Einbruch in Gysenberghalle: Wer kennt diese Männer?

Anzeige
Die Einbrecher wurden bei ihrer (zweiten) Tat in der Gysenberghalle von der Überwachungskamera überwacht. Wer kennt diese Männer? (Foto: Polizei NRW)

Die Polizei wendet sich mit diesem Foto, aufgenommen von einer Überwachungskamera in der Gysenberghalle in Herne, an die Öffentlichkeit: Wer kennt diese abgebildeten Einbrecher?

Noch sind diese beiden Kriminellen nicht ermittelt, die am 18. März zwischen 1 und 10 Uhr in die Gysenberghalle in Herne eingedrungen sind, in die Räumlichkeiten des Herner Eissportvereins. Hier entwendeten die Einbrecher Bargeld, ein Notebook sowie Eintrittskarten.

Zwei Mal zugeschlagen


In der Nacht auf den 21. März stiegen die Tatverdächtigen erneut in diese Räumlichkeiten ein und nahmen wieder Bargeld mit. Anschließend begaben sie sich in die Räume des Billardvereins und entwendeten dort ebenfalls Geld. Hier wurde das kriminelle Duo von einer Überwachungskamera gefilmt. Mit einem richterlichen Beschluss ist ein Foto der Einbrecher nun zur Veröffentlichung in den Medien freigegeben worden. Das ermittelnde Herner Kriminalkommissariat 35 bittet unter den Rufnummern 02323 / 950-8510 oder -4441 (Kriminalwache) um Hinweise.
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.