Radfahrer aus Herne in Bochum verunglückt

Anzeige
Bei einer Kollision zwischen einem Fahrrad und einem Pkw an der Herner Straße in Bochum, ist am Dienstag (4. Dezember) ein 24 Jahre alter Herner schwer verletzt worden. Der Radler fuhr gegen 18.11 Uhr, mit seinem Fahrrad den Fußweg vom Bergbaumuseum in Richtung Herner Straße entlang. Etwa drei Meter hinter dem Fußgänger-Überweg beabsichtigte er, die Straße "Am Bergbaumuseum" zu überqueren. Dabei übersah er jedoch, den gerade von der Herner Straße nach rechts in die Straße abbiegenden Pkw einer 72-jährigen Bochumerin. Es kam zum Zusammenstoß, wobei der Herner durch die Wucht des Aufpralls gegen einen verkehrsbedingt wartenden Pkw schleuderte. Hierbei zog sich der Radler schwere Verletzungen zu. Mit einem Rettungswagen wurde er in ein örtliches Krankenhaus gebracht. Das Verkehrskommissariat ermittelt.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.