Spielmannszug Flaesheim sucht Nachwuchs

Anzeige

Flaesheim. Nach dem Erfolg aus dem letzten Jahr mit dem neuen Ausbilder Patrick Wirth möchte der Spielmannszug Flaesheim auch in diesem Jahr neue Nachwuchsflötisten aufnehmen. Die Querflöte ist nicht nur ein Instrument für Mädchen oder Frauen. Auch Jungs und Männer können dieses Instrument erlernen.

Spielmannszugführer Philipp Kweseleit: "Wir möchten nun die Werbetrommel rühren und hoffen so doch einige Kinder zu finden, die bei uns im Spielmannszug die Querflöte lernen möchten." Zuerst wird die 1. Stimme (Sopran 1) gelernt, die bei allen Märschen/Musikstücken benötigt wird, und auch die Musiktheorie wird den Kindern beigebracht. Danach können weitere Stimmen, wie die Alt- oder Tenor-Flöte, gelernt werden. Später können auch Lehrgänge beim Verband der Feuerwehren besucht werden. Hier werden Musikstandards beigebracht, die Landesweit mit allen Musikverbänden abgestimmt und nach bundesweiten Richtlinien vorgegeben sind.
Alle Kinder die nach den Sommerferien die 3. Klasse besuchen und natürlich auch ältere Kinder und Jugendliche und Junggebliebene sind angesprochen beim Spielmannszug in die Ausbildung zu gehen.
"Das Augenmerk liegt besonders auf Kinder aus Flaesheim, Hamm-Bossendorf und Ahsen, da diese die Grundschule in Flaesheim besuchen. Aber natürlich kann jedes andere Kind aus Haltern zu uns kommen und mitmachen", freut sich der Spielmannszugführer auf neue Mitglieder. Geübt wird einmal in der Woche in Kleingruppen. Dieses wird immer samstags ab ca. 10 Uhr sein. Bei einer größeren Anzahl von Anmeldungen wird noch eine zweite Übungszeit vereinbart. Interessierte Kinder braucht auch noch kein Instrument vorher gespielt haben, Notenlesen und -verstehen bis zum aktiven Flötespielen gehört zum Ausbildungsstandard des Spielmannszuges. Weitere Informationen sind über www.spielmannszug-flaesheim.nrw zu finden. Anmelden können dort über ein online Formular getätigt werden.

Auch Erwachsene die an dem Musizieren im Spielmannszug interessiert sind oder dieses schon mal gemacht haben und bei uns anfangen wollen können sich gerne beim Vorstand melden. Die Kontaktdaten sind auch über die Website zu finden.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.