Tambourkorps Hamminkeln: Jürgen Kolbrink als 2. Vorsitzender im Amt bestätigt

Anzeige

Jürgen Kolbrink wurde im Rahmen der diesjährigen Jahreshauptversammlung als 2. Vorsitzender des Tambourkorps Hamminkeln eV für zwei weitere Jahre in seinem Amt bestätigt. Ebenfalls wiedergewählt wurden die Schriftführerin Sandra van Rheinberg und die Beisitzer Dominik Kolbrink und Gerrit Arntzen. Neu in den Vorstand gewählt wurde David Geurts als weiterer Beisitzer.

Im Vorstandsbericht blickte der Vorsitzende Volker Möllenbeck auf das Jahr 2016 zurück. Musikalischer Höhepunkt des vergangenen Jahres bildete die erstmalige Teilnahme an der Deutschen Meisterschaft in Rastede. Die Stücke Friendship und The Glacier Express wurden mit „gutem Erfolg“ gewertet und mit einer Silbermedaille belohnt. Weiterhin erinnerte Möllenbeck an die Ständchen anlässlich der Hochzeiten im Aktivenkreis und den Schützenfest- auftritten.

Erstmals fand im vergangenem Jahr eine kontinuierliche Ausbildung durch Patrik Wirth, auch Komponist und Arrangeur des Verlages musica piccola, statt. Möllenbeck bestätigte, dass die Proben sehr gut von den Aktiven besucht wurden und der Ausbilder fachlich sehr kompetent ist.

Als Vertreter der Jugendabteilung im Vorstand berichtete Sibylle Potten über die Arbeit des Jugendvorstandes und Aktivitäten der Jugendabteilung im vergangenem Jahr. Eine Jugendfreizeit wurde in den Herbstferien in Nütterden durchgeführt.

Das Tambourkorps Hamminkeln richtet gemeinsam mit dem Loikumer Blasorchester am 27. Mai 2017 ein Konzert und am 28. Mai 2017 einen musikalischen Frühschoppen auf dem Hof Werner Arntzen, Römerrast 8 im Beerenhuk, Hamminkeln aus. Im Rahmen des musikalischen Frühschoppens wird das 95jährige Jubiläum des Tambourkorps Hamminkeln gefeiert. Am Jubiläum des Spielmannszuges Lackhausen werden die Hamminkelner ebenfalls teilnehmen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.