Michael Husmann regiert in der Freiheit

Anzeige
Ab sofort wird die Schützengemeinschaft Freiheit für zwei Jahre von Michael Husmann und Annekatrin Hemsing regiert.

Lippramsdorf. Es war ein langes und hartes Ringen um die Königswürde bei der Schützengemeinschaft Freiheit. Bennedikt Kleine Onnebrink, Lukas Bergunde und Michael Husmann schenkten sich am Samstagnachmittag nichts im Kampf um die Regentschaft. Dann endlich – mit dem 563. Schuss – fiel der Vogel.

Michael Husmann war der Glückliche und riss die Arme empor. Die Zuschauer jubelten. Ab sofort wird die Schützengemeinschaft Freiheit für zwei Jahre von Michael Husmann und Annekatrin Hemsing regiert. Zu seinem Hofstaat ernannte der König: Christoph Hemsing und Silke Husmann, Bennedikt und Heike Kleine Onnebrink, Thomas und Birgit Hass, Karl und Astrid Panning und Bernd und Claudia Jahrhover. Beim großen Krönungsball am Abend zeichnete das neue Königspaar erfolgreiche Schützen des Vogelschießens aus. Darunter auch die Schützen der Insignien. Der Apfel ging an Marcel Arns, das Zepter an Marcel Kappe, die Krone an Marius Wortmann, der rechte Flügel an Frank Sowa, der linke Flügel an Patrick Stevermüer. Ebenfalls ausgezeichnet wurde das alte Königspaar Bruno Kummerhove und Anja Himmelmann. Bis in den späten Samstagabend feierten die Schützen und Gäste im Festzelt auf der Wiese des Hofes Balster/Hemsing, wo auch zuvor das Königsschießen stattfand. Zahlreiche Gratulanten ließen es sich nicht nehmen dem neuen Königspaar ihre Glückwünsche auszusprechen. Die Liveband Take Five sorgte für Stimmung beim Königsball.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.