100 Jahre Rhein-Herne-Kanal 2. Teil

Anzeige
Schiffsparade nach Oberhausen
und endlich hatte der Wettergott für alle ein einsehen.
Neben seiner großen Bedeutung als Binnenwasserstraße für Kohle, Erze, Steine, Schrott, chemische Güter usw. entwickelte sich der Kanal als Freizeitmagnet über die Grenzen des Ruhrgebiets hinaus für Wassersportler, Angler, Radfahrer, Wanderer oder auch für Picknickliebhaber.
1
2
1
1
1
1
1
1
1
1
1
2
1
1
1
1
1
4
Diesen Mitgliedern gefällt das:
4 Kommentare
33.710
Jürgen Daum aus Duisburg | 27.04.2014 | 19:13  
11.854
Bernfried Obst aus Herne | 27.04.2014 | 19:50  
25.320
Helmut Zabel aus Herne | 28.04.2014 | 09:07  
11.854
Bernfried Obst aus Herne | 28.04.2014 | 14:02  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.