In Hattingen mit Piratenbooten auf Schatzsuche

Anzeige
Hattingen: Stadtbibliothek | Hattingen. Zeit für Papa und Kind ist am Samstag, 23. Juli, von 10 bis 14 Uhr. Die Stadtbibliothek lädt Mädchen und Jungen zwischen vier und acht Jahren in Begleitung durch den Papa, Opa oder Patenonkel ein. "Die Leinen los und die Segel gesetzt, Piraten ahoi…" singen die mutigen Piratinnen und Piraten, wenn es auf stürmische Fahrt zur Schatzinsel geht. Doch zuerst müssen aus großen Kartons die Piratenboote und die Bambushütten am Strand der Insel gebastelt und bemalt werden. Ein Abenteuer mit viel Fingerfarbe, noch mehr Fantasie und vielen Liedern und Geschichten. Mitzubringen sind, falls vorhanden, große Kartons, alte Bettlaken, einen Malkittel und einen gesunden Beitrag zum "Zweiten Frühstücks-Buffet". Die Stadtbibliothek bleibt am 23. Juli wegen EDV-Arbeiten geschlossen, die Papazeit findet bei guten Wetter im Innenhof oder bei Regen im Erdgeschoss des Reschop Carrés statt. Treffpunkt um 10 Uhr ist die Bibliothek. Die Materialkosten betragen fünf Euro. Karten gibt es bereits im Vorverkauf.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.