Faire Kaffeetafel und Badekugeln

Anzeige
Fahren voll ab auf die Faire Woche (von links): Markus Heißler (Eine-Welt-Koordinator), Hiltrud Buddemeier (BUND), Umweltberaterin Silke Gerstler und Veronika Zoller (Verbraucherberatung). Foto: Erler

Zum 13. Mal findet in Herne die Faire Woche statt – in diesem Jahr vom 13. bis 29. September.

„Der Faire Handel ist ein Modell dafür, dass Miteinander, Respekt und Fairness zwischen Wirtschaftspartnern funktioniert“, sagt jedenfalls Eine-Welt-Koordinator Markus Heißler.

In diesem Jahr beteiligen sich über 40 Unternehmen, Vereine, Organisationen und kirchliche Einrichtungen. Herner Verbraucher können die Vielfalt fair gehandelter Produkte erleben und Anregungen für Nachhaltigkeit im eigenen Lebensbereich erhalten.

Die Auftaktveranstaltung findet am 13. September in der Zeit von 13 bis 15 Uhr in der Herner Fußgängerzone (Bahnhofstraße/Ecke Glockenstraße) statt. Geboten wird eine Faire Kaffeetafel, eine Saftverkostung sowie ein Blumen- und Fußballquiz. Die Eröffnung übernimmt Bürgermeisterin Birgit Klemczak.

Danach gibt es zahlreiche Aktionen: Am 23. 9. bietet die Verbraucherzentrale Herne den Kurs „Herstellung von Fairtrade Badekugeln und Körperbutter“ an (14 bis 16 Uhr, bitte anmelden unter 02323/44746).

"Tag des Butterbrots"

Am 27. 9. wird entsorgung herne zum „Tag des Butterbrotes“ mit fairen Produkten gefüllte Butterbrotdosen verschenken (Schulen, Fußgängerzone, Bahnhof Herne).

Die Stadtbibliotheken Herne und Wanne zeigen Ausstellungen zum „Fairen Kaffeehandel“ und „Lebensmittelverschwendung“.

Am 27. 9. findet ganztägig in vielen Einrichtungen wie dem Familienzentrum Dreifaltigkeit, der Johanniter Unfallhilfe, dem Weltladen Esperanza oder der Buchhandlung Koethers & Röttsches ein „Fairtrade-Kaffeetag“ statt.

Am 29. 9. gibt es das große Abschlussfest am Haus der Natur (11 bis 17 Uhr, Vinckestraße 91).

Flyer ist überall zu haben

Der Programm-Flyer liegt in öffentlichen Einrichtungen und Kirchengemeinden aus. Das komplette Programm findet sich unter www.ewz-herne.de
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.