Cochem und ihr Wahrzeichen

Anzeige
Die Reichsburg an der Mosel
Diese wunderschöne Burganlage aus dem 11. Jahrhundert wird jährlich von tausenden Besuchern aus dem In- und Ausland bewundert. Die fast völlig zerstörte Ruine, bedingt durch den Pfälzischen Erbfolgekrieg, wurde fast 200 Jahre später von dem Berliner Kaufmann Jacques Ravenè erworben und nach alten Kupferstichen wieder aufgebaut. Die Burg befindet sich seit 1978 im Besitz der Stadt Cochem und mehrsprachiges Personal sorgt für einen sehr gut organisierten Ablauf bei Besichtigungen.
1 5
5
5
5
4
5
5
5
3 5
4
3
1 5
5
5
5
5
5
4
1 5
5
1 5
2 5
1 5
5
10
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
9 Kommentare
31.054
Sabine Hegemann aus Essen-Steele | 27.09.2015 | 11:24  
8.673
Bernfried Obst aus Herne | 27.09.2015 | 12:56  
23.160
Helmut Zabel aus Herne | 27.09.2015 | 13:21  
8.673
Bernfried Obst aus Herne | 27.09.2015 | 17:24  
9.205
Herbert Lödorf aus Gelsenkirchen | 27.09.2015 | 19:33  
8.673
Bernfried Obst aus Herne | 28.09.2015 | 09:09  
8.711
Eckhard Schlaup aus Gladbeck | 29.09.2015 | 00:11  
8.673
Bernfried Obst aus Herne | 29.09.2015 | 20:47  
8.673
Bernfried Obst aus Herne | 30.09.2015 | 14:39  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.