"Dann schlitzen wir dich auf"

Anzeige
Herne: Cranger Kirmes |

Brutal überfallen wurde Montagnacht ein 15-jähriger Junge auf der Cranger Kirmes. Der Schüler wurde zunächst von drei Männern verfolgt, bis sie ihn schließlich bedrohten und sogar schlugen. Auf der Hauptstraße, in Höhe der Dürerstraße, sollen die Täter dann gesagt haben: "Wenn du dich bewegst, schlitzen wir dich auf".

Dann schlug das Trio dem 15-Jährigen von hinten gegen den Hals und stieß ihn auf den Boden. Die Schläger entwendeten anschließend 120 Euro Bargeld und ein Mobiltelefon. Der Schüler erlitt leichte Verletzungen.

Beschreibungen der Täter (alle im Alter von 20 bis 23 Jahren) liegen vor: 1. Person: etwa 1,90 Meter groß, braune Hose und schwarze Schuhe. 2. Person: ebenso groß, blau-weiße Red-Bull-Kappe, schwarze Hose, schwarze Schuhe. 3. Person: etwa 1,85 Meter groß, dieselbe Kappe, schwarze Hose und schwarze Schuhe.

Die Kriminalpolizei bittet nun um Zeugen- und Täterhinweise. Diese werden unter der Rufnummer 02325 / 960-3721 entgegengenommen.
www.polizei-nrw.de/Bochum
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.