Herne: 2. Herner Krimisommer

Anzeige
Nachdem überwältigenden Erfolg im letzten Jahr, folgte jetzt der Auftakt zum 2. Herner Krimisommer. Zum Auftakt kam kein geringerer als Jan Seghers in die "Alte Druckerei" Herne. Vor wenigen Wochen sagte eine Autor, "diese Location im Ruhrgebiet ist der Porsche unter den Location.Jan Seghers, der im richtigen Leben Mathias Altenburg heißt kam mit seinem neuen Roman " Sterntaler", den er im September letzten Jahres fertig gestellt hatte.
Und seine Zuhörer klebten ihm an seinen Lippen und folgten ihm hochkonzentriert bei seiner Vorlesung. Er entführte uns ins Jahr 2008 und zwar an einem kleinen Ort, um Frankfurt a.Main. Süleyman sieht, wie ein Motorrad von der Fahrbahn abkommt.Als der junge Mann die Taschen des verunglückten Motorradfahrers durchsucht und plündert, findet er einen Umschlag mit Fotos. Er wittert seine Chance, an Geld zukommen.Doch damit hat er sich auf Gegner eingelassen, die vor nichts zurück schrecken. Die Jagd beginnt. Süleyman muss fliehen.
Zur selben Zeit wird in einem Frankfurter Hotel eine Leiche aufgegunden.Die Leiche einer Frau. KHK Marthaler findet heraus, dass es bei dem Opfer , um eine bekannte Journalistin handelt. Eine Journalistin, die einer Verschwörung auf der Spur war: Der Sterntaler-Verschwörung.

Der nächste Fall ist am 08. 07,2015 , um 20.00 Uhr mit Till Raether " Blutapfel" zu hören. Weitere Krimfälle am 15.07.2015, 22.07.2015, 29.07.2015.
5
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.