Neuer Schlepper für städtischen Forst

Anzeige
(Foto: Ulrich Bangert)
Heiligenhaus: Technische Betriebe | Nachdem Alice Thormählen in der Presse las, dass der Stadt das Geld für einen Forstschlepper fehlt, spendete die Unternehmerin aus ihrer Stiftung rund 100.000 Euro. Jetzt übergab die Sponsorin den Schlüssel für den Steyer-Trecker mit Spezialausrüstung für die Arbeiten in den rund 122 Hektar städtischen Wald an die Technischen Betriebe. Förster Hannes Johannsen ist begeistert von den vielfältigen Möglichkeiten der Maschine. Alice Thormählen freut sich, dass dadurch die Arbeit für den Heiligenhauser Wald fortgesetzt werden kann, die ihr Vater Ernst Woelm begonnen hatte: "Er hat den Grundstein für den Waldlehrpfad gelegt."
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.