Schäden durch Straßenbäume: Ortsbegehung in den Stadtbezirken

Anzeige
Seit einiger Zeit wird von Bürgerinnen und Bürgern vermehrt sowohl auf Schäden an Häusern (Dächern und Fassaden) als auch auf Straßenschäden (Anhebung von Fahrbahndecken und Gehsteigen, Beschädigungen an Abwasserleitungen usw.) durch Straßenbäume hingewiesen. Von Seiten der Verwaltung wurde stets vorgetragen, der erforderliche Baumschnitt würde im angemessenen Rahmen durchgeführt, so dass den Bürgerinnen und Bürgern keine übergebührlichen Belastungen zugemutet würden.

Bei diversen Ortsbegehungen der CDU-Fraktion wurde festgestellt, dass eben an diesen Stellen die dort befindlichen Straßenbäume in einem derart schlechten Zustand sind, dass die Gesundheit der dort befindlichen Bäume zumindest dem Augenschein nach angezweifelt werden könnte.

Von Hauseigentümern in der Viktoriastraße in Sodingen wurde uns u.a. berichtet, dass zum Teil erhebliche Beeinträchtigungen durch überhängende Bäume zu bemängeln seien. Die hierdurch verursachten Reinigungsmaßnahmen (verstopfte Regenrinnen und Abflüsse, Befreiung der Dächer von Moos) sind zum Teil mehrmals von den Hauseigentümern selbst unter hohen Kosten veranlasst worden, um weitergehende Vermögensschäden zu verhindern.

Die Mitglieder der CDU-Fraktion im Umweltausschuss und in den Bezirken werden daher in einer gemeinsamen Aktion die Straßenbäume erneut genauestens unter die Lupe nehmen und wollen dabei auch mit den betroffenen Bürgerinnen und Bürgern ins Gespräch kommen.
„Wir freuen uns auf eine rege Teilnahme der Herner und Wanne-Eickeler“, so die Stadtverordnete und Umweltexpertin, Barbara Merten.
Am folgenden Ablaufplan können sich die Bürgerinnen und Bürger orientieren und dann am Donnerstag vor Ort mit den Experten der CDU-Fraktion ins Gespräch kommen:

Ablaufplan Bereisung Straßenbäume 18.Juni 2015
Start 11:30 Uhr Reichsstraße 4
ca. 12.00 Uhr Gerichtsstraße
ca. 12.30 Uhr Rolandstraße 8
ca. 13.00 Uhr Kaiserstraße Ecke Bismarckstraße
ca. 13.30 Uhr Feldherrenviertel
ca. 14.00 Uhr Viktoriastraße/ Luisenstraße
ca. 14.30 Uhr Goethestraße Ecke Schäferstraße
ca. 15.00 Uhr Mittelstraße Ecke Neustraße

Das Thema Straßenbäume wird die CDU-Fraktion auch nach der Ortsbegehung weiter begleiten.
„Natürlich werden wir nach Lösungen suchen und die Ergebnisse der Verwaltung vorlegen“, kündigen Barbara Merten und der Sprecher der CDU-Fraktion im Umweltausschuss, Peter Neumann-van Doesburg an.
„Leider haben die zuständigen Verwaltungsmitarbeiter ihre Zusage für die anstehende Ortsbegehung zurückgezogen. Für eine weitere Begehung nach der Sommerpause haben sie ihre Teilnahme aber fest angekündigt “, erklärt Barbara Merten.
Dieser gemeinsame Termin mit der Verwaltung wird der Öffentlichkeit natürlich ebenfalls rechtzeitig bekannt gegeben.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.