Blotschenball-Spende für die Tafel

Anzeige
(Foto: Ulrich Bangert)
Heiligenhaus: Rheinlandstraße | Während des ökumenischen Familiengottesdienstes beim Isenbügeler Blotschenball sammelten die Schüler der Adolf-Clarenbach-Schule eine Kollekte zugunsten der Tafel für Niederberg ein. Jetzt besuchten die Jungen und Mädchen den Tafel-Standort an der Rheinlandstraße in Heiligenhaus. Standortleiterin Christa Beyer freute sich über eine Spende in Höhe von 400 Euro. Das Geld wird dringend gebraucht, damit die Lieferwagen fahren können, mit denen die gespendeten Lebensmittel verteilt werden.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.