Im Juni/Juli: Mobile Sprechstunde der Nachbarschaftsberatung in Brünen und Ringenberg

Anzeige
Ab Juni findet die „mobile Sprechstunde“ der Nachbarschaftsberatung Hamminkeln jeden 2. Montag im Monat im Gemeindehaus der evangelischen Kirchengemeinde in Brünen (Rohstraße 18) sowie einmal im Monat mittwochs im Haus der AWO (Am Koppelgarten 20) in Ringenberg statt. Die Koordinatorin der Nachbarschaftsberatung Hamminkeln Mendina Morgenthal will damit ein ortsnahes Angebot für hilfe- und ratsuchende Bürger schaffen.

Im Mai fanden erste mobile Sprechstunden in Mehrhoog und Ringenberg statt. „Die Resonanz für die Idee der mobilen Sprechstunde ist sehr positiv. Das Angebot der Nachbarschaftsberatung muss aber noch bekannter werden, damit möglichst viele Menschen davon profitieren können“, erklärt Mendina Morgenthal. Die Angebote der Nachbarschaftsberatung sind kostenlos, trägerunabhängig und vor allem eines: sie sind vertraulich.

Ziel des LEADER-Projektes ist es, ein Netzwerk der Hilfen als Daseinsvorsorge im ländlichen Raum zu schaffen. Dazu gehört die Bündelung von passgenauen Hilfs- und Beratungsangeboten und sozialen Dienstleistern in Hamminkeln und im Kreis Wesel. „In die Sprechstunden kommen Menschen, die vor einem Problem stehen und nicht wissen, an wen sie sich wenden können oder welche Hilfen und Leistungen ihnen zustehen“, berichtet Mendina Morgenthal. „Oft gibt es auch Anfragen von Angehörigen, die sich eine Beratung für die Eltern oder Schwiegereltern wünschen. Da nehme ich dann direkt den Kontakt auf und führe Hausbesuche durch.“

Die aufsuchenden Angebote der Nachbarschaftsberatung richten sich insbesondere an hilfsbedürftige Menschen, für die der Gang zur Sprechstunde ins Rathaus eine Hürde darstellt. „In einer so großen Flächengemeinde wie Hamminkeln macht es deshalb Sinn, mit dem Angebot der Nachbarschaftsberatung in die einzelnen Ortsteile zu gehen“, erklärt Mendina Morgenthal.
Besonderer Dank für die Bereitstellung der Räumlichkeiten gelte Herrn Pfarrer Klaus-Hermann Heucher, der die Arbeit der Nachbarschaftsberatung bereits aus Hünxe kennt und Frau Monika Klein-Hitpaß (AWO Ortsverein Hamminkeln).

Termine für die mobile Sprechstunde in Brünen: 12. Juni; 10. Juli und 11. September von 14:00 bis 16:00 Uhr
Termine für die mobile Sprechstunde in Ringenberg:14. Juni; 19. Juli und 13. September von 13:00 bis 14:00 Uhr

Wer gerne ehrenamtlich in der Nachbarschaftsberatung mithelfen möchte oder Informationen wünscht, kann sich an folgende Adressen wenden:
Nachbarschaftsberatung Hamminkeln
Mendina Morgenthal | Brüner Str. 9 | Zi. 20 | montags 09-12 Uhr und dienstags 13-16 Uhr
Tel.: 02852 – 88220 | E-Mail: mendina.morgenthal@hamminkeln.de
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.