Stimmungsvoller Kerzensonntag lockt am 16. November ins gemütliche Dingden

Anzeige
Wer bekommt da nicht Lust auf einen Bummel?! (Foto: Lutz Lähnemann)

Dingden und viele Besucher aus der Umgebung freuen sich auf den kommenden Kerzensonntag, der natürlich wieder von 13 bis 18 Uhr verkaufsoffen ist.

Bis dato 40 Dingdener Unternehmen präsentieren ihre Geschenkideen. Die Produktpalette geht über: aktuelle Herbstmode mit passenden Accessoires, die Adventsaustellungen der Floristen präsentieren aktuelle Trends der Weihnachtsdekoration. Nützliches & Schönes für Haus und Garten. Wellness und Kosmetikneuheiten, Uhren & Schmuckgeschenke

Zusätzlich zu den Geschäftslokalen der Mitgliedern der Werbegemeinschaft werden 40 Holzhütten aufgebau. „Das ist neuer Rekord!“, betont Werbegemeinschafts-Sprecher Heiner Egeling. In den dekorierten Holzhütten werden Filz- u. Laubsägearbeiten, Krippen, Fellartikel, selbst hergestellt Teddybären und Kissen, eingemachte Marmeladen und Obstbrände angeboten. Es darf auch nach Herzenslust Geschlämmt werden, so gibt es Glühwein, Selbstgebackenes, winterliche- warme Speisen wie zum Beispiel Grünkohl, Reibekuchen, Pilzpfanne und das Wintergrillen kommt auch nicht zu kurz.

Für das Stimmungsvolle Ambiente sorgen auf der einen Seite die einheitlichen Holzhütten, auf der anderen Seite die Kerzendekorationen, Feuerkörbe, Herbstdekorationen, Schwedenfeuer. Die Straßen werden gesperrt sein und so kann nach Lust und Laune gebummelt werden.

Besondere Attraktionen runden das Programm ab. Diese sind: Ausstellung im Heimathaus „Glas & Stein“, Theaterstück in der Grundschule vom Förderverein Grundschule „„Die verschwundenen Zahlen“ (15. 16.30 Uhr, Tag der offenen Tür in der Bücherei, Heideschäfer Kopp kommt mit einer kleines Herde Schafen, die Feuerwehr wird auf ihrem Platz ein neues Fahrzeug vorstellen.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.