Juli) kam es auf der BAB 52 zu einem Unfall zwischen einem Lkw und einem Pkw, der eine komplette Sperrung der Autobahn erforderlich machte.
8 Bilder

Vollsperrung auf der A 52
Unfall im Baustellenbereich

Am Mittwochnachmittag (10. Juli) kam es auf der BAB 52 zu einem Unfall zwischen einemLkw und einem Pkw, der eine komplette Sperrung der Autobahn erforderlich machte. Gegen 15.44 Uhr kam es zum Zusammenstoß eines Sattelaufliegers und eines BMW im engen Baustellenbereich rund 500 Meter hinter AnschlussstelleMarl Frentrop in Fahrtrichtung Marl Zentrum (Haltern). Nach ersten Meldungen sollte der Pkw nach dem Unfall Feuer gefangen haben, was sich vor aber nicht bestätigte. Beide Insassen, sowohl der...

  • Dorsten
  • 10.07.19
Fotografie
Alle Gewinnerinnen und Gewinner auf einen Blick beim Gruppenfoto. Foto: Michael A. Döring
13 Bilder

Preisverleihung im Josef-König-Gymnasium
Gewinner der Foto-Expedition Haltern am See stehen fest

Haltern am See. Traumstrand, Typisch mein Haltern, Lippe-Blick: 18 bunt gemischte Begriffe haben die mehr als 130 Teilnehmerinnen und Teilnehmer der diesjährigen Foto-Expedition Lippeland in Haltern am See fotografisch umgesetzt. Stattliche 1.332 Dateien für 74 Bildserien kamen dabei zusammen! Da hatte die Jury die Qual der Wahl: Überzeugt haben sie in der Kategorie Jugendliche schlussendlich die Werke vom Team „Chicken Win“ mit Frederike Schmeling und Svea Hoppe aus Haltern am See und bei den...

  • Haltern
  • 19.12.18
Vereine + Ehrenamt
Hübsch, intelligent und eingenständig: Pascha sucht ein Zuhause.
8 Bilder

Tierheim Marl/Haltern - Bildergalerie
Main-Coon-Kater Herr Pascha sucht verlässliches Personal auf Lebenszeit

In der Regel suchen die Mitarbeiter für die Samtpfoten im Tierheim Marl ein Zuhause. Bei dem intelligenten Main-Coon-Kater Pascha ist alles ein bisschen anders. Die selbstbewusste schwarze Samtpfote weiß nämlich, was sie will und stellt Anforderungen an ihr zukünftiges Personal. Geboren ist der hübsche Pascha zirka 2016 und sucht ein schönes Zuhause mit kuscheligen Körbchen, wo er nach seinen Streifzügen durch die Natur die Katzenseele in Ruhe baumeln lassen kann. Der Herr Kater möchte nämlich...

  • Marl
  • 14.11.18
Politik
SPD-Vorsitzende Beate Pliete erinnerte am jüdischen Friedhof an die Schrecken des Naziregimes.
8 Bilder

Haltern begeht Holocaust-Gedenktag mit Reden gegen das Vergessen und Mahnwache
Demokratie – Respekt – Vielfalt

80 Jahre sind vergangen seit in der Reichspogromnacht vom 9. auf den 10. November 1938 jüdische Häuser, Geschäfte und Synagogen brannten. Unzählige Juden wurden festgenommen, viele in den Tod getrieben. Es war nicht etwa ein spontaner Volkszorn, der sich gegen das jüdische Volk entlud, sondern ein gezielter Pogrom der Nationalsozialisten. Auch in Haltern wurden jüdische Mitbürger und Nachbarn verfolgt und deportiert. Anlässlich des  Jahrestages der Pogromnacht erinnerte SPD-Vorsitzende Beate...

  • Haltern
  • 11.11.18
Vereine + Ehrenamt
Eine überforderte zarte Seele, die im Tierheim alle Menschen verzaubert: Die junge Lotta.
4 Bilder

Kleiner Engel auf vier Pfoten steht im Marler Tierheim unter Dauerstress
Junges Hunde-Mädchen Lotta will es jedem Menschen recht machen

Sie ist ein kleiner Engel auf vier Pfoten. Doch das half der süßen Schnute nicht, im jungen Alter ihr Zuhause zu verlieren. Schlimmer: Im Marler Tierheim findet die feine Hündin keine Ruhe. Sie steht unter Dauerstress. Denn Lotta möchte immer alles richtig machen und versucht, jedem zu gefallen. Purer Stress, weil das Mädchen zu jedem in der großen Familie der Tierheim-Mitarbeiter und Ehrenamtlichen eine Bindung aufbauen möchte. Das überfordert die zarte Seele. Aber es lässt die Herzen der...

  • Marl
  • 08.11.18
Vereine + Ehrenamt
323 Bilder

Stadtspiegel Dorsten begleitet Hilfstransport nach Rumänien
TransSilvania e.V. hilft durch Spenden, Bildung und Menschlichkeit

1989: Nach dem Sturz des kommunistischen Diktators Nicolae Ceaușescu und seiner Frau Elena in Rumänien flimmerten Bilder des Schreckens über unserer Fernseher. Bilder aus Kinderheimen, die schlimmer nicht sein konnten. Von Olaf Hellenkamp Tief erschüttert von den Berichten aus Rumänien fanden sich Menschen zusammen, die zur sofortigen Hilfe bereit waren. In Dorsten waren das neben Lambert Lütkenhorst auch Karin Diehl, Horst Schönweitz und Klaus Odenbrett. Bereits 1990 starteten erste...

  • Dorsten
  • 05.11.18
Vereine + Ehrenamt
6 Bilder

Bildergalerie: Ulknudel Mona liebt Menschen über alles
Das sanfte, lebenslustige Katzen-Mädchen sucht einen Platz als Prinzessin

Die Mitarbeiter des Marler Tierheimes sind begeistert von ihr. Und das muntere Katzen-Mädchen ebenso von ihren zweibeinigen Spielpartnern. Denn Mona liebt Menschen über alles. Anderen Katzen allerdings kann sie so gar nichts abgewinnen. Mona ist einfach eine verrückte, aber unglaublich zutrauliche Ulknudel, die etwa 2016 geboren ist. Sie ist voller Lebensfreude, spielt und tobt so unfassbar gerne - aber eben nur mit Menschen. Dabei wohnt die Stubentigerin mit ganz unterschiedlichen Samtpfoten...

  • Marl
  • 02.11.18
Vereine + Ehrenamt
Eine wunderschöne, intelligente Schnüffelnase, die im Tierheim vor Einsamkeit leidet: Kenny.
12 Bilder

Kein einziger Mensch interessiert sich für den kleinen Kenny - den dreijährigen Hund quält eine tiefe Sehnsucht

Der kleine Kenny liebt Menschen über alles. Aber so sehr er sich anstrengt, bisher konnte er noch kein Herz eines Zweibeiners für sich erweichen. Dabei fehlt dem zauberhaften Mischling so dringend eine streichelnde Hand, ein emotionaler Bezugspunkt, an dem er sich orientieren kann, der sein absoluter Mittelpunkt im Leben ist. Doch seitdem er im Mai im Marler Tierheim abgegeben wurde, hat sich noch kein einziger Mensch für den einsamen Kerl interessiert. Das quält spürbar den drei Jahre jungen...

  • Marl
  • 25.10.18
  • 1
Vereine + Ehrenamt
Der kleine Benjamin tobt trotz seiner Sehschwäche ausgelassen mit den anderen Katzen-Kindern um die Wette.
23 Bilder

Bildergalerie: Mini-Miezen sind bereit für die große Welt - Süße Rasselbande wartet im Tierheim Marl auf liebevolle Hände

Wer auf der Suche nach tierischem Familienzuwachs ist, der sollte mal dem Tierheim Marl einen Besuch gönnen. Neben einer bunten Hundetruppe, Kaninchen, Meerschweinchen, einem einsamen Wellensittich, drei Chinchillas und einer Kornnatter warten neben den erwachsenen Miezen auch 40 Jungkatzen auf ein Zuhause. Die Kleinsten bei den Samtpfoten sind erst am 13. Oktober auf die Welt gekommen. Ausziehen dürften zum Beispiel die Geschwister Paulinchen, Pete, Penny, Paddy, Pam und Pepita, die ohne ihre...

  • Marl
  • 18.10.18
  • 1
Überregionales
Foto: Bludau
21 Bilder

Dramatischer Einsatz: Feuer zerstört Werkstatt für Menschen mit Behinderungen

Wulfen. Als der Notruf aus dem Stadtteil Wulfen in der Kreisleitstelle Recklinghausen gestern (15. Oktober) gegen 12:40 Uhr einging, begann für die Einsatzkräfte zunächst ein dramatischer Großeinsatz, da von einer vermissten Person in einer brennenden Werkstatt für Menschen mit Behinderungen ausgegangen werden musste. Als die ersten Kräfte die Einsatzstelle erreichten, waren die Mitarbeiter der Werkstatt für Menschen mit Behinderungen bereits mit der Evakuierung des Gebäudes beschäftigt....

  • Dorsten
  • 16.10.18
Überregionales
26 Bilder

Jugendfeuerwehren aus dem Kreis kämpften um den Landrat-Pokal in Dorsten

Dorsten. Die Jugendfeuerwehr Dorsten Nord war in diesem Jahr der Ausrichter des Landrat-Süberkrüb-Pokal, der am Samstag auf der Sportanlage des Blau Weiß Wulfen am Wittenbrink stattfand. Bei strahlendem Sonnenschein und trotz Mitte Oktober warmen Temperaturen kämpften insgesamt zwölf angetretene Jugendfeuerwehren aus dem gesamten Kreisgebiet, um den Landrat Cay Süberkrüb Pokal. Los ging der Wettkampf am Samstagmorgen. Jugendlichen im Alter zwischen zehn und 17 Jahren hatten sich schon seit...

  • Dorsten
  • 15.10.18
Vereine + Ehrenamt
Eine Herzensbrecherin: Die eineinhalbjährige Lucy hofft auf ein erfülltes Hundeleben.
13 Bilder

Unbegreiflich: Keiner vermisst Lucy, ein Goldstück auf vier Pfoten - jetzt wartet das zauberhafte Mädchen im Tierheim Marl

Oft bleibt es ein trauriges Geheimnis: Woher kommen die armen Hunde, die auf der Straße umherirren, was haben sie erlebt - und wieso vermisst sie keiner? Diese Fragen stellen sich umso mehr, wenn so eine zuckersüße Fellnase wie Lucy gefunden wird. Die wunderhübsche Mischlingshündin mit einer gehören Portion Schäferhundgenen ist erst geschätzte eineinhalb Jahre jung und streunte heimatlos durch die Gegend, bis sie ihr - hoffentlich - nur zwischenzeitliches Zuhause im Tierheim Marl fand. Lucy...

  • Marl
  • 11.10.18
  • 2
Vereine + Ehrenamt
Ein tierischer Schatz im Marler Tierheim: Das Mini-Schweinchen Pumba.
8 Bilder

Ein Schweinchen namens Pumba sucht ein neues Zuhause - Mini-Grunzer in Marl gefunden

Ein wirklich ungewöhnlicher Gast, der da verschlafen aus seinem Strohbett in einem der Zwinger im Tierheim Marl krabbelt: Pumba, ein Minipig. Pumba wurde Mitte August in Marl-Sinsen gefunden. Ein Schweinchen, auch wenn es ein kleines ist, muss den Behörden umgehend gemeldet werden und es gibt auch Auflagen für die Haltung von Schweinen. So blieb Pumba der Besuch des Tierarztes nicht erspart und er musste etwas Blut abgeben. Pumba ist auf jeden Fall schon etwas älter und mit dem zuständigen...

  • Marl
  • 05.10.18
  • 2
Sport
Strahlten im Matsch um die Wette: Gesamtsieger Luke Wehner (re.) und Drittplatzierter Johannes Klage (beide Klasse U11). Foto: ATV
12 Bilder

Finale als Schlammschlacht: Junge ATV-Mountainbiker zeigen sich in Bestform

Zum letzten Lauf und großen Saisonfinale des NRW-Cups 2018 ging es für 23 ATV-Fahrer nach Remscheid-Reinshagen. Dort wurde vom RV Adler Lüttringhausen der 10. Adler-MTB-Cup ausgetragen. Die äußeren Bedingungen waren alles andere als gut: die technisch und konditionell anspruchsvolle Rennstrecke - eine Mischung aus Single-Trails, langen knackigen Anstiegen und steilen Abfahrten - wurde durch den strömenden Regen zu einer schlammigen Rutschpartie. Unter sehr schlechten Witterungsbedingungen...

  • Haltern
  • 28.09.18
Vereine + Ehrenamt
Die zarte Noel wartet sehnsüchtig im Tierheim auf ein ruhiges Zuhause.
4 Bilder

Sanftes Katzenmädel sitzt verängstigt in ihrem Kratzbaum: Für Noel ist das Tierheim ein Albtraum

Für die sanfte Noel ist ihr Leben derzeit ein kleiner Albtraum. Denn das arme, schmusige Katzenmädel mag keine Unruhe, keinen Lärm und sie hat Angst vor ihren Artgenossen. Doch dieses Tohuwabohu gehört im Tierheim Marl mit seinen vielen felltragenden Sorgenkindern zum Alltag. Entsprechend leidet derzeit die kleine Maus in ihrer Umgebung. Sie lebt in einer Stube im Außenbereich und traut sich kaum aus ihrem „sicheren“ Kratzbäumchen heraus. Denn Noel liebt vor allem die Ruhe, taut dann auch auf...

  • Marl
  • 27.09.18
  • 2
Vereine + Ehrenamt
Sie ist ausgeglichen und versprüht jede Menge Charme: Die zweijährige Amele.
6 Bilder

Feine Hündin mit wundervollem Charakter sucht Schmuser fürs Leben - Amele wartet sehnsüchtig im Tierheim Marl

Ein Herz von einem Hund: Das ist die kniehohe, wunderschöne Amele. Sie ist ein wahrer Sonnenschein und schmust für ihr Leben gern. Doch bislang fehlt dem feinen Mädchen ein Mensch, mit dem sie ihre Leidenschaft nach Herzenslust teilen kann. Und das macht Amele traurig. Ansonsten trödelt die Fellnase liebend gerne einfach nur herum, erschnüffelt die Welt und ist von jedem neuen Duft fasziniert. Wer aber genau hinsieht, der kann entdecken, dass sie beim Schnüffeln ihre gesamte Umwelt beobachtet....

  • Marl
  • 20.09.18
  • 3
Überregionales
Den ganzen Tag über verteilt, rückten nach und nach 63 Gruppen an, um am Lippspieker  ihre Einsatzbereitschaft eindrucksvoll unter Beweis zu stellen. Fotos: Bludau
25 Bilder

„Wasser marsch“ hieß es für die Feuerwehren aus dem Kreis am Halterner Lippspieker

Haltern/Kreis. Seit über vier Jahrzehnten ist es gute Tradition, dass der alljährliche Leistungsnachweis der Freiwilligen Feuerwehren des Kreises Recklinghausen in der Seestadt Haltern ausgetragen wird. Am vergangenen Samstag (15.9.) war es wieder soweit. Den ganzen Tag über verteilt, rückten nach und nach 63 Gruppen an, um am Lippspieker ihre Einsatzbereitschaft eindrucksvoll unter Beweis zu stellen. Eine Gruppe bestand dabei aus neun Feuerwehrangehörigen plus entsprechendes Fahrzeug. Das...

  • Haltern
  • 17.09.18
  • 2
Vereine + Ehrenamt
Sucht nach etwas Glück in ihrem Katzenleben: Felis, die schon einiges durchmachen musste.
8 Bilder

Ausgemergeltes Katzen-Mädchen in letzter Minute gefunden - verschmuste Felis sucht ihre eigene zweibeinige Familie

In Marl lebende „wilde“ Katzen, also Tiere, die offensichtlich kein Zuhause haben und die sich viel zu oft ohne menschliche Betreuung draußen durchschlagen müssen. Sie werden mit ehrenamtlicher Unterstützung an Futterstellen beobachtet, tierärztlich betreut, aber auch kastriert. Und an so einer Futterstelle fand sich auch die kleine Samtpfote Felis eines Tages ein. Das rettete ihr letztlich das Leben. Denn sie war augenscheinlich in einem sehr schlechten Zustand, konnte gesichert und untersucht...

  • Marl
  • 13.09.18
  • 3
Vereine + Ehrenamt
Der junge Youri braucht zu seinem großen Glück Menschen, die ihn führen und kraulen.
11 Bilder

Die Zeit der Traurigkeit soll für Youri endlich vorbei sein - der hübsche Hund ist pure Lebensfreude auf vier Pfoten

Er ist ein einzigartiger Junge: Unglaublich intelligent, außergewöhnlich aufmerksam, äußerst lernwillig, super verschmust und voller Lebensfreude. Doch es gibt auch die anderen Momente im Leben von Youri, in denen er sich unsicher fühlt, nicht weiß, wie er sich verhalten soll. Denn der bildhübsche Kerl hat eine Menge erlebt - und nicht immer die schönsten Seiten dieser Erde erfahren. Seitdem er aber in Deutschland lebt, ins Marler Tierheim eingezogen ist, hat sich das Leben von Youri komplett...

  • Marl
  • 07.09.18
  • 1
Vereine + Ehrenamt
48 Bilder

Sommerfest im Tierheim Marl/Haltern macht Zwei- und Vierbeinern Spaß

Dass Menschen und Tiere eine wunderbare Symbiose sind, offenbarte einmal mehr das Tierheimfest an der Knappenstraße. Denn bei Zwei- und Vierbeinern herrschte allerorts auf dem Gelände aufgeregte Freude, wurde gekrault, geknuddelt  und gespielt. 23 Hunde, 76 Katzen und um die 30 Kleintiere warten derzeit auf ein neues Zuhause, ein neues Leben im Marler Tierheim.

  • Marl
  • 06.09.18
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.