UPDATE: Jetzt mit allen Reden! - Hemeraner Rat verabschiedete Haushalt 2015

Anzeige
Hemer: Friedrich-Leopold-Woeste-Gymnasium |

Gedrückte Stimmung herrschte zumindest am Anfang der Ratssitzung am Dienstagabend aufgrund des Flugzeugabsturzes in Südfrankreich, bei dem am Nachmittag 150 Personen - darunter viele Deutsche - ums Leben gekommen waren. Mit einer Schweigeminute gedachte man zu Beginn der Opfer.

Bürgermeister Michael Esken unterbrach dann sogar kurzzeitig die Sitzung und beratschlagte mit den Fraktionsvorsitzenden, ob man angesichts der schlimmen Geschehnisse nicht auf die Haushaltsreden verzichten, sie nur dem Protokoll beifügen und lediglich über den Haushalt abstimmen sollte. Doch die Fraktionsvorsitzenden entschieden sich für den üblichen Weg und die üblichen Reden, die erwartungsgemäß keine Überraschungen mehr hervorbrachten. Den kompletten Wortlaut aller Reden lesen Sie hier. Damit war die Betroffenheit (zumindest nach außen hin) auch schon dahin. Es bildeten sich schnell wieder die „Blöcke“, die seit der Tribünendiskussion bestehen. SPD, GAH und UWG lehnten zusammen mit Achim Wilke (Die Linke) die Haushaltssatzung 2015 aufgrund eben der geplanten Tribünenerweiterung im Grohe Forum ab, unterlagen bei der Abstimmung CDU und FDP aber mit 19:22 Stimmen.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.