Hans Tilkowski unterstützt die EvK-Mediziner

Anzeige
Martina Wozniak sorgt dafür, dass alles fair abläuft. Foto: privat

Am 5. Juni ist es wieder so weit: Dann findet das inzwischen traditionelle Kräftemessen zwischen Medizinern des Evangelischen Krankenhauses und Herner Juristen auf dem Fußballplatz statt. Austragungsort ist dieses Mal das Glück-Auf-Stadion des SV Sodingen, Anpfiff 18 Uhr. Während der Sieger auf dem Fußballfeld erst noch ermittelt werden muss, steht ein weiterer Gewinner des Abends bereits fest: die Palliativstation am EvK Herne. Denn alle Erlöse des Abends, der von der Initiative „Aktiv für Palliativ“ organisiert wird, kommen den Patienten zugute.

Die prominente FIFA-Schiedsrichterin Martina Wozniak sorgt dafür, dass auf dem Spielfeld alles regelgerecht abläuft. Das Team der Mediziner erhält noch besondere Unterstützung durch Fußball-Legende Hans Tilkowski, der die Ärzte, die in der Vergangenheit so manch eine Niederlage gegen die Juristen einstecken mussten, optimal für das schwere Match coachen wird.
Kommentator des Spielgeschehens ist Markus Misir, der bereits in den vorangegangenen Spielen als Stadion-sprecher stets für den richtigen Ton und gut platzierte Informationen gesorgt hatte. Eine Tombola mit attraktiven Gewinnen wie einer Reise nach Garmisch-Partenkirchen oder einem Tag mit einem edlen Audi oder Mercedes fordern das Glück jenseits des Spielfelds heraus.
Darüber hinaus gibt es noch einen echten Leckerbissen für jeden langjährigen Fußballfan: Hans Tilkowski stiftet ein Foto, das ihn und seinen Mannschaftskollegen Helmut Haller 1966 bei der Weltmeisterschaft in Wembley zeigt. Die Aufnahme wird zu Gunsten der Palliativstation an den Meistbietenden versteigert.
Außerdem erwarten die Besucher gegrillte Würstchen und kühle Getränke. Der Eintritt ist frei; doch freuen sich alle Beteiligten über eine Spende für die Palliativstation am EvK.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.