Die eigenen „Nana“ in Hamminkeln gestalten!

Anzeige
Die Grotte in Hannover - gestaltet von Niki de Saint Phalle - bewundert während der Studienfahrt des Frauengeschichtskreises Hamminkeln.
Mit der diesjährigen Studienfahrt des Hamminkelner Frauengeschichtskreises nach Hannover, der Stadt, mit der Niki de Saint Phalle eine über 30 jährige Freundschaft verband, und in der sie eine beeindruckende Grotte im Großen Garten von Hannover gestaltet hat, ergibt sich ein weiteres tolles Angebot für Frauen, die sich kreativ betätigen wollen.

An zwei Tagen kann die eigene individuelle, farbenfrohe Nana selber gestaltet werden.
Die faszinierenden Facetten von Papier werden während des Workshops kennengelernt und unter professioneller Anleitung eine kleine Nana im Stile der Niki de Saint Phalle kreiert.
Selbstverständlich können auch wetterbeständige Nanas hergestellt werden.

Wer eine kleine Nana modellieren möchte, kann an zwei von vier Terminen teilnehmen. Für größere Schöpfungen sollten alle vier Workshoptermine wahrgenommen werden.

Das Kooperationsangebot der Gleichstellungsstelle der Stadt Hamminkeln, des Frauengeschichtskreises und des Kreativhofs Lehmberg, findet an folgenden Terminen statt:

Donnerstag, 20.08.2015, 18.30 bis ca. 21.00 Uhr;
Samstag, 22.08.2015, 14.00 bis ca. 16.30 Uhr;
Montag, 24.08.2015, 18.30 bis ca. 21.00 Uhr;
Donnerstag, 27.08.2015, 18.30 bis ca. 21.00 Uhr

Weitere Informationen sind direkt beim Kreativhof Lehmberg unter info@Kreativhof-Lehmberg.de, Tel.: 02852/9651500 oder bei der Gleichstellungsstelle der Stadt Hamminkeln per Mail an Gleichstellung@Hamminkeln.de erhältlich.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.